wallstreet:online: Smartbroker auf dem Vormarsch - Aktienanalyse




15.09.21 12:41
AnlegerPlus

München (www.aktiencheck.de) - wallstreet:online-Aktienanalyse von "AnlegerPlus News":

Mit dem Smartbroker startete die wallstreet:online AG (ISIN: DE000A2GS609, WKN: A2GS60, Ticker-Symbol: WSO1) im Dezember 2019 eine echte Erfolgsgeschichte, wie Thorsten Renner von der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. innerhalb des Online-Magazins "AnlegerPlus News" berichtet.

Allein im ersten Jahr habe der Smartbroker rund 80.000 Anleger gewonnen. Zum 30.06.2021 seien es bereits 142.000 Kunden gewesen. Innerhalb der Gruppe habe es sich zum Halbjahr auf mehr als 187.000 Depots mit einem verwalteten Vermögen von 6,8 Mrd. Euro summiert. Damit habe sich das Volumen innerhalb eines Jahres mehr als verdreifacht.

Bei den Kundenzahlen liege Smartbroker unter den deutschen Neobrokern bereits auf dem zweiten Rang. Die Marktposition solle in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden. Besonderes Potenzial habe der Vorstand auf der diesjährigen Hauptversammlung (HV) am 24. August darin gesehen, dass man über die größte Finanzcommunity in Deutschland verfüge und somit bereits zahlreiche börsenaffine Kontakte aufweise. Entsprechend solle der Smartbroker noch stärker mit den anderen Portalen des Unternehmens verzahnt werden.

Zum Ausbau des Smartbrokers und der weiteren Kundengewinnung würden umfangreiche Mittel benötigt, die jedoch weitgehend aus dem Portalgeschäft generiert werden könnten. Trotzdem habe die Gesellschaft ihr Grundkapital im Juni um 5% erhöht, was einen Emissionserlös von gut 19 Mio. Euro in die Kassen gespült habe.

Die Betreibergesellschaft des Smartbrokers sei die wallstreet:online capital AG. An dieser Gesellschaft habe die wallstreet:online AG bereits die Mehrheit gehalten. Im Juli 2021 habe man nun das Inhaberkontrollverfahren erfolgreich abgeschlossen, nachdem das Management im April beschlossen habe, die Anteile weiter aufzustocken. Mit dem Erwerb weiterer 19,3% an wallstreet:online capital steige die Beteiligungsquote auf über 95%. Vorstandschef Matthias Hach habe auf der HV bereits angekündigt, dass ein Squeeze-out vorgesehen sei. Allerdings sei noch nicht abzusehen, ob die entsprechende außerordentliche Hauptversammlung angesichts der Vorbereitungszeiten noch in diesem Jahr abgehalten werden könne.

Das Geschäftsjahr 2020 habe die wallstreet:online AG mit einem Umsatzplus von 71% auf 28,2 Mio. Euro abgeschlossen. Rund 75% der Erlöse seien dabei auf die Vermarktung der Portale entfallen, der Smartbroker habe mit einem Anteil von 5% noch eine untergeordnete Rolle gespielt. Belastend würden sich die Aufwendungen der Kundenakquise beim Smartbroker auswirken. Bereinigt um diese Aufwendungen sei das operative EBITDA von 6,7 auf 12,1 Mio. Euro gestiegen. Unter dem Strich sei ein Jahresüberschuss von gut 3,5 Mio. Euro verblieben.

Das erste Halbjahr 2021 habe den eingeschlagenen Wachstumskurs bestätigt. Die Umsätze hätten sich erneut um etwa 57% auf 23,8 Mio. Euro erhöht. Smartbroker und Classic Transaction hätten dabei rund die Hälfte des Anstiegs beigesteuert, wodurch sich deren Umsatzanteil deutlich erhöht habe. Das operative EBITDA ohne Kundenakquise habe auf 9,0 Mio. Euro fast verdoppelt werden können. Für das Gesamtjahr rechne die Gruppe mit Erlösen zwischen 45 und 50 Mio. Euro. Das operative EBITDA vor Kundenakquise solle bei 16,5 bis 18,5 Mio. Euro liegen.

In den vergangenen zwölf Monaten habe der Aktienkurs der wallstreet:online AG bereits kräftig zugelegt, mittelfristig könnten das profitable Portalgeschäft und der rasant wachsende Smartbroker aber weitere Potenziale eröffnen. (Ausgabe 9/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze wallstreet:online-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs wallstreet:online-Aktie:
24,10 EUR +3,88% (15.09.2021, 12:37)

Xetra-Aktienkurs wallstreet:online-Aktie:
24,40 EUR +4,72% (15.09.2021, 12:25)

ISIN wallstreet:online-Aktie:
DE000A2GS609

WKN wallstreet:online-Aktie:
A2GS60

Ticker-Symbol wallstreet:online-Aktie:
WSO1

Kurzprofil wallstreet:online AG:

Die wallstreet:online AG (ISIN: DE000A2GS609, WKN: A2GS60, Ticker-Symbol: WSO1) ist seit nun mehr 20 Jahren eine feste Größe unter den deutschsprachigen Finanzportalen. Die Gruppe betreibt mit über 120 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Kiel, Leipzig und München die Portale wallstreet-online.de, boersenNews.de, FinanzNachrichten.de und ARIVA.de. Zur Gruppe gehört auch der Smart Investor Verlag mit dem gleichnamigen Anlegermagazin.

Mit rund 177 Mio. Seitenaufrufen (Stand 2019/11) ist wallstreet:online der mit Abstand größte verlagsunabhängige Finanzportalbetreiber im deutschsprachigen Raum und die Finanz-Community Nr. 1. Täglich werden auf den Portalen über 12.000 Lesermeinungen zu Aktien und Kapitalanlagen veröffentlicht. Aktuelle Nachrichten zum Wirtschafts-, Finanz- und Börsengeschehen runden das Angebot ab. Neben internationalen Nachrichtenagenturen beleuchten renommierte Finanz-Profis, ausgewählte Community-Experten und Premium-Autoren das Geschehen rund um die Wirtschaft, Politik und Börse.

Mit diesem Rund-um-Angebot bietet die wallstreet:online AG Werbekunden eine hohe Reichweite in einer finanz- und börsenaffinen Zielgruppe. Dies ist das Kerngeschäft der Gruppe.

Über die Beteiligung an der wallstreet:online capital AG ist wallstreet:online inzwischen auch im FinTec-Bereich aktiv. Die wallstreet:online capital ist mit FondsDISCOUNT.de der größte bankenunabhängige Online-Discount-Anlagevermittler in Deutschland und hat im Dezember 2019 den Smartbroker (Fullservice-Broker mit Discount-Konditionen) gelauncht. (15.09.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,10 € 23,10 € -   € 0,00% 17.09./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2GS609 A2GS60 29,70 € 8,64 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Thorsten Renner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
23,30 € +0,87%  17.09.21
Frankfurt 22,90 € +0,88%  17.09.21
Düsseldorf 22,80 € 0,00%  17.09.21
Xetra 23,10 € 0,00%  17.09.21
Berlin 23,10 € 0,00%  17.09.21
Stuttgart 22,90 € -0,87%  17.09.21
Hamburg 22,90 € -3,78%  17.09.21
München 22,90 € -4,98%  17.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
226 Wallstreet:online AG 550714 08.09.21
180 Wallstreet:online Charttechnische. 25.04.21
  Löschung 30.05.11
8 Wallstreet:online 15.08.06
8 das nenn ich mal eine rakete 27.04.06
RSS Feeds




Bitte warten...