Vita 34-Aktie: Profitabilitätsverbesserungen nach Seracell-Integration visibel - Kaufen, Kursziel erhöht! Aktienanalyse




09.08.17 11:13
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Vita 34-Aktienanalyse von Aktienanalyst Henrik Markmann von der Montega AG:

Henrik Markmann, Aktienanalyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849, WKN: A0BL84, Ticker-Symbol: V3V, NASDAQ OTC-Symbol: VTIAF).

Vita 34 habe gestern die akquisitionsbedingte Anpassung der Guidance für das laufende Geschäftsjahr sowie weitere Informationen zur Seracell-Übernahme bekannt gegeben.

Aufgrund der erstmaligen Konsolidierung der Seracell ab Juni 2017 erwarte das Unternehmen nun Erlöse zwischen 18,9 und 19,4 Mio. Euro (bisher: 17,4 bis 17,9 Mio. Euro) sowie ein EBITDA im Bereich von 1,6 bis 1,9 Mio. Euro (bisher: 2,6 bis 2,7 Mio. Euro). In der Prognoseanpassung seien alle im Zusammenhang mit der Transaktion stehenden Einmaleffekte inkludiert. Insgesamt beziffere Vita 34 die Integrations- und Transaktionskosten sowie Abfindungszahlungen auf 1,9 Mio. Euro. Der Integrationsprozess werde nach Angaben des Vorstands noch im laufenden Geschäftsjahr vollständig abgeschlossen, sodass ab 2018 mit keinen weiteren ergebnisbelastenden Sondereffekten im Zusammenhang mit der Akquisition zu rechnen sei.

Hinsichtlich der Seracell-Integration plane der Vorstand, bis Ende September die bislang in Berlin angesiedelte Verwaltung vollständig in die Strukturen am Leipziger Hauptsitz zu integrieren. Über die Beendigung der zugrundeliegenden Mietverträge sei bereits Einigung erzielt worden. Eine Verlegung des Kryotanklagers sei dagegen vorerst keine Option, da das Unternehmen ausreichend Kapazitäten für zukünftiges Wachstum vorhalten möchte.

Für das laufende Jahr halte Markmann das obere Ende der Umsatzguidance für realistisch. Ab 2018 habe er den vom Unternehmen bereits kommunizierten Umsatzeffekt von rund 5 Mio. Euro erfasst. Ergebnisseitig dürfte es in den kommenden Jahren durch die zu erwartenden Synergieeffekte sowie den Wegfall der negativen Einmalbelastungen zu deutlichen Profitabilitätsverbesserungen kommen. Der Analyst gehe daher davon aus, dass Vita 34 bereits ab 2019 die EBITDA-Zielmarge von über 20% erreichen könne und hebe seine mittel- und langfristigen Ergebnisschätzungen entsprechend an. Hinsichtlich des Nettoergebnisses erwarte der Analyst eine leicht unterproportionale Steigerung. So rechne er zwar mit einer etwas geringeren Steuerquote aufgrund von seines Erachtens vorhandenen Verlustvorträgen bei Seracell. Auf der anderen Seite dürfte sich jedoch der Zinsaufwand angesichts der Teilfinanzierung der Übernahme über ein Darlehen (in Höhe von 7,5 Mio. Euro zu ca. 3%) leicht erhöhen.

Markmann habe sein DCF-Modell umfassend überarbeitet und die kürzlich abgeschlossene Bezugsrechts-KE eingearbeitet (Bezugspreis: 6,10 Euro), durch die sich der Fair Value zunächst reduziere. Jedoch habe er neben der erhöhten langfristigen EBIT-Marge angesichts der erreichten zinsgünstigen FK-Finanzierung die Fremdkapitalquote leicht angehoben sowie den Fremdkapitalzins leicht gesenkt, was insgesamt zu einem höheren Kursziel führe.

Vita 34 könne durch die Seracell-Übernahme vielversprechende Synergien heben und sollte nach erfolgreicher Integration profitabel wachsen.

Nach umfangreicherer Modellüberarbeitung hebt Henrik Markmann, Aktienanalyst der Montega AG, sein Kursziel von 8,40 Euro auf 9,10 Euro an und bestätigt das Rating "kaufen" für die Vita 34-Aktie. (Analyse vom 09.08.2017)

Börsenplätze Vita 34-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Vita 34-Aktie:
7,83 EUR 0,00% (09.08.2017, 10:11)

ISIN Vita 34-Aktie:
DE000A0BL849

WKN Vita 34-Aktie:
A0BL84

Ticker-Symbol Vita 34-Aktie:
V3V

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Vita 34-Aktie:
VTIAF

Kurzprofil Vita 34 AG:

Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849, WKN: A0BL84, Ticker-Symbol: V3V, NASDAQ OTC-Symbol: VTIAF) wurde 1997 als erste private Nabelschnurblutbank in Europa gegründet und bietet als Komplettanbieter die Entnahmelogistik, Aufbereitung und Einlagerung von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe an. Grundlage für die erfolgreiche Arbeit ist eine hervorragende Position im technologischen Segment der Kryokonservierung. Dabei werden Zellen und Gewebe bei Temperaturen um minus 190 Grad Celsius am Leben erhalten und können bei Bedarf im Rahmen einer medizinischen Therapie eingesetzt werden. Mehr als 123.000 Familien nutzen bereits dieses Angebot und haben mit einem Stammzelldepot bei Vita 34 vorgesorgt. (09.08.2017/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,88 € 10,93 € -0,05 € -0,46% 11.12./12:17
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0BL849 A0BL84 14,24 € 4,62 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:7.83
Kursziel:9.1 - 0
Kursziel (alt):8.4 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:111,9
Analysten: Henrik Markmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,85 € +0,64%  12:30
Stuttgart 11,02 € +1,64%  09:15
Düsseldorf 10,80 € +0,28%  08:12
Xetra 10,88 € -0,46%  11:48
Frankfurt 10,87 € -0,78%  12:02
Hamburg 10,785 € -1,51%  08:09
München 10,78 € -1,55%  08:33
Berlin 10,785 € -1,55%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
488 Vita 34 International AG 07.12.17
146 vita 34 Nabelschnurblutbank 08.06.17
2 Löschung 22.02.10
1 Nabelschnurblutbank 26.10.07
RSS Feeds




Bitte warten...