Weitere Suchergebnisse zu "USU Software":
 Aktien      Zertifikate    


USU Software: Aufsichtsrat stockt auf - Aktienanalyse




14.01.19 11:25
GBC AG

Augsburg (www.aktiencheck.de) - USU Software-Aktienanalyse von der GBC AG:

Cosmin Filker und Marcel Goldmann, Aktienanalysten der GBC AG, stufen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der USU Software AG (ISIN: DE000A0BVU28, WKN: A0BVU2, Ticker-Symbol: OSP2) weiterhin mit "kaufen" ein.

Nach den branchenübergreifenden Kursverlusten der letzten Monate hätten viele Insider die niedrigen Kursniveaus zur Aufstockung der eigenen Aktienpakete genutzt. Ein Beispiel dafür sei der Insiderkauf des Aufsichtsrats der USU Software AG, Udo Strehl, der die günstigen Kursniveaus zur Anteilsaufstockung genutzt habe.

Auch die USU Software AG habe sich den allgemeinen Marktverwerfungen nicht entziehen können. Das Chartbild des Softwarehauses zeige einen seit Mitte des Jahres 2018 andauernden Kursrückgang, welcher sich in der Spitze von über 26 EUR auf unter 16 EUR belaufe. Neben den marktbedingten Kursverlusten habe die Gesellschaft kurz vor Weihnachten eine Reduktion der Gewinnprognosen veröffentlichen müssen. Als Ursache dafür benenne der Unternehmensvorstand eine Verschiebung von Lizenzverkäufen in das Jahr 2019, welche noch in der ursprünglichen Planung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 budgetiert gewesen seien. In Summe handle es sich bei den verschobenen Projekten um ein Lizenzvolumen von 2 bis 3 Mio. EUR. Da die hoch skalierbaren Lizenzumsätze sehr hohe Margen aufweisen würden, würden sich die verschobenen Abschlüsse zudem überproportional stark auf das operative Ergebnis auswirken.

In der bisherigen Unternehmensguidance seien Umsatzerlöse in einer Bandbreite von 93 bis 98 Mio. EUR und ein bereinigtes EBIT zwischen 7,5 und 10 Mio. EUR in Aussicht gestellt worden. Gemäß angepassten Prognosen würden nunmehr Umsatzerlöse zwischen 89 und 91 Mio. EUR und ein bereinigtes EBIT in Höhe von 4 bis 5 Mio. EUR erwartet.

Darüber hinaus habe das USU-Management im Rahmen der Ad hoc-Meldung vom 18.12.2018 erstmalig konkrete Planzahlen für das laufende Geschäftsjahr 2019 publiziert. Einschließlich der verschobenen Lizenzprojekte sollten Umsatzerlöse in Höhe von 98 bis 101 Mio. EUR und ein bereinigtes EBIT in Höhe von 7,5 bis 10 Mio. EUR erreicht werden. Bei einem Umsatzwachstum in Höhe von ca. 10% würde damit ein deutlich überproportionaler Ergebnisanstieg erreicht werden. Wie viele Softwareunternehmen würden bei der USU Software AG die SaaS-Verkäufe eine zunehmend wichtigere Rolle spielen, was in erster Linie jedoch zu einem Rückgang der Einmallizenzverkäufe führe. In Konsequenz würden die Umsätze über die Nutzungsdauer des Produktes eingebucht und damit falle der Umsatzausweis niedriger aus. Dem stehe aber ein Anstieg der wiederkehrenden Umsätze gegenüber.

Das von den Analysten auf den neuen Prognosen basierende ermittelte Kursziel liege bei 24,95 EUR. Die Auswirkungen der Prognoseanpassung würden nur gering ausfallen, da es sich bei den Umsätzen um verschobene und nicht ausgefallene Umsätze handle. Das bisherige Kursziel habe bei 26,60 EUR und damit lediglich um 1,65 EUR höher gelegen. Die Kursverluste im Dezember würden sich bei der USU Software AG aber auf über 4,60 EUR summieren und seien nach Ansicht der Analysten zu hoch ausgefallen. Offensichtlich teile der USU-Aufsichtsrat ihre Einschätzung und habe für über 30.000 EUR USU-Aktien zu einem guten Kursniveau erworben.

Die USU Software-Aktie erhält auf diesem Niveau ein klares "kaufen"-Rating von den Aktienanalysten der GBC AG. (Analyse vom 11.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze USU Software-Aktie:

Xetra-Aktienkurs USU Software-Aktie:
16,50 EUR -2,08% (14.01.2019, 10:01)

Tradegate-Aktienkurs USU Software-Aktie:
16,55 EUR -1,78% (14.01.2019, 10:29)

ISIN USU Software-Aktie:
DE000A0BVU28

WKN USU Software-Aktie:
A0BVU2

Ticker-Symbol USU Software-Aktie:
OSP2

Kurzprofil USU Software AG:

Die USU-Gruppe (ISIN: DE000A0BVU28, WKN: A0BVU2, Ticker-Symbol: OSP2) ist der größte europäische Anbieter für IT- und Knowledge-Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken. Neben der 1977 gegründeten USU AG gehören auch die Tochtergesellschaften Aspera GmbH, Aspera Technologies Inc., LeuTek GmbH, OMEGA Software GmbH, USU Consulting GmbH sowie die BIG Social Media GmbH zu der im Prime Standard der Deutschen Börse sowie im GEX notierten USU Software AG. (14.01.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
Finanztrends Video zu USU Software


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,00 € 16,75 € 0,25 € +1,49% 16.08./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0BVU28 A0BVU2 23,90 € 13,15 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Kursziel:24.95 - 0
Kursziel (alt):26.6 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Cosmin Filker
  Marcel Goldmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,80 € +2,75%  16.08.19
Stuttgart 16,85 € +2,12%  16.08.19
Berlin 17,05 € +1,79%  16.08.19
Düsseldorf 16,75 € +1,52%  16.08.19
Xetra 17,00 € +1,49%  16.08.19
Frankfurt 16,40 € +0,31%  16.08.19
München 16,40 € +0,31%  16.08.19
Hamburg 16,65 € -0,60%  16.08.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...