Erweiterte Funktionen


USA: Die ersten regionalen April-Konjunkturumfragen werden veröffentlicht




16.04.18 14:38
aktiencheck.de

Wien (www.anleihencheck.de) - In den kommenden Tagen werden die ersten regionalen US-Konjunkturumfragen für den Monat April veröffentlicht, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).


 


Sowohl für den Großraum New York (Empire State Index) als auch für Pennsylvania, Delaware und New Jersey (Philly FED Index) weise der Konsens einen leichten Rückgang aus. Des Weiteren würden mit den Zahlen zur Industrieproduktion und zum Einzelhandelsumsatz "harte" Konjunkturdaten für das erste Quartal veröffentlicht. Die nominellen Erlöse der Einzelhändler sollten nach dem seit Dezember enttäuschenden Verlauf im März ein sattes Plus verbucht haben. Der Industrieoutput werde allgemein ein wenig höher als im Vormonat eingeschätzt. Zuletzt seien noch Veröffentlichungen zum Wohnimmobilienmarkt von Interesse (Umfrage der NAHB, Wohnungsbaugenehmigungen und -beginne).


 


Neben den Daten bleibe wohl der politische Newsflow ein wichtiger Einflussfaktor für den Anleihemarkt, wobei man sich bei zahlreichen Thematiken auf eine jederzeitige Kehrtwendung einstellen müsse. Im Handelsstreit mit China und auch anderen Partnern hätten die Zeichen zuletzt auf Entspannung gestanden. Nunmehr lasse US-Präsident Trump sogar ausloten, ob die USA doch Teil des transpazifischen Handelsabkommens (TPP) werden könnten. Der Konflikt mit Russland dürfte sich zunächst eher verschärfen. Erstens sei ein begrenzter Luftschlag in Syrien (Raketen auf ausgewählte Ziele) in absehbarerer Zeit wahrscheinlich. Zweitens liege im Kongress ein Gesetzesvorhaben auf, der US-Sanktionen auf russische Staatsanleihen vorsehe. Innenpolitisch laufe es zunehmend auf einen Showdown des Präsidenten mit dem Sonderermittler Mueller hinaus. (Ausgabe vom 13.04.2018) (16.04.2018/ac/a/m)



powered by stock-world.de




 

 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.



Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...