Erweiterte Funktionen


USA: Moderater Arbeitsmarktbericht




07.12.18 16:37
DekaBank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Im November war der Beschäftigungsaufbau mit 155.000 Stellen in den USA etwas niedriger als gemeinhin erwartet, so die Analysten der DekaBank.

Die Arbeitslosenquote habe mit 3,7% auf ihrem Vormonatswert stagniert und die Jahresveränderungsrate der durchschnittlichen Stundenlöhne habe mit 3,1% ebenfalls auf ihrem Vormonatswert verharrt.

Aus diesem Arbeitsmarktbericht lasse sich nicht auf eine unmittelbar deutliche Wachstumsverlangsamung der US-Wirtschaft schließen. Sollten auch in den kommenden Monaten ähnliche Zahlen vom Arbeitsmarkt berichtet werden, dann würden diese auf eine weitere Leitzinserhöhung der FED im März kommenden Jahres hindeuten. (07.12.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...