Erweiterte Funktionen


Snap-Aktie bricht nach enttäuschen Zahlen ein - innogy bestätigt Ausblick




11.08.17 11:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - In den USA standen gestern u.a. die Aktien der Einzelhändler im Fokus, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

So hätten Macy’s (ISIN: US55616P1049, WKN: A0MS7Y, Ticker-Symbol: FDO) (-10,2%) und Kohl’s (ISIN: US5002551043, WKN: 884195, Ticker-Symbol: KHP) (rund -6%) deutlich an Boden verloren, nachdem die beiden Unternehmen auch im abgelaufenen Quartal unter rückläufigen Umsätzen gelitten hätten. Demgegenüber habe Nordstrom ISIN: US6556641008, WKN: 867804, Ticker-Symbol: NRD) (nachbörslich +2,8%) nach Handelsende für das abgelaufene Quartal eine Verbesserung bei den Erlösen vermelden können, wobei vor allem der Verkauf über das Internet dem Konzern geholfen habe. Zudem sei auch der Ausblick leicht angehoben worden.

Für eine Enttäuschung habe Snap (ISIN: US83304A1060, WKN: A2DLMS, Ticker-Symbol: 1SI, NYSE-Symbol: SNAP), der Betreiber der Foto-App Snapchat, gesorgt. Das Unternehmen habe mit seinen Zahlen die Erwartungen nicht erfüllen können. Im nachbörslichen Handel habe die Aktie um fast 17% tiefer tendiert.

In Europa habe heute in der Früh innogy (ISIN: DE000A2AADD2, WKN: A2AADD, Ticker Symbol: IGY) sein Halbjahresergebnis vorgelegt. Die von RWE (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF) abgespaltene Firma habe hierbei die Konsensschätzung für Gewinn und Umsatz in etwa treffen können. Außerdem sei der Ausblick bestätigt worden. (11.08.2017/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.



Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...