Weitere Suchergebnisse zu "ProSiebenSat.1 Media":
 Aktien    


ProSiebenSat.1: Deutlicher Kursrückgang! Aktienanalyse




13.01.21 15:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - ProSiebenSat.1-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media SE (ISIN: DE000PSM7770, WKN: PSM777, Ticker-Symbol: PSM, NASDAQ OTC-Symbol: PBSFF) unter die Lupe.

Nach einer fast 150-prozentigen Kurs-Rally der ProSiebenSat.1-Aktie in nur zehn Monaten habe sich der Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) fast vollständig von seinem Anteil an dem Medienkonzern verabschiedet. Am Vorabend habe der Investor informierten Personen zufolge ein Aktienpaket von 4,7 Prozent platziert und für die elf Millionen Papiere einen Mindestpreis von 13,42 Euro je Aktie verlangt. Der Kurs sei daraufhin am Mittwoch deutlich gesunken. Am Nachmittag notiere der MDAX-Titel auf der Handelsplattform Tradegate bei 13,18 Euro.

Auf diesem Niveau könnten die Aktien für Anleger allerdings schon wieder interessant sein. "Während der Finanzinvestor KKR das Interesse an ProSiebenSat.1 verliert, könnte mit Mediaset ein anderer Großaktionär seinen Einfluss ausbauen", habe Analyst Armin Kremser von der DZ BANK in einem ersten Kommentar geschrieben.

Mediaset halte direkt rund neun Prozent an dem Münchener Konzern, den Rest der insgesamt rund 24 Prozent über Derivate. Am Markt würden schon länger Spekulationen um eine Übernahme von Pro7 durch die größte kommerzielle TV-Kette Italiens kursieren. Diese habe Ambitionen auf den Aufbau eines europaweiten TV-Konzerns. Die Aktien von Mediaset hätten an der Mailänder Börse knapp zwei Prozent eingebüßt.

Mit dem Verkauf sinke der Anteil von KKR auf nunmehr knapp zwei Prozent. Im Mai vergangenen Jahres habe KKR noch für einen Paukenschlag gesorgt, als der Investor einen Anteil von gut fünf Prozent an Pro7 aufgebaut habe. Der Kurs von ProSiebenSat.1 sei daraufhin in nur vier Wochen um fast 30 Prozent nach oben geschnellt. Im Juni habe der Investor den Anteil noch aufgestockt. "Wir bleiben dabei, dass ProSiebenSat.1 ein potenzieller Übernahmekandidat ist", habe DZ BANK-Experte Kremser am Mittwoch geschrieben.

Der ProSiebenSat.1-Aktie ist vor einigen Wochen der Ausbruch über das Junihoch 2020 gelungen, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". Nun fungiere dieses als wichtige Unterstützung. DER AKTIONÄR bleibe zuversichtlich. (Analyse vom 13.01.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze ProSiebenSat.1-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ProSiebenSat.1-Aktie:
13,15 EUR -6,97% (13.01.2021, 15:09)

Tradegate-Aktienkurs ProSiebenSat.1-Aktie:
13,085 EUR -3,00% (13.01.2021, 15:21)

ISIN ProSiebenSat.1-Aktie:
DE000PSM7770

WKN ProSiebenSat.1-Aktie:
PSM777

Ticker-Symbol ProSiebenSat.1-Aktie:
PSM

Nasdaq OTC Ticker-Symbol ProSiebenSat.1-Aktie:
PBSFF

Kurzprofil ProSiebenSat.1 Media SE:

ProSiebenSat.1 (ISIN: DE000PSM7770, WKN: PSM777, Ticker-Symbol: PSM, NASDAQ OTC-Symbol: PBSFF) ist das führende deutsche Entertainment-Unternehmen mit einem starken E-Commerce-Geschäft. Mit 15 Free- und Pay-TV Sendern erreicht es über 45 Millionen TV-Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zugleich nutzen monatlich rund 36 Mio. Unique User die von ProSiebenSat.1 vermarkteten Online-Angebote. Das weltweite Video-Channel-Network Studio71 erreicht monatlich über 9,9 Milliarden Video Views und betreibt über 1.400 Kanäle.

NuCom Group ist ein schnell wachsender E-Commerce-Player mit führenden Portfoliounternehmen aus den Bereichen Verbraucherberatung, Partnervermittlung, Erlebnisgeschenke & Geschenkgutscheine sowie Beauty & Lifestyle.

Hinter ProSiebenSat.1 stehen über 7.000 Mitarbeiter, die mit großer Leidenschaft die Zuschauer und Kunden jeden Tag aufs Neue unterhalten und begeistern. (13.01.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu ProSiebenSat.1 Media


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13,365 € 13,41 € -0,045 € -0,34% 19.01./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PSM7770 PSM777 14,34 € 5,72 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
13,445 € +0,49%  19.01.21
Hannover 13,445 € +1,74%  19.01.21
Berlin 13,425 € +1,51%  19.01.21
München 13,34 € +1,02%  19.01.21
Frankfurt 13,445 € +0,41%  19.01.21
Düsseldorf 13,355 € +0,26%  19.01.21
Stuttgart 13,365 € +0,07%  19.01.21
Xetra 13,365 € -0,34%  19.01.21
Hamburg 13,325 € -0,86%  19.01.21
Nasdaq OTC Other 16,18 $ -4,20%  13.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
15277 Starke Zukunft für P7Sat1 19.01.21
24 ProSiebenSat.1 - Es riecht nac. 19.06.20
812 ProSiebenSat.1 Media 2019/202. 06.04.20
14 Löschung 07.08.19
1 ProSiebenSat.1 Media: Ich persö. 07.05.19
RSS Feeds




Bitte warten...