Weitere Suchergebnisse zu "Platin":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Platin mit Kaufsignal




16.09.20 09:45
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - In den letzten Wochen bildete sich bei Platin (ISIN: XC0009665545, WKN: XPTUSD) über der Unterstützung bei 861 USD eine flaggenförmige Korrektur aus, die kurzzeitig unter eine mittelfristige Aufwärtstrendlinie und die Zwischenunterstützung bei 883 USD führte, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Doch mit der Rückeroberung dieser Marke habe sich in der letzten Woche ein neuer Aufwärtsimpuls entsponnen, der über die Oberseite der Flagge und zuletzt auch über die Hürde bei 947 USD geführt habe.

Der Ausbruch über 947 USD habe ein Kaufsignal generiert, dem ein Anstieg bis 988 USD folgen dürfte. Dort liege der letzte neuralgische Punkt, der eine Fortsetzung der Rally einbremsen könnte. Werde er überschritten, seien Zugewinne bis 1.013 und 1.036 USD zu erwarten. Darüber dürfte der Anstieg bis 1.075 und 1.095 USD führen. Sollte Platin unter 947 USD zurücksetzen, wäre nach einer Korrektur bis 908 USD mit einem weiteren Angriff auf die 988-USD-Marke zu rechnen. Erst unter 908 USD wäre der Impuls gestoppt und ein Einbruch bis 861 und 813 USD wahrscheinlich. (16.09.2020/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Platin


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...