DEUTZ: Jahresprognosen wieder erhöht - Aktienanalyse




14.09.21 10:44
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - DEUTZ-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Motorenbauers DEUTZ AG (ISIN: DE0006305006, WKN: 630500, Ticker-Symbol: DEZ, Nasdaq OTC-Symbol: DEUZF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Das Timing habe gepasst. Am vergangenen Freitag habe "Der Aktionär" gefragt: "DEUTZ: Grüne Aktie im Rallyemodus - geht da noch mehr?" Wenige Tage später liefere der im SDAX notierte Motorenhersteller die entsprechende Antwort. Die Jahresprognosen seien erneut angehoben worden. Die Aktie dürfte ihren Aufwärtstrend fortsetzen.

DEUTZ dürfte im laufenden Jahr dank hoher Nachfrage mehr Motoren absetzen als erwartet. Die neue Prognose laute 155.000 bis 170.000 Stück. Bislang sei der SDAX-Konzern von 140.000 bis zu 155.000 Stück ausgegangen.

Das wirke sich auch auf den Umsatz aus, den Deutz nun zwischen 1,6 Milliarden und 1,7 Milliarden Euro sehe und damit jeweils 100 Millionen Euro höher als zuvor. Der anteilige Serviceumsatz solle dabei unverändert bei rund 400 Millionen Euro liegen.

Für die operative Ergebnisrendite vor Sondereffekten (EBIT) erwarte DEUTZ nun mit 2,0 bis 3,0 Prozent jeweils ein Prozentpunkt mehr als vorher avisiert. Dabei unterstelle der Konzern, dass es in den nächsten Monaten nicht zu einer wesentlichen Verschlechterung bei der weiterhin angespannten Komponentenversorgung komme. Dazu gehe der Motorenhersteller von einem ausgeglichenen Mittelfluss aus. Besonders interessant: Schon Im April habe Vorstand Frank Hiller die Planvorgaben hochgesetzt.

Hintergrund: Die hohe Nachfrage nach Landmaschinen und mobilen Arbeitsmaschinen treibe den Absatz von entsprechenden Motoren. Neben der Erholung der Endmärkte liefere eine erfolgreiche Umsetzung der China-Strategie entsprechende Impulse. Zudem habe der Vorstand die Zeichen der Zeit rechtzeitig erkannt und die Angebotspalette auch um entsprechende klimaneutrale Antriebe erweitert.

Auch bei den Analysten liege die Aktie voll im Trend: Sechs Experten würden zum Kauf der Aktie raten. Daran dürfte sich wenig ändern. Das Fazit habe daher Bestand: Zeige die breite, klimaneutrale Aufstellung die gewünschte Wirkung und nehme die Rentabilität wie geplant zu, dann dürfte die Aktie ihren Aufwärtstrend in Richtung zehn Euro fortsetzen. Mit dem Sprung über die 8-Euro-Marke würde das passende Kaufsignal generiert. (Analyse vom 14.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze DEUTZ-Aktie:

Xetra-Aktienkurs DEUTZ-Aktie:
8,20 EUR +6,15% (14.09.2021, 10:28)

Tradegate-Aktienkurs DEUTZ-Aktie:
8,175 EUR +2,51% (14.09.2021, 10:43)

ISIN DEUTZ-Aktie:
DE0006305006

WKN DEUTZ-Aktie:
630500

Ticker-Symbol DEUTZ-Aktie:
DEZ

Nasdaq OTC Ticker-Symbol DEUTZ-Aktie:
DEUZF

Kurzprofil DEUTZ AG:

Die DEUTZ AG (ISIN: DE0006305006, WKN: 630500, Ticker-Symbol: DEZ, Nasdaq OTC-Symbol: DEUZF) steht seit seiner Gründung im Jahr 1864 für Pioniergeist, Leidenschaft und Innovationskraft. Das Kölner Unternehmen ist Vorreiter in der Entwicklung umweltfreundlicher und effizienter Antriebstechnologien. Die kundenspezifischen Lösungen von DEUTZ bieten nachhaltig hohe Qualität und zuverlässige Leistung bei wirtschaftlichen Gesamtkosten. DEUTZ will als führender unabhängiger Anbieter im Premiumsegment der Innovationstreiber für marktgerechte Technologien sein. Das Unternehmen bietet seinen Kunden nicht nur Motoren, sondern auch komplette Systemlösungen und umfassende Servicedienstleistungen. (14.09.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Deutz


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,685 € 7,65 € 0,035 € +0,46% 27.09./09:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006305006 630500 8,45 € 4,34 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Michael Schröder
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,64 € -0,52%  09:58
München 7,73 € +0,59%  08:00
Xetra 7,685 € +0,46%  09:40
Düsseldorf 7,67 € +0,26%  09:30
Stuttgart 7,675 € +0,26%  09:45
Berlin 7,70 € +0,26%  09:21
Frankfurt 7,715 € +0,19%  08:04
Hamburg 7,68 € -1,22%  08:09
Hannover 7,68 € -1,22%  08:10
Nasdaq OTC Other 9,03 $ -3,22%  21.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2778 Deutz hat noch reichlich Potenz. 15.09.21
146 Chart von DEUTZ, interessant?! 21.02.17
1 Löschung 26.02.14
4 Baldige Übernahme durch Volvo. 13.06.12
4 super super weiter so 20.05.11
RSS Feeds




Bitte warten...