Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX: Tageshoch bei 12.506 markiert




12.09.17 09:49
day-trading-live.de

Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der DAX sei gestern Morgen bei 12.373 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen, so die Experten von "day-trading-live.de".

Mit Aufnahme des Xetra-Handels sei es schon dynamische über die 12.400 Punkte gegangen. Der DAX habe die 12.450 Punkte erreicht und hier konsolidiert. Am Nachmittag sei dann der nächste Aufwärtsschub an die 12.500 Punkte gefolgt, die nachbörslich auch überschritten worden seien. Der DAX sei bei 12.497 Punkten aus dem Handel gegangen.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der DAX mit dem Überschreiten der 12.492 Punkte weiter bis 12.505/07 laufen könnte. Diese Bewegung habe sich eingestellt, das Anlaufziel sei exakt getroffen worden, das Setup habe damit perfekt gepasst. Die Rücksetzer seien mit dem Unterschreiten der 12.380 Punkte hingegen nicht ganz an die nächste Anlaufmarke bei 12.370/67 Punkten gegangen. Hier habe 1 Punkt gefehlt.

TH: 12.506 (Vortag: 12.323)/ TT: 12.371 (Vortag: 12.242)/ Xetra-Schluss: 12.475 (Vortag: 12.303)/ Range: 135 Pkte (Vortag: 81 Pkte)

Chartcheck:

Das Chartbild beim DAX habe sich gestern weiter aufgehellt. Der Index notiere verbindlich über seinem AWK und deutlich über der 20 Tages-Linie, die sich wieder nach Norden ausgerichtet habe. Der Index sei jetzt bis an den Bereich des nächsten harten WS bei 12.490/510 Punkte gelaufen. Diesen gelte es zu überwinden, um weiteres Potenzial abgreifen zu können. Schaffe es der Index, sich per Stundenschluss über dieses Level zu schieben, so wären die 12.600 und dann die 12.710 Punkte die Anlaufziele auf der Oberseite. Die Rücksetzer könnten heute bis 12.425/10 Punkte gehen. Denkbar sei, dass die Bewegung seit Dienstag letzter Woche dem Verfall am Freitag geschuldet sei.

Der DAX habe fünf Handelstage hintereinander einen positiven Xetra-Schluss abgebildet. Das habe er das letzte Mal im April geschafft. Somit seien die Bewegungen der letzten Handelstage aus Bullensicht positiv, müssten aber übergeordnet in der nächsten Handelswoche bestätigt werden. Sollte sich das einstellen, wären die 13.000 Punkte kurzfristig in den nächsten Handelswochen erreichbar.

Ausblick für den heutigen Handelstag:

Der DAX sei heute bei 12.488 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen. Der notiere damit 9 Punkte unter dem TS von gestern Abend aber 115 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung gestern Morgen.

Die Bullen könnten heute zunächst versuchen, den Index über der 12.500 Punkte Marke zu schieben und dort zu etablieren. Gelinge dies, so wären die 12.512/15 und die 12.528/30 bzw. die 12.535/38 Punkte die nächsten Anlaufziele. Schaffe es der Index, sich über die 12.535/38 Punkte zu schieben, so wären die nächsten Anlaufziele bei 12.548/50, bei 12.562/65 und dann bei 12.575/77 Punkten zu suchen. Bei dynamischen Impulsen könnten auch die 12.585/88, die 12.596/98 und die 12.602/04 bzw. die 12.617/19 Punkte erreicht werden. Über der 12.619 Punkte wären die 12.624/26 und die 12.637/39 Punkte die nächsten relevanten Anlaufmarken.

Könne sich der DAX heute nicht über der 12.500 Punkte-Marke etablieren, so könnten Rücksetzer einstellen, die zunächst bis an die 12.488/85 Punkte gehen könnten. Bereits hier bestehe das Potenzial, dass sich Erholungen einstellen würden. Würden die nicht gelingen, so wären die 12.472/70, die 12.459/57 und die 12.449/47 Punkte die nächsten Anlaufmarken. Im Bereich der 12.449/47 Punkte habe der DAX gute Chancen auf Stabilisierung und Erholung. Würden diese sich nicht einstellen, wären die 12.438/36, die 12.424/22 und die 12.414/12 Punkte die nächsten Anlaufmarken. Unter der 12.412 Punkte-Marke wären die 12.390/88, die 12.375/73 und die 12.361/59 Punkte die nächsten Anlaufmarken.

Widerstände und Unterstützungen:

Die Widerstände beim DAX seien heute bei 12.487 als auch bei 12.512/15/35/40/74 Punkten zu finden. Weitere Widerstände gebe es bei 12.604/29/63 als auch bei 12.710 Punkten.

Aktuelle Unterstützungen seien heute bei 12.421/10 als auch bei 12.388/73/31/15 Punkten zu suchen. Weitere Unterstützungen seien bei 12.291/48/22 als auch bei 12.189/42/24/10 Punkten zu finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

12.575 (12.619) bis 12.488 (12.449) Punkte sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (12.09.2017/ac/a/m)







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.984 - 13.015,04 - -31,04 - -0,24% 23.11./09:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.526 - 10.403 -
Werte im Artikel
12.990 minus
-0,19%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.982,14 - -0,25%  09:58
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
25763 DAX trade 10:09
287891 QV ultimate (unlimited) 10:06
10363 2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 10:05
274066 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 09:39
494 Erstauflage - wikifolio - Tradin. 07:20
RSS Feeds




Bitte warten...