Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX: Bärische Tendenz




10.08.17 10:41
day-trading-live.de

Stadtlohn (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) ist gestern morgen bei 12.207 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen, so die Experten von "day-trading-live.de".

Die Bullen hätten versucht, den DAX mit Aufnahme des Xetra-Handels weiter in Richtung Norden zu schieben, seien aber im Bereich der 12.230 Punkte gescheitert. Von hier aus hätten dann sukzessive Abgaben eingesetzt, die unterbrochen von kleineren Erholungen bis zum Nachmittag knapp unter die 12.100 Punkte gegangen seien. Hier hätten dann Erholungen eingesetzt, die bis 12.170/80 Punkte gegangen seien. Hier sei der DAX dann trotz einiger Versuche nicht weiter gegangen. Er sei bei 12.154 Punkten aus dem Xetra-Handel und bei 12.177 Punkten aus dem Tageshandel gegangen.

Die Experten hätten in ihrem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der DAX mit dem Überwinden der 12.218/22 Punkte weiter bis in den Bereich der 12.235/38 Punkte laufen könnte. Diese Bewegung habe sich eingestellt, der Index habe den nächsten Anlaufbereich doch deutlicher verfehlt. Damit habe das Setup auf der Oberseite nicht optimal gegriffen. Die Rücksetzer seien mit dem Unterschreiten der 12.115/13 Punkte hingegen exakt an die nächste Anlaufmarke bei 12.098/95 Punkten gegangen. Hier habe das Setup perfekt gepasst.

Chartcheck:

Der DAX habe gestern erneut zurückgesetzt. Die Bewegung am Dienstag sei damit nur technischer Natur gewesen. Wie in den Fahrplänen von "day-trading-live.de" ausgeführt habe man einen größeren WS-Bereich bei 12.290/310 Punkten. Dieser sei offensichtlich schwerer zu nehmen und vergleichbar mit dem WS Bereich bei 12.490/500 Punkten. Der DAX sei gestern unter die 12.180 Punkte gefallen, was tendenziell bärisch sei. Er müsse den Bereich bei 12.180/90 Punkten überschreiten und habe dann den WS-Bereich bei 12.220/30 vor der Brust. Aufstiegsambitionen seien somit schwer zu realisieren. Auf der Unterseite hätten bisher die 12.095/85 Punkte gut gestützt. Auch gestern habe er sich an diesem Level wieder erholen können. Diese Marke könnte auch heute im Fokus stehen. Würden die 12.080 Punkte unterschritten, wären die 12.000 und dann die 11.940/20 Punkte die nächsten Anlaufbereiche.

TH: 12.228 (Vortag 12.330)/ TT: 12.096 (Vortag: 12.182)/ Xetra-Schluss: 12.154 (Vortag: 12.292)/ Range: 132 Punkte (Vortag: 148 Punkte)

Ausblick für den heutigen Handelstag:

Der DAX sei heute morgen bei 12.145 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen. Er sei damit 32 Punkte unter dem TS von gestern Abend und 62 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung gestern morgen gestartet.

Die Bullen könnten heute zunächst versuchen, den Index über die 12.150-Punkte-Marke zu schieben und dort zu etablieren. Gelinge dies, so könnten sie im Nachgang versuchen, die 12.165/67, die 12.174/76 und dann die 12.183/85 bzw. die 12.192/94 Punkte anlaufen. Im Bereich der 12.183/94 Punkte könnte der DAX Probleme haben weiter zu kommen. Eventuell brauche er mehrere Anläufe diesen Bereich zu überwinden. Gelinge es dem Index, sich über die 12.194 Punkte zu schieben, so könnte er dann die 12.207/10 und dann die 12.220/22 bzw. das TH von gestern zu erreichen. Könne er sich über dieses Leven schieben, wäre der Weg an die 12.248/51, die 12.258/61 und dann die 12.272/74 Punkte frei. Komme es hier zu keinen Rücksetzern, so könnte der DAX dann die 12.284/86 und dann die 12.292/95 Punkte zu erreichen. Schaffe es der DAX über die 12.295 Punkte, so hätte er noch das Potenzial die 12.305/10 und die 12.318/21 Punkte zu erreichen.

Könne der DAX sich heute nicht über der 12.150-Punkte-Marke etablieren, so könnten Rücksetzer einstellen, die zunächst an die 12.125/22, die 12.115/13 und dann bis an das TT von gestern gehen könnten. Setze der DAX bis 12.096 Punkte zurück, so bestünden hier vergleichbar gute Chancen auf Erholung. Würden diese sich aber nicht einstellen, so könnte sich die Abwärtsbewegung heute weiter fortsetzen und die 12.086/84, die 12.072/70, die 12.056/54 und dann die 12.034/33 Punkte erreichen. Bei dynamischen Abwärtsimpulsen wäre auch ein Anlaufen der 12.020/18, der 12.005/00 und der 11.985/80 Punkte nicht auszuschließen.

Widerstände und Unterstützungen:

Die Widerstände beim DAX seien heute bei 12.158/69/77/98 als auch bei 12.210/31/50/87 Punkten zu finden. Weitere Widerstände gebe es bei 12.303/28/47/84 als auch bei 12.410 Punkten.

Aktuelle Unterstützungen seien heute bei 12.138/31/11/02 Punkten zu suchen. Weitere Unterstützungen seien bei 12.087 als auch bei 12.057 Punkten zu finden.

Die Experten würden heute mit einem seitwärts/abwärts gerichteten Markt rechnen. Diese Einschätzung sei immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

12.193 (12.248) bis 12.096 (12.005) Punkte sei die heute von den Experten erwartete Tagesrange. (10.08.2017/ac/a/m)






 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.203,46 - 12.263,86 - -60,40 - -0,49% 17.08./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.952 - 10.175 -
Werte im Artikel
12.203 minus
-0,49%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.203,46 - -0,49%  17.08.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1757 DAX-Infos mit Handlungsvorsch. 02:20
17445 DAX trade 00:38
272182 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 17.08.17
7959 2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 17.08.17
374 Erstauflage - wikifolio - Tradin. 17.08.17
RSS Feeds




Bitte warten...