Weitere Suchergebnisse zu "British American Tobacco":
 Aktien      Zertifikate      OS    


British American Tobacco-Aktie: Der Chart sorgt bei Anlegern für leuchtende Augen! Neues Nachkaufsignal! Aktienanalyse




12.05.17 09:30
boerse.de-Aktienbrief

Rosenheim (www.aktiencheck.de) - British American Tobacco-Aktienanalyse von "boerse.de-Aktienbrief":

Die Aktienexperten von "boerse.de-Aktienbrief" stellen in ihrer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Tabak-Konzerns British American Tobacco plc (BAT) (ISIN: GB0002875804, WKN: 916018, Ticker- Symbol: BMT, London: BATS, NASDAQ OTC-Symbol: BTAFF) als Aktie der Woche vor.

Die Geschichte von British American Tobacco, kurz BAT, habe 1902 in London begonnen. Damals hätten die Konkurrenten American Tobacco Company und Imperial Tobacco (heute firmiere dieser Champion als Imperial Brands) beschlossen, sich auf den jeweiligen Heimatmärkten nicht gegenseitig in die Quere zu kommen. Gleichzeitig hätten die Konzerne ihre internationalen Geschäfte im Joint-Venture British American Tobacco gebündelt. 1911 sei American Tobacco dann wieder ausgestiegen, worauf BAT an die Londoner Börse gebracht worden sei. Trotzdem sei der Zigarettenhersteller bis in die 1970er Jahre nur außerhalb Großbritanniens aktiv gewesen. Durch zahlreiche Käufe stieg BAT dabei sukzessive in die Weltspitze auf und 1994 verleibte sich der Champion der Aktienexperten von "boerse.de-Aktienbrief" schließlich sogar die einstige Mutter American Tobacco Company ein. Nach der Jahrtausendwende seien insbesondere in Südosteuropa einige Übernahmen gefolgt, während das US-Geschäft ausgegliedert worden sei.

Zum weltumspannenden BAT-Imperium würden heute bekannte Marken wie Lucky Strike, Pall Mall, Lord, Dunhill, Kent, Javaanse Jongens und Samson zählen und voraussichtlich würden im Laufe des dritten Quartals auch Camel-Zigaretten dazukommen. Denn zuletzt hätten die Briten in den USA eine Rolle rückwärts gemacht und für knapp 50 Milliarden US-Dollar die restlichen rund 58% am Konkurrenten Reynolds übernommen. Sobald dieser Kauf von den Wettbewerbsbehörden durchgewunken sei, dürfe sich BAT mit dem Titel des weltweit größten Zigarettenherstellers schmücken.

Neben den traditionellen Glimmstängeln habe der Konzern als komplett rauchfreie Alternative Snus im Sortiment. Selbstverständlich werde auch bei so genannten E-Zigaretten mitgemischt, die sich in den westlichen Industrieländern aufgrund der immer restriktiveren Nichtraucherschutzgesetze einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen würden. Mit Vype und Glo habe der Konzern hier zwei Geräte zum "Verdampfen" von aromatisierten Flüssigkeiten bzw. echtem Tabak im Portfolio.

Dass es weltweit immer noch genügend Raucher gebe, die die Kassen ordentlich klingeln lassen würden, würden wieder einmal die jüngsten Geschäftszahlen zeigen. So seien die Umsätze 2016 um 14% auf 46,9 Milliarden Britische Pfund geklettert. Unter dem Strich habe sich das Ergebnis dabei auf 4,8 Milliarden Britische Pfund (+7%) verbessert.

Überzeugend sehe auch der Blick auf die Performance-Kennzahlen aus. So errechne sich eine unterdurchschnittliche Verlust-Ratio von 1,56, die BAT als Mitglied im boerse.de-Champions-Defensiv-Index qualifiziere. Dem stünden auf der Renditeseite seit 2007 im Mittel jährliche Kursgewinne von 11% sowie eine hohe 93%ige Gewinn-Konstanz gegenüber. Als Sahnehäubchen würden aktuell 3,8% Dividendenrendite winken, wobei der Ausschüttungsrhythmus übrigens ab 2018 von halbjährlich auf quartalsweise geändert werden solle.

Aktuell konsolidiere die British American Tobacco-Aktie den jüngsten Anstieg auf neue historische Höchststände. Dadurch liegt nun ein Nachkaufsignal vor, das die Aktienexperten von "boerse.de-Aktienbrief" zur abermaligen Aufnahme in ihr Basis-Depot nutzen. Denn mit den bislang 16 Empfehlungen hätten "Aktienbrief"-Leser im Schnitt 116% gewonnen, und bis 2022 betrage das rechnerische Potenzial 72%. (Ausgabe 396 vom 10.05.2017)

Börsenplätze British American Tobacco-Aktie:

Xetra-Aktienkurs British American Tobacco-Aktie:
63,60 EUR +0,32% (12.05.2017, 09:12)

London-Aktienkurs British American Tobacco-Aktie:
53,40 GBP +0,02% (12.05.2017, 09:12)

ISIN British American Tobacco-Aktie:
GB0002875804

WKN British American Tobacco-Aktie:
916018

Ticker-Symbol British American Tobacco-Aktie:
BMT

London Ticker-Symbol British American Tobacco-Aktie:
BATS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol British American Tobacco-Aktie:
BTAFF

Kurzprofil British American Tobacco plc:

British American Tobacco (ISIN: GB0002875804, WKN: 916018, Ticker-Symbol: BMT, London: BATS, NASDAQ OTC-Symbol: BTAFF) ist einer der international größten Hersteller von Tabakprodukten. Die Unternehmensgruppe bietet mehr als 200 Zigarettenmarken an, unter anderem: Dunhill, Kent, Lucky Strike, Pall Mall, Gauloises Blondes sowie HB. Darüber hinaus werden auch Zigarren, Pfeifentabak, Feinschnitttabak zum Selberdrehen der Zigaretten wie auch Snus hergestellt. British American Tobacco wurde 1902 gegründet und produziert in 45 Fabriken in 39 Ländern weltweit. Der Hauptsitz ist in London, UK. (12.05.2017/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
30,40 € 30,21 € 0,19 € +0,63% 11.12./16:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB0002875804 916018 58,19 € 29,67 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
30,29 € -0,51%  16:18
Nasdaq OTC Other 34,3534 $ +3,10%  10.12.18
Hamburg 30,465 € +2,13%  08:00
Düsseldorf 30,77 € +1,43%  15:36
Frankfurt 30,945 € +1,16%  15:29
Xetra 30,40 € +0,63%  16:24
Stuttgart 30,34 € -0,05%  16:17
München 30,545 € -0,36%  12:53
Hannover 30,465 € -0,62%  08:00
Berlin 30,46 € -0,64%  08:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
220 BAT gehört auf die watchliste . 02.12.18
31 Ab heute Drogenbaron 05.08.13
31 Eine neue Rakete 31.07.05
27 Alles steigt nur COMROAD fä. 25.11.00
4 B2C - alles fauler Zauber 07.07.00
RSS Feeds




Bitte warten...