BioNTech: Das Wettrennen der Forscher noch längst nicht beendet - Aktienanalyse




14.09.21 20:12
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von BioNTech SE (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) unter die Lupe.

Die Corona-Zahlen würden steigen. Der Impf-Druck in Deutschland und den USA nehme zu. Davon würden die Aktien von BioNTech und Moderna profitieren. Beide Unternehmen hätten bereits erfolgreich Impfstoffe auf den Markt gebracht. Doch damit sei das Wettrennen der Forscher noch längst nicht beendet. Nun habe sich der CEO von BioNTech-Partner Pfizer zu Wort gemeldet.

Albert Bourla habe gesagt, er rechne damit, dass Ende Oktober klinische Studiendaten zur Wirksamkeit des Pfizer/BioNTech-Impfstoffes bei Kindern im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren vorlägen. Das berichte CNBC unter Verweis auf ein Interview auf dem National Health Research Forum in den USA. Demnach könnten außerdem die Daten zur Covid-Impfung für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren womöglich schon diesen Monat bei der US-Arzneimittelbehörde FDA eingereicht werden.

Viele Eltern möchten ihre Kinder angesichts der besonders ansteckenden Delta-Variante und wieder geöffneter Schulen möglichst bald impfen lassen. In den USA hätten sich zuletzt Fälle gehäuft, bei denen Kinder auf die Intensivstation gemusst hätten.

Der Druck, sich impfen zu lassen, nehme zu. US-Präsident Joe Biden habe vor einigen Tagen die Bürger aufgefordert: "Lassen Sie sich impfen." In den USA habe sich bislang gerade mal gut die Hälfte der Bevölkerung schützen lassen. In einigen Südstaaten der USA würden die Intensivbetten knapp.

Der Impfstoff von Pfizer und BioNTech sei bereits für Kinder ab zwölf Jahren zugelassen. Moderna hinke hinterher.

In Großbritannien würden unterdessen ab nächster Woche Auffrischungsimpfungen für Menschen im Alter von über 50 Jahren und besonders gefährdete Gruppen angeboten. Dann werde es entweder eine Dosis vom Pfizer/BioNtech-Impfstoff geben oder eine halbe Dosis von der Moderna-Alternative.

In Deutschland würden unterdessen immer mehr Bundesländer auf das 2G-Modell setzen. Das bedeute: Veranstalter hätten die Wahl, nur noch Geimpfte und Genese in ihre Räumlichkeiten zu lassen.

Steigender Impfdruck, Booster-Shots und die absehbaren Impfungen für Kinder: Das Geschäft von BioNTech und Moderna laufe und dürfte auch künftig laufen. "Der Aktionär" habe beide Aktien rechtzeitig empfohlen, damit Anleger gigantische Renditen hätten einfahren können.

Sowohl Moderna als auch BioNTech bleiben aussichtsreich, so Lars Friedrich von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.09.2021)

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BioNTech ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
286,30 EUR +3,25% (14.09.2021, 20:07)

NASDAQ-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
338,48 USD +3,47% (14.09.2021, 19:54)

ISIN BioNTech ADR-Aktie:
US09075V1026

WKN BioNTech ADR-Aktie:
A2PSR2

Ticker-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
22UA

NASDAQ-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
BNTX

Kurzprofil BioNTech SE:

BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) wurde 2008 gegründet. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Herstellung wegweisender Technologien und Medikamente für individualisierte Krebsimmuntherapien. (14.09.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Pfizer


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
333,48 $ 352,99 $ -19,51 $ -5,53% 24.09./23:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US09075V1026 A2PSR2 463,67 $ 58,89 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Lars Friedrich
Werte im Artikel
43,94 minus
-0,57%
430,14 minus
-5,38%
333,48 minus
-5,53%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
285,10 € -5,28%  24.09.21
Hannover 298,30 € -1,88%  24.09.21
Stuttgart 285,00 € -2,40%  24.09.21
Xetra 290,80 € -3,48%  24.09.21
Hamburg 292,70 € -4,00%  24.09.21
Düsseldorf 290,70 € -4,44%  24.09.21
München 289,70 € -4,83%  24.09.21
Frankfurt 289,40 € -4,87%  24.09.21
Berlin 290,20 € -4,88%  24.09.21
AMEX 334,31 $ -5,17%  24.09.21
NYSE 333,66 $ -5,53%  24.09.21
Nasdaq 333,48 $ -5,53%  24.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
13711 Biontech & MRNA: Revolution . 20:06
37784 Biotech-Star BioNTech aus Main. 17:33
120 BNTX 24.09.21
31 Löschung 03.09.21
3 BioNTech SE ADR Patente 25.08.21
RSS Feeds




Bitte warten...