Weitere Suchergebnisse zu "Aareal Bank":
 Indizes      Aktien    


Aareal Bank: Der Spezialfinanzierer hat wieder einen hauptamtlichen Chef - Aktienanalyse




14.09.21 10:25
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Aareal Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Immobilienfinanzierers Aareal Bank AG (ISIN: DE0005408116, WKN: 540811, Ticker-Symbol: ARL, Nasdaq OTC-Symbol: AAALF) unter die Lupe.

Bei der Aareal Bank sei der CEO-Posten mehr als ein halbes Jahr vakant gewesen, denn Hermann Merkens habe sich im letzten Herbst eine Auszeit von der Führungsspitze genommen. Krankheitsbedingt sei er aber nie zurückgekehrt. Ab heute habe der Spezialfinanzierer wieder einen hauptamtlichen Chef. Dieser stehe allerdings vor großen Herausforderungen.

Nach einer längeren Übergangsphase habe die Aareal Bank wieder einen hauptamtlichen Chef: Der ehemalige Commerzbank-Vorstand Jochen Klösges trete an diesem Mittwoch als Vorstandsvorsitzender bei dem Wiesbadener Immobilienfinanzierer an. Klösges sei Nachfolger von Hermann Merkens, der wegen einer Erkrankung schon länger pausiert habe und Ende April aus dem Vorstand des im SDAX. gelisteten Instituts ausgeschieden sei. Übergangsweise hätten die Aareal Bank-Vorstände Marc Heß und Thomas Ortmanns die Geschäfte geführt.

Klösges sei nach seiner Zeit beim Immobilienfinanzierer Eurohypo, die nach der gefeierten Übernahme zur Sorgentochter der Commerzbank geworden sei, mehrere Jahre für die Commerzbank tätig gewesen. Von 2007 bis 2009 sei er Strategiechef des Frankfurter Instituts gewesen, 2009 sei er in den Vorstand aufgerückt und habe dort die Geschäftsfelder gewerbliche Immobilienfinanzierung, Schiffsfinanzierung und Staatsfinanzierung verantwortet.

Zum 31. Dezember 2013 habe die Commerzbank nach monatelangem Gezerre ihren Vorstand verkleinert: Die beiden für die Abbausparte des teilverstaatlichten Konzerns verantwortlichen Manager Klösges und Ulrich Sieber hätten ihre Posten verloren. Klösges habe eine neue Aufgabe als Chef der E.R. Capital Holding GmbH & Cie. KG des Hamburger Unternehmers Erck Rickmers gefunden.

Sein Amtsantritt bei der Aareal Bank falle in bewegte Zeiten. Im Jahr 2020 habe die Corona-Krise tiefere Spuren in der Bilanz des Konzerns hinterlassen als gedacht. Auf die Aktionäre sei unter dem Strich ein Verlust von 90 Millionen Euro nach einem Gewinn von 145 Millionen im Vorjahr entfallen. Inzwischen würden die Geschäfte wieder besser laufen, auch wenn im zweiten Quartal 2021 ein längst verkauftes Fondsinvestment bei der Aareal Bank teuer zu Buche geschlagen habe.

Der Hedgefonds Petrus Advisers als Aareal-Bank-Großaktionär dringe seit Monaten auf Veränderungen bei dem Immobilienfinanzierer. Vor der diesjährigen Hauptversammlung habe der Londoner Investor unter anderem mehr Sparsamkeit, eine Abspaltung der Software-Tochter Aareon und eine Steigerung der Ertragskraft gefordert. Der Hedgefonds könnte der jüngsten Stimmrechtsmitteilungen zufolge einschließlich Zukaufmöglichkeiten auf einen Anteil von fast 16 Prozent an der Aareal Bank AG kommen.

"Unsere Forderungen stehen natürlich noch. Die geben wir auch nicht auf, das ist klar", habe Petrus-Partner Till Hufnagel im Juli dem Handelsblatt gut einen Monat nach Klösges' Berufung gesagt. "Der Vorstand muss dafür sorgen, die Kosten in den Griff zu bekommen und ein Geschäftsmodell aufzubauen, das weniger Eigenkapital verbraucht."

Die Aktie selbst sei mit einem 2022er KGV von 12 teuer. Wer bereits Aktien der Aareal Bank im Depot hat, bleibt aber dabei und streicht den Dividendennachschlag ein, der im vierten Quartal ansteht, so Fabian Strebin von "Der Aktionär". Alle anderen sollten den Ausbruch über den langfristigen Abwärtstrend von 2018 bei 23,70 Euro abwarten. Der Stopp verbleibe bei 17,50 Euro. (Analyse vom 14.09.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Aareal Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Aareal Bank-Aktie:
22,60 EUR -0,44% (14.09.2021, 10:07)

Tradegate-Aktienkurs Aareal Bank-Aktie:
22,68 EUR +0,27% (14.09.2021, 10:24)

ISIN Aareal Bank-Aktie:
DE0005408116

WKN Aareal Bank-Aktie:
540811

Ticker-Symbol Aareal Bank-Aktie:
ARL

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Aareal Bank-Aktie:
AAALF

Kurzprofil Aareal Bank AG:

Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im SDAX gelistete Aareal Bank AG (ISIN: DE0005408116, WKN: 540811, Ticker-Symbol: ARL, NASDAQ OTC-Symbol: AAALF).

Unter ihrem Dach sind alle Tochterunternehmen der Gruppen Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Beratungs-Dienstleistungen gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank. Hier begleitet die Bank im Rahmen einer Drei-Kontinente-Strategie nationale und internationale Kunden bei ihren Immobilienprojekten in Europa, Nordamerika und Asien. Im Segment Consulting/Dienstleistungen bietet die Aareal Bank Gruppe Kunden in Europa aus der Immobilien- und Energiewirtschaft eine einzigartige Kombination aus spezialisierten Bankdienstleistungen, innovativen digitalen Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung und Effizienzsteigerung ihrer Geschäftsprozesse. (14.09.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Aareal Bank


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,54 € 23,14 € 0,40 € +1,73% 24.09./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005408116 540811 25,64 € 14,49 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Fabian Strebin
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
23,40 € +1,92%  24.09.21
Hannover 23,48 € +2,98%  24.09.21
Düsseldorf 23,42 € +2,72%  24.09.21
Hamburg 23,40 € +2,54%  24.09.21
Stuttgart 23,40 € +2,09%  24.09.21
Berlin 23,44 € +2,09%  24.09.21
Frankfurt 23,48 € +1,91%  24.09.21
Xetra 23,54 € +1,73%  24.09.21
München 22,92 € +0,61%  24.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3933 Etwas Wasser in den Wein.... 16.09.21
3 +++Morgenbericht mit Termine. 25.04.21
2553 A----Areal Bank auf den Weg . 25.04.21
2 Dividendenzahlung 17.06.17
28 Aareal Bank 23.02.17
RSS Feeds




Bitte warten...