Weitere Suchergebnisse zu "ADLER Real Estate":
 Aktien      Zertifikate    


ADLER Real Estate: Leerverkäufer Polygon Global Partners setzt Short-Attacke fort - Aktiennews




07.12.18 09:49
aktiencheck.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Polygon Global Partners LLP baut Shortposition in ADLER Real Estate-Aktien spürbar aus:

Die Leerverkäufer des Hedgefonds Polygon Global Partners LLP setzen ihre Short-Attacke auf die Aktien des Immobilienunternehmens ADLER Real Estate AG (ISIN: DE0005008007, WKN: 500800, Ticker-Symbol: ADL) fort.

Die Finanzprofis des Hedgefonds Polygon Global Partners LLP haben am 05.12.2018 ihre Shortposition von 0,50% auf 0,60% der ADLER Real Estate AG-Aktien angehoben.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der ADLER Real Estate AG:

0,89% OCH-ZIFF MANAGEMENT EUROPE LIMITED (29.12.2016)
0,60% Polygon Global Partners LLP (05.12.2018)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 1,49% der ADLER Real Estate-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze ADLER Real Estate-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ADLER Real Estate-Aktie:
15,30 EUR +0,92% (07.12.2018, 09:26)

Tradegate-Aktienkurs ADLER Real Estate-Aktie:
15,30 EUR +2,00% (07.12.2018, 08:53)

ISIN ADLER Real Estate-Aktie:
DE0005008007

WKN ADLER Real Estate-Aktie:
500800

Ticker-Symbol ADLER Real Estate-Aktie:
ADL

Kurzprofil ADLER Real Estate AG:

Die ADLER Real Estate AG (ISIN: DE0005008007, WKN: 500800, Ticker-Symbol: ADL) gehört zu den führenden Immobilienunternehmen in Deutschland. In den letzten Jahren ist das Unternehmen durch Akquisitionen rasch gewachsen - zuletzt durch die Übernahme von knapp 70 Prozent der Anteile an der Brack Capital Properties N.V. ADLER hält mittlerweile mehr als 62.000 Wohneinheiten, die vornehmlich im Norden und Westen Deutschlands liegen und Mietern mit mittlerem bis niedrigem Einkommen ein bezahlbares Zuhause bieten. Dieser Bestand soll überwiegend auf Dauer gehalten und bewirtschaftet werden. Dazu unterhält ADLER ein professionelles Asset Management und eigene Property Management Gesellschaften, die ab 2018 das gesamte Portfolio verwalten. Da konzerneigene Gesellschaften auch das Facility Management an den meisten Standorten übernommen haben, ist ADLER zu einem integrierten Immobilienkonzern geworden, der seinen Mietern alle wohnungsnahen Dienstleistungen aus einer Hand anbieten kann.

Nach Veräußerung der Anteile an der ACCENTRO Real Estate AG, einer auf den Handel mit Immobilien spezialisierten Gesellschaft, konzentriert sich ADLER ausschließlich auf das Vermietungsgeschäft.

Gegenüber seinen Aktionären sieht sich ADLER der Wertsteigerung verpflichtet. Mit stabilen Finanzierungsstrukturen und einer Notierung im SDAX hat sich das Unternehmen an den Kapitalmärkten eine positive Wahrnehmung verschafft, die sich in einem "BB/ positive outlook" Rating spiegelt.

Hervorgegangen ist die ADLER Real Estate AG aus den traditionsreichen Frankfurter Adlerwerken, deren Geschichte bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. (07.12.2018/ac/a/nw)






 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,18 € 14,28 € -0,10 € -0,70% 14.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005008007 500800 16,10 € 12,06 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
14,20 € -1,25%  14.12.18
Düsseldorf 14,16 € -0,56%  14.12.18
Xetra 14,18 € -0,70%  14.12.18
Frankfurt 14,18 € -0,84%  14.12.18
München 14,30 € -0,97%  14.12.18
Hamburg 14,10 € -0,98%  14.12.18
Hannover 14,10 € -0,98%  14.12.18
Berlin 14,14 € -1,12%  14.12.18
Stuttgart 14,06 € -1,13%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...