Weitere Suchergebnisse zu "Palladium":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Palladium: Korrektur zum Teil wettgemacht - Chartanalyse




15.02.18 09:04
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Im Anschluss an eine steile Rally brach Palladium Ende Januar aus einem Konsolidierungsdreieck nach unten aus und unterschritt dabei die Unterstützung bei 1.090 USD, wie aus der Veröffentlichung "daily Edelmetall" der BNP Paribas hervorgeht.

Es sei eine zweigeteilte Korrektur gefolgt, die zunächst bis 1.015 USD und in einer weiteren Verkaufswelle bis an die mittelfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe der Haltemarke bei 963 USD geführt habe. Dort hätten die Bullen das Ruder in dieser Woche jedoch herumgerissen und den Wert über die 982 USD-Marke angetrieben. Aktuell erreiche Palladium den Widerstand bei 1.015 USD.

Ausblick

Ein Teil der starken Korrektur der vergangenen Wochen sei mit dem aktuellen Anstieg wieder wettgemacht worden. Doch erst ein Ausbruch über die nahen Barrieren bei 1.015 und 1.028 USD würde jetzt zu Kaufsignalen führen. Sollte dies den Bullen gelingen, käme es zu einem Anstieg bis 1.052 USD und darüber bereits bis 1.090 USD. Oberhalb der Hürde wäre der Aufwärtstrend reaktiviert und eine Kaufwelle bis 1.150 USD möglich. Sollte der Wert dagegen jetzt wieder unter 982 USD setzen, wäre die Erholung gestoppt und ein weiterer Test der 967 USD-Marke die Folge. Unterhalb von 950 USD würde sogar ein Einbruch bis 908 USD folgen können. (15.02.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...