Weitere Suchergebnisse zu "Nestlé SA":
 Aktien      Zertifikate    


Nestlé-Aktie: Erfreuliche Umsatzsteigerung in Europa und Asien in 2017 - Aktiennews




15.02.18 13:47
aktiencheck.de

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Nestlé-Aktie: Erfreuliche Umsatzsteigerung in Europa und Asien in 2017 - Aktiennews

Die Nestlé S.A. (ISIN: CH0038863350, WKN: A0Q4DC, Ticker-Symbol: NESR, SIX Swiss Ex: NESN, Nasdaq OTC-Symbol: NSRGF) hat heute ihre Zahlen zum Gesamtjahr 2017 vorgelegt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der Nestlé S.A.:

- Organisches Wachstum von 2,4%, davon 1,6% internes Realwachstum (RIG) und Preisanpassungen von 0,8%.

- Der Umsatz auf einer publizierten Basis nahm um 0,4% auf CHF 89,8 Milliarden zu (2016: CHF 89,5 Milliarden). Nettoveräußerungen reduzierten den Umsatz um 1,9% (vor allem infolge der Schaffung des Joint Venture Froneri).

- Die zugrunde liegende operative Ergebnismarge lag über den Erwartungen, stieg bei konstanten Wechselkursen um 50 Basispunkte und auf einer publizierten Basis um 40 Basispunkte auf 16,4%.

- Die operative Ergebnismarge fiel auf einer publizierten Basis um 60 Basispunkte auf 14,7%, entsprechend unseren Erwartungen vom Oktober 2017. Dazu trugen eine Erhöhung der Restrukturierungskosten und des damit verbundenen Aufwands um CHF 900 Millionen auf CHF 1,5 Milliarden bei.

- Der zugrunde liegende Gewinn je Aktie stieg um 4,7% bei konstanten Wechselkursen und auf einer publizierten Basis um 4,6% auf CHF 3,55.

- Erhöhung der vorgeschlagenen Dividende um 5 Rappen (2,2%) auf CHF 2,35 je Aktie.

- Entscheidungen des Verwaltungsrats zum Gerber Life Insurance-Geschäft sowie zur Beteiligung an L'Oréal.

- Ausblick auf das Gesamtjahr 2018: Organisches Wachstum zwischen 2% und 4%; Verbesserung der zugrunde liegenden operativen Ergebnismarge entsprechend unserer Zielvorgabe für 2020. Erwartete Restrukturierungskosten von etwa CHF 700 Millionen. Erwarteter Anstieg sowohl des zugrunde liegenden Gewinns je Aktie bei konstanten Wechselkursen als auch der Kapitaleffizienz.

Mark Schneider, Nestlé CEO: "Unser organisches Wachstum im Jahr 2017 lag zwar innerhalb der angegebenen Bandbreite, aber unter unseren Erwartungen, insbesondere nach einer schwachen Umsatzentwicklung zum Ende des Jahres. Die Umsatzsteigerung in Europa und Asien war erfreulich, doch das Handelsumfeld in Nordamerika und Brasilien blieb weiterhin herausfordernd."

"Unsere Kosteneinsparungen führten zu einer Margenverbesserung, die trotz deutlich höherer Rohstoffpreise die Erwartungen für 2017 übertrifft."

"In den letzten Monaten haben wir erste Anpassungen des Portfolios vorgenommen - mit sehr positiven Ergebnissen. Wir werden dieses aktive Portfoliomanagement diszipliniert und getreu unserer Strategie weiterführen. Bei unseren Schlüsselkategorien wollen wir durch Produktinnovation und -renovation unser Wachstum beschleunigen."

"Wir erwarten für 2018 eine Verbesserung des organischen Wachstums und sind auf Kurs, unser Margenziel bis 2020 zu erreichen."

Die kompletten Resultate für das Gesamtjahr 2017 können Sie unter dem folgenden Link abrufen: https://www.nestle.ch/de/media/pressreleases/documents/press-release-de.pdf

Börsenplätze Nestlé-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nestlé-Aktie:
65,20 EUR -2,44% (15.02.2018, 13:46)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Nestlé-Aktie:
75,34 CHF -2,56% (15.02.2018, 13:33)

ISIN Nestlé-Aktie:
CH0038863350

WKN Nestlé-Aktie:
A0Q4DC

Ticker-Symbol Nestlé-Aktie:
NESR

SIX Swiss Exchange-Ticker-Symbol Nestlé-Aktie:
NESN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Nestlé-Aktie:
NSRGF

Kurzprofil Nestlé S.A.:

Nestlé (ISIN: CH0038863350, WKN: A0Q4DC, Ticker-Symbol: NESR, SIX Swiss Ex: NESN, Nasdaq OTC-Symbol: NSRGF) ist der größte Lebensmittelhersteller der Welt und die anerkannte Nummer Eins in Ernährung, Gesundheit und Wohlbefänden. Die Produkte von Nestlé sind auf der ganzen Welt erhältlich. Neben Tiefkühlprodukten, verschiedenen Getränken (Kaffee, Tee, Mineralwasser, etc.), Milchprodukten und Süßwaren werden auch pharmazeutische Fabrikate, Spezialnahrungsmittel und Produkte für Heimtiere hergestellt. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns zählen unter anderem Nescafé, Nesquik, Maggi, Thomy, KitKat, Buitoni, LC1, Smarties und viele mehr.

Durch die Übernahme der Babynahrungssparte von Pfizer im Jahr 2012 ist der Konzern auch in diesem Bereich aktiv. Darüber hinaus testet Nestlé im Bereich Sporternährung im firmeneigenen Lausanner Hightechzentrum den Gesundheitsnutzen seine Produkte. Hier arbeitet Nestlé Health Science an der Entwicklung spezieller Lebensmittel, die bei Diabetes, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Alzheimer helfen sollen. Das Unternehmen hält Produktionsstätten auf der ganzen Welt. (15.02.2018/ac/a/a)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
71,62 € 71,10 € 0,52 € +0,73% 14.08./15:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0038863350 A0Q4DC 74,03 € 62,20 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
71,54 € +0,87%  16:07
Düsseldorf 71,56 € +0,93%  15:36
Frankfurt 71,60 € +0,85%  15:37
Hamburg 71,50 € +0,85%  15:11
Stuttgart 71,62 € +0,79%  15:53
Xetra 71,62 € +0,73%  15:53
Nasdaq OTC Other 81,51 $ +0,71%  15:39
Hannover 70,98 € +0,11%  08:02
Berlin 70,96 € +0,11%  08:01
München 71,00 € -0,25%  08:03
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
907 Neues von Nestle WKN A0Q4D. 08.08.18
21 Der Bärenmarkt verzehrt mein . 12.04.18
32 Nestle 08.08.13
  Nestle auch von Pferdefleischsk. 19.02.13
25 es geht aufwärts 07.02.09
RSS Feeds




Bitte warten...