Weitere Suchergebnisse zu "Inflation":
 Indizes      Fonds      Zertifikate    


Goldmarkt in Erwartung von US-Inflationszahlen




14.02.18 12:06
Commerzbank

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Da der US-Dollar weiter abwertet, legt Gold weiter moderat zu, so die Analysten der Commerzbank.

Heute Morgen hätten zeitweise knapp 1.340 USD für eine Feinunze Gold bezahlt werden müssen. Das gelbe Edelmetall sei somit dabei, seine Verluste der letzten zwei bis drei Wochen wieder aufzuholen. Gold in Euro gerechnet ziehe wegen der schwächeren US-Währung kaum mit und handele weitgehend unverändert bei knapp 1.080 EUR je Feinunze. Die von Bloomberg erfassten Gold-ETFs hätten gestern eine 7-tägige Abflussphase von insgesamt 22 Tonnen beendet. Gestern seien die Bestände um fast 6 Tonnen aufgebaut worden.

Die Marktteilnehmer dürften ihren Fokus heute auf die Veröffentlichung der Inflationszahlen in den USA richten. Eine höhere Kernteuerung im Januar könnte wie schon der Arbeitsmarktbericht Anfang des Monats erneute Inflationsängste schüren. In diesem Falle könnte es eine erneute Verkaufswelle an den Aktienmärkten geben aus Angst davor, dass die US-Notenbank FED die Zinsen schneller und stärker anhebe. Dies könnte eine erneute Flucht in sichere Häfen auslösen, wovon Gold profitieren würde.

Die Outperformance von Silber gegenüber Gold habe nur kurz gewährt: Das Gold/Silber-Verhältnis sei bereits wieder auf über 80 gestiegen. Auch Platin ziehe nicht voll mit Gold mit. Die Preisdifferenz zwischen diesen beiden Edelmetallen habe sich mittlerweile wieder auf 355 USD je Feinunze ausgeweitet, der höchste Wert seit Anfang Januar. Heute veröffentliche Johnson Matthey, der weltweit größte Verarbeiter von Platin und Palladium, seinen lange erwarteten Marktbericht zur Lage der Platinmetalle. (14.02.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,60 % 1,60 % -   % 0,00% 24.05./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
1,80 % 1,40 %
Werte im Artikel
1,60 plus
0,00%
1.303 minus
-0,15%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Bundesbank 1,60 % 0,00%  30.04.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3 Löschung 15.08.14
RSS Feeds




Bitte warten...