Erweiterte Funktionen


Chinesischer Renminbi wertet ab




14.02.18 14:30
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der Chinesische Renminbi ist wieder auf der schwachen Seite, so die Analysten der Nord LB.

Dabei hätten insbesondere die Außenhandelsdaten am vergangenen Donnerstag geholfen. Diese hätten mit +36,9% Y/Y überraschend starke Importe gezeigt. Mit einem deutlichen Anstieg sei aufgrund der späten Lage des chinesischen Neujahrs und der gestiegenen Rohstoffpreise zwar gerechnet worden, die Erwartungen seien jedoch erheblich übertroffen worden. Ein Faktor, der den Renminbi unter Druck setzen dürfte, sei der Anstieg der US-Dollar Einlagen chinesischer Unternehmen. Die PBoC habe übrigens JP Morgan zur ersten nicht-chinesischen Clearing Bank gemacht. (14.02.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.



Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

RSS Feeds




Bitte warten...