Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Aktienmarkt: METRO startet gut in das neue Geschäftsjahr - Aurubis bei den Anlegern durchgefallen




14.02.18 12:06
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der deutsche Aktienmarkt konnte den zuvor gesehenen Erholungsversuch nicht fortsetzen, so die Analysten der Nord LB.

Auf dem Parkett habe die Vorsicht das Geschehen bestimmt. Würden die Zinsen möglicherweise doch schneller steigen, sei die gestern vorherrschende Frage gewesen.

DAX -0,70%, MDAX -0,52%, TecDAX -0,62%

Gegen den Trend hätten sich im DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) die Aktien der Lufthansa (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212) (+1,44%) behaupten können. In der 2. Reihe sei Aurubis (ISIN: DE0006766504, WKN: 676650) (-8%) bei den Anlegern durchgefallen. Quartalsergebnis und Ausblick hätten enttäuscht.

Die Wall Street habe sich gestern zunächst mit Verlusten präsentiert, habe es jedoch zum Handelsende geschafft ins positive Terrain zu drehen.

Dow Jones +0,2%, S&P 500 +0,3%, NASDAQ +0,5%

Nach anziehenden Umsätzen in Q4 sei Under Armour (ISIN: US9043111072, WKN: A0HL4V) mit +17% unter den Einzeltiteln davon gesprintet.

Der japanische Aktienmarkt sei von der Spannung auf die heute erwartete Veröffentlichung der US-Inflationszahlen geprägt worden (21.123,31 Punkte / -0,6%).

Der Kupferkonzern Aurubis habe im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 bei einem auf 2,872 (2,462) Mrd. EUR erhöhten Umsatz ein op. Ergebnis vor Steuern (EBT) von 79 (18) Mio. EUR erwirtschaftet. Positiv hätten sich vor allem ein deutlich höherer Konzentratdurchsatz sowie gestiegene Raffinierlöhne für Altkupfer ausgewirkt.

Der Handelsriese METRO (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001) sei gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Flächenbereinigter Umsatz +0,2% auf 10,1 Mrd. EUR, EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen 608 (Vorjahr: 565) Mio. EUR, Periodenergebnis 236 (128) Mio. EUR. Die Jahresprognose EBITDA +10% bei leichtem Umsatzanstieg sei bekräftigt worden.

TUI (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00) sei positiv in das 1. Geschäftsquartal gestartet und habe den Umsatz um 8,1% auf 3,549,4 Mrd. EUR gesteigert. Der ber. operative Verlust habe dank eines guten Kreuzfahrt- und Hotelgeschäfts reduziert werden können und habe bei 24,9 (-60,1) Mio. EUR gelegen. (14.02.2018/ac/a/m)







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.973,89 - 13.169,92 - -196,03 - -1,49% 23.05./12:47
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 11.727 -
Werte im Artikel
12.974 minus
-1,49%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.974,1 - -1,49%  12:47
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
34141 DAX trade 12:58
294355 QV ultimate (unlimited) 12:51
10176 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 12:51
276467 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 12:37
13211 Porsche: verblichener Ruhm ? 12:29
RSS Feeds




Bitte warten...