Weitere Suchergebnisse zu "thyssenkrupp":
 Indizes      Aktien      Futures    


thyssenkrupp: Erlöse von 600 bis 700 Mio. EUR für das Wasserstoffgeschäft bis zum GJ 2024/25 angepeilt - Aktienanalyse




13.01.22 17:38
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - thyssenkrupp-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nach Ansicht von Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" können Anleger bei der Aktie des Technologie- und Industriekonzerns thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, NASDAQ OTC-Symbol: TYEKF) zugreifen.

Auf dem Kapitalmarkttag habe thyssenkrupp das deutliche Wachstumspotenzial des Wasserstoffgeschäfts hervorgehoben. Unter dem neuen Namen Thyssenkrupp Nucera solle die Tochter voraussichtlich an die Börse gehen, die Mutter wolle aber beteiligt werden. "Der Aktionär" zeige, was Anleger jetzt wissen müssten.

Erste Zahlen zu Nucera seien bereits am Morgen bekannt geworden. So würden für das Wasserstoffgeschäft bis zum Geschäftsjahr 2024/25 Erlöse von rund 600 bis 700 Millionen Euro angepeilt. Im abgelaufenen Jahr 2020/21 seien die Erlöse um rund ein Viertel auf 319 Millionen Euro gestiegen, das EBIT habe stabil bei 27 Millionen Euro gelegen. Dabei habe noch das klassische Chlor-Alkali-Geschäft dominiert. Dies solle sich jedoch mittelfristig ins Gegenteil verkehren. Die Schwelle zur Profitabilität solle das Wasserstoffgeschäft im Geschäftsjahr 2023/24 erreichen. Langfristig rechne Finanzvorstand Arno Pfannschmidt hier mit Renditen im niedrigen zweistelligen Prozentbereich.

Per Ende Dezember habe Nucera auf einen Auftragsbestand für "grünen" Wasserstoff von rund 900 Millionen Euro blicken können. Das Chlor-Alkali-Geschäft komme dazu auf ein Neugeschäft von etwa 400 Millionen Euro. Die Erlöse sollten sich in dem Bereich in den kommenden Jahren weiter stabil entwickeln, habe Pfannschmidt auf der Investorenveranstaltung gesagt - mit etwa 300 Millionen Euro bis 2025/26.

Bei einem möglichen Börsengang von Nucera werde noch immer eine Bewertung von rund fünf Milliarden Euro für möglich gehalten. CFO Pfannschmidt kalkuliere mit primären Erlösen aus dem Börsengang von 500 bis 600 Millionen Euro. Dabei gebe es die Möglichkeit einer Zweitplatzierung, habe er gesagt.

"Schon heute können wir jährlich Elektrolysezellen mit einer Gesamtleistung von einem Gigawatt liefern. Das ist erst der Anfang. Wir wollen zum Technologieführer für die Herstellung von grünem Wasserstoff im industriellen Maßstab werden", habe derweil Nucera-CEO Denis Krude gesagt. Das Hochfahren der Wasserstoff-Technologie werde den Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens in den kommenden Jahren deutlich verändern, das sich selbst derzeit mit über zehn Gigawatt installierter Elektrolyse-Leistung als ein Marktführer in der Chlor-Alkali-Elektrolyse sehe.

Der Wasserstoffmarkt solle sich Erwartungen zufolge bis zum Jahr 2050 versiebenfachen. Die bisher fossile Erzeugung solle dann überwiegend auf grünen Wasserstoff umgestellt werden, so die Überzeugung. Studien zufolge sollten dann 60 bis 80 Prozent davon klimaneutral erzeugt werden.

Die Entwicklung rund um den Wasserstoff sei ein Katalysator für die thyssenkrupp-Aktie, ein IPO wäre sehr zu begrüßen. Die Bewertung der Mutter lasse dann noch viel Luft nach oben.

Anleger können zugreifen, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär" zur thyssenkrupp-Aktie. (Analyse vom 13.01.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze thyssenkrupp-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
10,76 EUR -0,97% (13.01.2022, 17:38)

XETRA-Aktienkurs thyssenkrupp-Aktie:
10,765 EUR -0,46% (13.01.2022, 17:23)

ISIN thyssenkrupp-Aktie:
DE0007500001

WKN thyssenkrupp-Aktie:
750000

Ticker-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TKA

NASDAQ OTC-Symbol thyssenkrupp-Aktie:
TYEKF

Kurzprofil thyssenkrupp AG:

Die thyssenkrupp AG (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, NASDAQ OTC-Symbol: TYEKF) ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd. Euro. Unter einer starken Dachmarke leistet thyssenkrupp mit seinen Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement der 101.000 Mitarbeitenden von thyssenkrupp sind die Basis für den Erfolg des Konzerns. Mit ihren Technologien und Innovationen entwickelt die thyssenkrupp AG gemeinsam mit ihren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Man verbindet Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. (13.01.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu thyssenkrupp


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,216 € 8,366 € -0,15 € -1,79% 24.05./17:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007500001 750000 11,36 € 6,67 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
8,282 € -1,05%  24.05.22
Hamburg 8,394 € +1,65%  24.05.22
Nasdaq OTC Other 8,84 $ +0,45%  24.05.22
München 8,268 € -0,82%  24.05.22
Hannover 8,262 € -0,91%  24.05.22
Berlin 8,252 € -1,34%  24.05.22
Stuttgart 8,226 € -1,37%  24.05.22
Düsseldorf 8,20 € -1,56%  24.05.22
Xetra 8,216 € -1,79%  24.05.22
Frankfurt 8,202 € -1,96%  24.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...