q.beyond: Wandel zum Asset Light-Geschäftsmodell erreicht nächste Stufe - Kaufen! Aktienanalyse




03.08.21 15:41
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - q.beyond-Aktienanalyse von der Montega AG:

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der q.beyond AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QBY, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF).

q.beyond habe gestern die Veräußerung eines Rechenzentrums in Nürnberg an seinen Kunden DATEV verkündet. Weidhüner sehe die Transaktion aus mehreren Gründen positiv.

Durch diesen Schritt reduziere q.beqond den Anteil nicht strategischer und kapitalintensiver Aktivitäten. Seit 2020 richte das Unternehmen sein Geschäftsmodell auf plattformbasierte Innovationen aus und avisiere durch die Bereitstellung zukunftsträchtiger Branchenlösungen den Aufbau eines hochskalierbaren Produkt- und Leistungsportfolios. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hätten jedoch noch ca. 20 Mio. Euro der Erlöse aus dem Colocation-Geschäft resultiert, für das q.beyond bereits im Mai einen strukturierten Verkaufsprozess gestartet habe. Rund 10 bis 15% des Geschäftsvolumens innerhalb des Bereichs sei nach Erachten des Analysten auf eine 2011 exklusiv für DATEV errichtete und nun an den Kunden veräußerte Rechenzentrumsfläche (ca. 1.000 Quadratmeter) entfallen. Somit verbleibe ein Großteil (ca. 9.000 Quadratmeter) des Serverhousings vorerst noch im Unternehmen.

Im Zuge der Transaktion stelle q.beyond einmalige Effekte bei EBITDA und Free Cashflow im jeweils einstelligen Millionen-Euro-Bereich in Aussicht. Bei Übertragung der von Weidhüner bereits in vorherigen Comments angeführten Parameter (EBITDA-Marge ca. 25%, Verkaufserlös 8 bis 10x EBITDA) dürfte sich ein Kaufpreis zwischen 4,0 und 7,5 Mio. Euro ergeben. Weidhüner lasse seine Schätzungen allerdings angesichts der hohen Prognoseunsicherheit des Buchgewinns zunächst unverändert. q.beyond werde mit Veröffentlichung der Q2-Zahlen am 9. August laut eigenen Aussagen aufgrund der Transaktion ohnehin eine angepasste Jahresprognose veröffentlichen, aus der sich belastbarere Informationen ableiten lassen sollten.

Die verbliebenen zwei Rechenzentren seien zu Jahresbeginn in die IP Exchange GmbH ausgegründet worden. Weidhüner gehe noch in diesem Geschäftsjahr von einer Veräußerung der Tochtergesellschaft aus. Einerseits forciere q.beyond strategisch klar IoT-, Cloud- sowie SAP-Technologien und richte seinen Fokus zunehmend auf eigene Lösungen (u.a. StoreButler, Edgizer-Plattform). Andererseits signalisiere der Vorstand ein hohes Interesse an den zum Verkauf stehenden Rechenzentren. Potenzielle Einnahmen (MONe: ca. 35-40 Mio. Euro) würden den derzeitigen Cash-Bestand in etwa verdoppeln und somit ein deutlich vergrößertes M&A-Volumen für Zukäufe ermöglichen. Im Rahmen der Akquisitionsstrategie forciere q.beyond grundsätzlich - neben der Beteiligung an Start-ups - Gesellschaften mit einem Umsatz von 5 bis 10 Mio. Euro. Diese sollten entweder den Branchenfokus verstärken, das Produktportfolio erweitern oder vorhandene Technologiekompetenzen z.B. in den Bereichen Internet of Things und Data Analytics erweitern. Mit der vollständigen Colocation-Veräußerung würden dann auch Übernahmen von Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu 20 Mio. Euro möglich erscheinen.

Der Teilverkauf stelle nach Erachten des Analysten den nächsten Schritt im Rahmen der Konzentration auf Branchen- und Plattformlösungen dar. Noch in 2021 erwarte er weiteren Newsflow hinsichtlich einer Veräußerung der übrigen Colocation-Sachanlagen sowie der Intensivierung von Akquisitionen.

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, bestätigt seine Kaufempfehlung für die q.beyond-Aktie und das Kursziel von 2,70 Euro. (Analyse vom 03.08.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze q.beyond-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs q.beyond-Aktie:
1,896 EUR +2,16% (03.08.2021, 14:54)

XETRA-Aktienkurs q.beyond-Aktie:
1,888 EUR +0,85% (03.08.2021, 14:02)

ISIN q.beyond-Aktie:
DE0005137004

WKN q.beyond-Aktie:
513700

Ticker-Symbol q.beyond-Aktie:
QBY

NASDAQ OTC-Symbol q.beyond-Aktie:
QSCGF

Kurzprofil q.beyond AG:

Die q.beyond AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QBY, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) steht für erfolgreiche Digitalisierung. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu finden, setzt diese um und betreibt sie. Das starke Team aus 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt seine mittelständischen Kunden sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den Bereichen Cloud, SAP und IoT.

Die q.beyond AG ist im September 2020 aus der QSC AG hervorgegangen. Das Unternehmen verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern. (03.08.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,048 € 1,04 € 0,008 € +0,77% 15.08./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005137004 513700 2,06 € 0,97 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,064 € -1,12%  15.08.22
München 1,062 € +3,31%  15.08.22
Hannover 1,062 € +2,91%  15.08.22
Berlin 1,062 € +2,91%  15.08.22
Xetra 1,048 € +0,77%  15.08.22
Hamburg 1,062 € -1,12%  15.08.22
Stuttgart 1,042 € -1,88%  15.08.22
Düsseldorf 1,038 € -2,26%  15.08.22
Frankfurt 1,034 € -3,36%  15.08.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3097 q-loud & die neue QSC AG 15.08.22
4400 QSC, kritisch betrachtet 15.08.22
841 QSC vor Neubewertung 10.07.22
20570 QSC steigt 27.09.21
10 QSC - Trendwende, jetzt kaufe. 24.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...