q.beyond: Divergierende Segmententwicklung im zweiten Quartal - Aktienanalyse




09.08.21 16:58
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - q.beyond-Aktienanalyse von der Montega AG:

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der q.beyond AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QBY, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF).

q.beyond habe heute eine Zwischenmitteilung zum zweiten Quartal publiziert, die eine ungebremste Nachfrage nach Cloud-Lösungen zeige und vor dem Hintergrund des IP-Colocation-Verkaufs zu einer erhöhten Guidance führe.

Die Umsätze hätten in Q2 insgesamt um 12,6% yoy auf 38,8 Mio. Euro zugelegt (MONe: 39,0 Mio. Euro). Während das Cloud- & IoT-Geschäft (+19,2% yoy; Umsatzanteil: 73,7%) v.a. aufgrund einer Vielzahl an Cloud-Migrationen und der Realisierung von New-Work-Konzepten weiter an Auftrieb gewonnen habe, habe das SAP-Segment (-2,8% yoy; Umsatzanteil: 26,3%) durch anhaltende Kontaktbeschränkungen wie von Weidhüner avisiert vorerst kein weiteres Wachstum verzeichnet. Nichtsdestotrotz hätten sich die SAP-Erlöse aufgrund vertraglich wiederkehrender Leistungen aus dem Application-Management, Hosting und Basisbetrieb zumindest auf Halbjahressicht stabil gezeigt. Die gehemmte, bei größeren Transformationsprojekten jedoch oft unentbehrliche Beratung und Implementierung neuer Lösungen vor Ort, dürfte hinsichtlich der fortschreitenden Impfkampagne nach Erachten des Analysten jedoch im zweiten Halbjahr zu entsprechenden Nachholeffekten führen.

Auf Ergebnisebene entspreche das EBITDA mit 1,2 Mio. Euro exakt der Analystenerwartung, wodurch die EBITDA-Marge auf 3,2% (+550 BP yoy) zugelegt habe. Der Grenzertrag (Δ EBITDA/Δ Umsatz) von 46,3% im Vorjahresvergleich verdeutliche nach Erachten des Analysten die überproportionale Skalierbarkeit des Geschäftsmodells von q.beyond. Der außerordentlich starke Auftragseingang von 87,5 Mio. Euro (+143,1% yoy) in Q2/21 entfalle laut Unternehmen zu knapp 90% auf Neukundenverträge sowie zusätzliche Leistungen für Bestandskunden und dürfte nicht zuletzt vor allem ein Resultat des Fünfjahresvertrags mit Röhlig Logistics (vgl. Comment vom 11.05.) sein.

Die Erhöhung der unternehmensseitigen Free-Cashflow-Prognose von -10 bis -5 Mio. Euro auf -2 bis +3 Mio. Euro sowie der EBITDA-Guidance von 5 bis 10 Mio. Euro auf 8 bis 13 Mio. Euro impliziere nach Erachten des Analysten einen Verkaufspreis des Rechenzentrums (vgl. Comment vom 03.08.) in Höhe von rund 8 Mio. Euro sowie einen daraus resultierenden Buchgewinn von ca. 3 Mio. Euro. Die Umsatzerwartung betrage unverändert 160 bis 170 Mio. Euro. Dabei seien die Transaktionsgebühren sowie fehlende Umsatz- und Ergebnisbeiträge der in H2/21 verkauften Tochtergesellschaft bereits inkludiert.

Weidhüner habe seine Schätzungen zum Verkaufszeitpunkt des Rechenzentrums zunächst bewusst unverändert gelassen und nehme nun eine entsprechende Anpassung um den unternehmensseitig in Aussicht gestellten Ergebniseffekt vor. So erwarte er für das laufende Geschäftsjahr fortan ein EBITDA von 10,5 Mio. Euro (zuvor: 7,5 Mio. Euro). Seine Prognose für den Free Cashflow (-7,7 Mio. Euro) weiche lediglich deutlich von der Unternehmenserwartung ab, weil letztere den Kaufpreis der im Juni erworbenen datac GmbH (MONe: 7,2 Mio. Euro) nicht inkludiere.

Mit Blick auf die Umsatz- und Ergebnisentwicklung operiere q.beyond nach dem ersten Halbjahr 2021 im erwarteten Rahmen. Das insgesamt konjunkturresistente Kerngeschäft sowie die zunehmende Verbreitung plattformbasierter Lösungen dürften dem Wachstum und der Profitabilität weiter Rückenwind verleihen.

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, bestätigt seine Kaufempfehlung für die q.beyond-Aktie mit einem unveränderten Kursziel von 2,70 Euro. (Analyse vom 09.08.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze q.beyond-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs q.beyond-Aktie:
1,882 EUR -0,21% (09.08.2021, 16:38)

XETRA-Aktienkurs q.beyond-Aktie:
1,896 EUR +0,74% (09.08.2021, 16:00)

ISIN q.beyond-Aktie:
DE0005137004

WKN q.beyond-Aktie:
513700

Ticker-Symbol q.beyond-Aktie:
QBY

NASDAQ OTC-Symbol q.beyond-Aktie:
QSCGF

Kurzprofil q.beyond AG:

Die q.beyond AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, Ticker-Symbol: QBY, NASDAQ OTC-Symbol: QSCGF) steht für erfolgreiche Digitalisierung. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu finden, setzt diese um und betreibt sie. Das starke Team aus 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt seine mittelständischen Kunden sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den Bereichen Cloud, SAP und IoT.

Die q.beyond AG ist im September 2020 aus der QSC AG hervorgegangen. Das Unternehmen verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern. (09.08.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,21 € 1,14 € 0,07 € +6,14% 05.08./17:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005137004 513700 2,06 € 0,97 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,268 € +9,88%  05.08.22
Xetra 1,21 € +6,14%  05.08.22
Düsseldorf 1,192 € +4,38%  05.08.22
Stuttgart 1,192 € +4,38%  05.08.22
Hamburg 1,18 € +3,33%  05.08.22
Hannover 1,18 € +3,33%  05.08.22
Frankfurt 1,20 € +1,69%  05.08.22
München 1,168 € -0,17%  05.08.22
Berlin 1,14 € -0,18%  05.08.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4351 QSC, kritisch betrachtet 07.08.22
3039 q-loud & die neue QSC AG 06.08.22
841 QSC vor Neubewertung 10.07.22
20570 QSC steigt 27.09.21
10 QSC - Trendwende, jetzt kaufe. 24.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...