Kolumnist: Stephan Bogner

Das perfekte Team für die Lithium-Strategie in Kalifornien




23.01.18 10:50
Stephan Bogner

MGX gewinnt neuen Hochkaräter

Geothermische Aktivität in Kalifornien.


Heute berief MGX Minerals Inc. Herrn Randall W. Keller zum Vice President of Business Development, der zuvor als Director of Business Development, Transmission & Land Assets für Berkshire Hathaway Energy Renewables gearbeitet hat – ein Unternehmen, das von der multinationalen Konglomerat-Holding Berkshire Hathaway Inc. kontrolliert wird und bekannt für seinen Chef Warren Buffett ist. 


Herr Keller verstärkt nun das MGX-Team, um die Lithium-Strategie in Kalifornien durchzusetzen. Er wird an der Seite vom ehemaligen US-Politiker Richard Polanco arbeiten, um in Kalifornien und den westlichen US-Staaten nach geeigneten Geothermie-Standorten abzuzielen, die MGX bereits für mögliche Partnerschaften oder als Akquisitionsziele ausgemacht hat, um Lithium für seine Wasseraufbereitungs- und Lithiumextraktionssysteme zu sichern. 


Herr Keller ist ein höchst erfolgreicher Manager mit mehr als 35 Jahren globaler Erfahrung im Energiesektor. Bei Berkshire war Keller für die Entwicklung von grossen erneuerbaren Energieprojekten innerhalb der Berkshire Holdingsplattform in Süd-Kalifornien verantwortlich und leitete ein grosses Team aus Ingenieuren, Geologen, Chemikern und Wissenschaftlern, während er Budgets von mehr als $1 Mrd. verwaltete. Zuvor hielt Keller leitende Positionen bei Charah Inc., als er Grossbau-Dienstleistungen und Transport-Logistik für die Elektrizitätswerk-Industrie leitete. Davor besass und betrieb er die Kelcorp Construction Company für 15 Jahre, als er für den Bau und Ausbau von grossen Infrastruktur-Projekten verantwortlich war und sowohl für die Regierung als auch für den Privatsektor arbeitete. 


MGX Präsident Jared Lazerson kommentierte heute: 


“Wir heissen Randy Keller im MGX-Team herzlich willkommen und freuen uns darauf, seine tiefgreifende Industrie-Erfahrungen zu nutzen, da wir auf weitere Akquisitionen und strategische Partnerschaften in ganz Kalifornien abzielen. Wir sind weiterhin damit beschäftigt, unser US-Führungsteam auszubauen und im Besonderen unser Team mit Fokus Kalifornien, da wir glauben, dass der Staat eine Menge von Opportunitäten bietet, um Lithiumextraktions- und Wasseraufbereitungssysteme zu implementieren."



Geothermische Aktivität in Kalifornien.


Laut NewsUSA: 


"Warren Buffett hat die Energie-Deregulation im ganzen Land als die nächste grosse Finanz-Opportunität identifiziert. Auf eine ähnliche Weise hat der ehemalige GE-Chairman Jack Welch die Deregulation als "das nächste grosse Dinge seit dem Internet" beschrieben. Es wird geschätzt, dass bis 2020 alle 50 Staaten die eine oder andere Form von deregulierter Energie haben werden. Staats-Monopole, die Energiepreise und -angebote kontrollieren, werden der Vergangenheit angehören, sodass Verbraucher eine Wahl haben werden, wer ihre Elektrizität liefert. 


Schätzungen zeigen, dass Deregulation eine $500 Mrd. Industrie geschaffen hat und es wurde berichtet, dass Warren Buffett gesagt hat, dass es den grössten Transfer von Wohlstand in der Geschichte ermöglichen wird. Während dies Spielraum für Einsparungen für Wohn- und Geschäftskunden bietet, bedeutet dies auch eine Gewinnmöglichkeit für Investoren. Dort wo Buffett anführt, folgen die Schlauen schnell... Wer liebt ein solches Modell nicht? Die Wall-Street tut es. Mittlerweile haben 14 Staaten die Energiewirtschaft dereguliert und weitere folgen. Kalifornien ... befindet sich bereits auf der Überholspur."




Der Partner von MGX, PurLucid, wird im Januar 2018 in der Fernsehsendung "Earth" with John Holden einem grossen Publikum vorgestellt: Ausschnitte aus der Folge mit PurLucid können bereits mit folgendem Video eingesehen werden: Siehe auf der Webseite von Rockstone Research!


Das Fernsehteam von StarMedia hat Partnerschaften mit grossen US-Fernsehsendern wie Fox Business Network, Discovery Channel, NBC Studios, History Channel, TLC, Lifetime, Food Channel and United & American Airlines In-Flight Entertainment Programming


Der sechsfache Emmy-Gewinner und ehemaliger NBC News-Korrespondent John Holden nimmt die Zuschauer mit um den ganzen Planeten – auf der Suche, unseren Planeten und seine Bewohner gesünder, besser und stärker zu machen! Die Sendung schaut sich innovative Lösungen, Ideen und Technologien weltweit genau an, die aktuell genutzt oder entwickelt werden. Jede Folge fokussiert sich auf die "Movers & Shakers", die danach streben, die Welt in der wir leben zu verbessern. Angefangen von Durchbrüchen in der erneuerbaren Energie... bis zum Füttern der Erdbevölkerung... und Gesundheitssystem-Lösungen... bishin zu umweltbewussten Führern, die einen Unterschied machen... jede Folge fokussiert sich auf Entscheidungen von heute, welche die Welt jetzt und in Zukunft beeinflussen werden. Aufgezeichnet in 4K im Doku-Stil ist "Earth" eine unterhaltsame, tiefgründige und informative Exploration in eine bessere Welt! 



Gestern wurde bekannt, dass MGX zum Exclusive Digital Sponsor vom diesjährigen World Economic Forum 2018 auserwählt wurde. Dieses weltweit anerkannte Event wird am 23-26. Januar im schweizerischen Davos stattfinden. Indem "die Energiewirtschaft von Morgen schon heute angetrieben wird" (“Fueling Tomorrow’s Energy Economy, Today”), so spricht die Mission von MGX auf eine der einflussreichsten Systeminitiativen dieses Jahr an: Die Gestaltung der künftigen Energie. 


 


Volldampf voraus: MGX arbeitet mit ehemaligen US-Politiker an der Expansion nach Kalifornien


1. Dezember 2017 



Der weltweit grösste Produzent von geothermaler Elektrizität ist Kalifornien, wo auch die weltweit grössten geothermischen Ressourcen vorkommen.


Nachdem der angehende Lithium-Produzent gestern erstmals über die Expansion nach Chile berichtete und am Tag zuvor ein technologischer Durchbruch für die Geothermie-Industrie verkündet wurde, folgte heute bereits die passende Anschluss-Nachricht, die vor Augen führt, mit was wir es hier zu haben (werden):  


Der ehemalige kalifornische Mehrheitsführer im US-Senat, Richard Polanco, wird zum offiziellen Berater von MGX. Der nach seiner Politiker-Karriere als Lobbyist arbeitende Polanco wird die Aufgabe bei MGX übernehmen, sämtliche Verhandlungen mit der kalifornischen Regierung und den lokalen Gemeinden zu übernehmen.


Es geht hierbei um Standorte in Kalifornien, die von MGX identifiziert wurden, um nicht nur Exploration durchzuführen, sondern vor allem direkt mit bereits produzierenden Anlagen zu kooperieren und strategische Partnerschaften abzuschliessen. In der News fiel auch das Wort "Akquisitionsziel", sodass auch eine Übernahme von Produktionsstätten in Frage kommt. Herr Polanco kommentierte in der heutigen Pressemitteilung:


“MGX verändert die Art und Weise, wie wir die Energie-Industrie und die Umwelt betrachten. Ich habe das Gefühl, dass das Unternehmen für Wachstum bereit ist, und zwar durch die Kombinierung von Cleantech, also sauberer Technologie, mit der Mineral-Extraktion, um Lithium zu gewinnen und ein sauberes Wasser als Nebenprodukt zu produzieren, indem Niedrig-Energie-Nanofiltration zum Einsatz kommt. Ich bin begeistert, dem Unternehmen beizutreten und an der Seite von diesem Spitzen-Team zu arbeiten, während sie nach Kalifornien expandieren."


Während MGX in Kürze das erste kommerzielle 1.000 Barrel/Tag NFLi-5 System in Betrieb nimmt, so bieten die geothermalen Solenwässer in Kalifornien riesengrosses Potential für die 2 Geschäftsbereiche der Mineral-Extraktion und der Wasser-Reinigung. Die Möglichkeit, dass diese Systeme tatsächlich einen positiven Netto-Vorteil für die Umwelt haben werden, indem das Wasser gereinigt wird, ist ein neues Konzept von industriellen Prozessen, die einen Netto-Vorteil für die Umwelt mitsichbringen. MGX ist auf einzigartige Weise positioniert, um die Industrie und Umwelt mit einer eindrucksvollen Zukunftsvision ins Gleichgewicht zu bringen. 


Kalifornien ist bekannt für ihre zahlreichen Geothermie-Kraftwerke, die grösstenteils von den kalifornischen Gemeinden bzw. der Regierung betrieben werden. Laut Energy.com waren letztes Jahr insgesamt 43 Geothermie-Kraftwerke in Kalifornien in Betrieb. 



"Die geothermischen Felder nahe dem Salton See sind die heissesten und aussichtsreichsten Ressourcen in den USA. ... Eines der technischen Herausforderungen: Die geothermalen Flüssigkeiten bestehen zu etwa 75% aus Wasser und zu 25% aus gelösten Feststoffen, die signifikante Mengen an wertvollen Mineralen beinhalten, einschliesslich Lithium, Mangan und Zink. Eines der potentiell enormen Nebenprojekte ist das Abfangen und die Wiederverwendung von den Mineralen, die wichtig für Batterie- und Energiespeicher-Technologien sind. Am Ende wird die Restflüssigkeit, etwa 80% der ursprünglichen Menge, zurück in den Boden geschickt, mittels dem natürlichen Druck im Kreislauf. Quelle: "Geothermal: The Other California Renewable"


 


"Aktuell ist die USA führend in der Geothermal-Industrie und generiert 2.850 MW an Strom. 2.500 MW davon stammen aus Kalifornien, dem Staat mit den grössten Geothermal-Ressourcen. Insgesamt hat der Westen von Amerika viel mehr potentielle Geothermal-Standorte als der Osten. Weltweit wird Geothermal-Energie für direkte Wärme im Ausmaß von 12.000 MW verwendet. Kombiniert mit der elektrischen Erzeugung hat sie einen Anteil von 0,15% an der gesamten Energie-Produktion weltweit. Mit aktueller Technologie liegt das US-Potential bei 6.000 MW, jedoch kann dies auf 20.000 MW mit technologischen Verbesserungen gesteigert werden." 


  


MGX gelingt technologischer Durchbruch für die Geothermie-Industrie


MGX zielt nun auch auf den geothermischen Markt für die Extraktion von Lithium und Gold


Geothermisches Kraftwerk in Island


Am 29. November 2017 machte MGX Minerals Inc. eine Ankündigung, die bahnbrechende Auswirkungen für eine ganze Industrie haben wird. Das mit nur 50 Mio. EUR bewertete Technologie-Unternehmen hat nämlich erneut ein grosses Energie-Problem der Welt gelöst...


Der vollständige Artikel kann auf der Webseite von Rockstone Research gelesen werden. 


  


Unternehmensdetails


MGX Minerals Inc.
#303 - 1080 Howe Street
Vancouver, BC, Canada V6C 2T1
Telefon: +1 604 681 7735 


Aktien im Markt: 93.509.760 




Kanada Symbol (CSE): XMG
Aktueller Kurs: $1,84 CAD (22.01.2018)
Marktkapitalisierung: $172 Mio. CAD




Deutschland Symbol / WKN (Tradegate): 1MG / A12E3P
Aktueller Kurs: €1,203 EUR (22.01.2018)
Marktkapitalisierung: €113 Mio. EUR 


Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF auf der Webseite von Rockstone Research, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,6985 $ 0,6986 $ -0,0001 $ -0,01% 21.07./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA55303L1013 A12E3P 1,58 $ 0,60 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,596 € +0,17%  20.07.18
Nasdaq OTC Other 0,6985 $ -0,01%  20.07.18
Stuttgart 0,587 € -1,51%  20.07.18
Berlin 0,583 € -2,83%  20.07.18
München 0,583 € -3,00%  20.07.18
Frankfurt 0,582 € -3,16%  20.07.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1312 MGX Minerals. WKN: A12E3P 20.07.18
RSS Feeds




Bitte warten...