Weitere Suchergebnisse zu "paragon":
 Aktien    


paragon-Aktie: Elektromobilität dürfte ein sehr großes Thema sein - Aktienanalyse




20.04.17 12:02
Vorstandswoche.de

Haar (www.aktiencheck.de) - paragon-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de":

Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Autozulieferers paragon AG (ISIN: DE0005558696, WKN: 555869, Ticker-Symbol: PGN) unter die Lupe.

Der Börsengang des E-Mobility Spezialisten Aumann AG sei ein voller Erfolg gewesen. Elektromobilität dürfte in den kommenden Jahren ein sehr großes Thema für den weltweiten Kapitalmarkt sein. paragon sei die Muttergesellschaft der Voltabox AG. Voltabox sei jüngst in eine Aktiengesellschaft umgewandelt worden und gelte als ein großer Profiteuer der Elektromobilität. Das Unternehmen verkaufe Hochleistungsbatteriesysteme und verfüge über ein stark gefülltes Orderbuch. Nach dem Vorbild des IPOs von Aumann könnte Voltabox ebenfalls an die Börse gebracht werden. Ein Banker halte ein IPO von Voltabox im 2. Halbjahr 2017 für wahrscheinlich.

Für paragon könnte ein IPO der Elektromobilität einen neuen Schub bringen und die Aktie auf neue Rekordhochs von über 50 Euro katapultieren, so die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de". (Analyse vom 20.04.2017)

Börsenplätze paragon-Aktie:

XETRA-Aktienkurs paragon-Aktie:
48,80 EUR -0,42% (20.04.2017, 10:47)

Tradegate-Aktienkurs paragon-Aktie:
49,264 EUR +0,61% (20.04.2017, 11:20)

ISIN paragon-Aktie:
DE0005558696

WKN paragon-Aktie:
555869

Ticker-Symbol paragon-Aktie:
PGN

Kurzprofil paragon AG:

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte paragon AG (ISIN: DE0005558696, WKN: 555869, Ticker-Symbol: PGN) entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsweisende Lösungen im Bereich der Automobilelektronik. Zum Portfolio des Direktlieferanten der Automobilindustrie zählen Produkte in den Geschäftsbereichen Sensoren, Akustik, Cockpit, Elektromobilität und Karosserie-Kinematik. Neben dem Unternehmenssitz in Delbrück (Nordrhein-Westfalen) unterhält die paragon AG Zweigniederlassungen in Suhl (Thüringen), Nürnberg (Bayern), St. Georgen (Baden-Württemberg) und Bexbach (Saarland), sowie Tochterfirmen in Bexbach (Fa. SphereDesign), Shanghai (China) und in Austin (Texas, USA).

Vorstand:

Klaus Dieter Frers, Vorsitzender (Gründer und Mehrheitsaktionär)
Dr. Stefan Schwehr, Vorstand Technik

Aufsichtsrat:

Prof. Dr. - Ing. Lutz Eckstein, Vorsitzender
Hermann Börnemeier, Stv. Vorsitzender
Walter Schäfers (20.04.2017/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu paragon


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,50 € 4,46 € 0,04 € +0,90% 24.06./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005558696 555869 11,60 € 3,40 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
4,46 € -2,19%  24.06.22
Xetra 4,50 € +0,90%  24.06.22
Frankfurt 4,38 € -0,68%  24.06.22
Stuttgart 4,31 € -3,36%  24.06.22
Düsseldorf 4,45 € -3,47%  24.06.22
Hamburg 4,40 € -4,76%  24.06.22
München 4,31 € -6,71%  24.06.22
Berlin 4,31 € -6,71%  24.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1982 Paragon die vergessene Perle 21.06.22
  Löschung 21.06.19
243 PARAGON AG Du meine Perl. 07.11.17
9 Meine Paragon Aktie 29.11.12
2 Löschung 29.04.12
RSS Feeds




Bitte warten...