Erweiterte Funktionen


Kolumnist: EUWAX Trends

Die meistgehandelten Derivate v. 02.08.22




02.08.22 20:29
EUWAX Trends


1. Discount-Call-Optionsschein auf Deutsche Post
Ein Discount-Call-Optionsschein auf die Aktie der Deutschen Post wird von den Derivateanlegern an der Euwax verkauft. Am Freitag legt der Logistikanbieter seine Ergebnisse für das erste Halbjahr 2022 vor. Für das zweite Quartal erwarten die Analysten einen Umsatz von knapp 21,8 Milliarden Euro bei einem EBIT von zwei Milliarden Euro. Die Aktie der Deutschen Post verliert 0,7% auf 38,90 Euro.

2. Discount-Call-Optionsschein auf Adidas
Ebenfalls verkaufen die Stuttgarter Derivateanleger einen Discount-Call-Optionsschein auf Adidas. Der Sportartikelanbieter senkte in der letzten Handelswoche seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr auf 1,3 Milliarden Euro, zuvor war Adidas von 1,8 bis 1,9 Milliarden Euro ausgegangen. Als Hauptgrund nannte Adidas die fortwährenden Covid-19 Beschränkungen in China, die den Umsatz in der Region fallen lässt. Die Adidas-Aktie verliert heute mit 2,4% auf 166,95 Euro stärker als der DAX.

3. Discount-Call-Optionsschein auf Alphabet
Dagegen kaufen die Anleger an der Euwax einen Discount-Call-Optionsschein auf Alphabet. Der US-Konzern konnte im abgelaufenen Quartal seinen Umsatz um 13% auf rund 69,7 Milliarden US-Dollar steigern. Der operative Gewinn stieg geringfügig auf knapp 19,5 Milliarden US-Dollar. Die Alphabet-Aktie gibt 1% auf 111,70 Euro nach.


 


Disclaimer


Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 

Werte im Artikel
12.183 plus
+0,36%
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...