Erweiterte Funktionen


ifo-Geschäftsklima: Gegenwind für deutsche Wirtschaft




24.11.21 12:25
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich im November weiter verschlechtert, so die Analysten der NORD LB.

Der ifo-Geschäftsklimaindex sei auf 96,5 Punkte zurückgegangen, sowohl die aktuelle Lage als auch die Erwartungen würden pessimistischer beurteilt. Besonders betroffen seien wegen der vierten Corona-Welle der Dienstleistungssektor und der Handel. Die deutsche Wirtschaft sei ohnehin durch Knappheiten und hohe Energiepreise unter Druck, durch die vierte Welle gerate der konjunkturelle Aufholprozess nun erneut vollends ins Stocken. Auch an den Aktienmärkten sei der zunehmende Gegenwind spürbar. Die EZB stehe vor schwierigen Entscheidungen, werde aber wegen des hohen Inflationsdrucks das PEPP 2022 beenden. (24.11.2021/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...