ifa systems: Stabilität wieder hergestellt - Wachstum erkennbar - Kaufen! Aktienanalyse




18.04.19 16:48
BankM Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ifa systems-Aktienanalyse von Aktienanalyst Rüdiger Holzammer von der BankM-biw AG:

Rüdiger Holzammer, Aktienanalyst der BankM-biw AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der ifa systems AG (ISIN: DE0007830788, WKN: 783078, Ticker-Symbol: IS8).

Die ifa systems AG berichte über den Jahresabschluss 2018. Die Guidance im Umsatz- und Ergebnis seien im Geschäftsjahr 2018 erreicht worden. Berichtet worden seien: Umsatz i.H.v. EUR 6,6 Mio. (EUR 8,6 Mio.); EBIT: TEUR 104 (TEUR -7.789) EBIT-Marge: 1,3% (Vj: neg.).

Die aktivierten Eigenleistungen seien erneut deutlich zurückgegangen und würden jetzt nur noch 25% im Vergleich zum Niveau aus dem Jahr 2015 betragen.

Der Jahresabschluss 2018 zeige eine erhebliche Kostenreduzierung auf breiter Front. Das jetzige Kostenniveau ermögliche die hohe EBITDA-Marge von 16%.

Mit einer erneuerten und erweiterten Vertriebsmannschaft würden Augenärzte bevorzugt in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D/A/CH) betreut.

Das internationale Geschäft sei weiterhin von Relevanz, jedoch stehe es in der Zielhierarchie nicht an oberster Stelle. Vielmehr werde die Marktführerschaft in der Region D/A/CH angestrebt. Mit der neuen Vertriebsmannschaft seien bereits erste Erfolge erzielt worden: Die Augenklinik/Ambulanz am Sanatorium Hera in Wien habe sich jüngst für die Installation einer Health-IT-Lösung der ifa systems entschieden.

Die Umsetzung der Telematik-Infrastruktur (TI) sei im Geschäftsjahr 2018 ein wesentlicher Umsatztreiber gewesen; auch im Geschäftsjahr 2019 werde die TI einen hohen Beitrag zum Unternehmenswachstum leisten. Schlusstermin für die Umsetzung in den Praxen sei der 30.06.2019.

Zwar reduziert Rüdiger Holzammer, Aktienanalyst der BankM-biw AG, den Fairen Wert der Aktie um 87 Cent von EUR 7,27 auf EUR 6,40, doch belässt er die ifa systems-Aktie weiterhin auf "kaufen". Dies vor dem Hintergrund der z.Zt. starken Unterbewertung. (Analyse vom 18.04.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ifa systems-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs ifa systems-Aktie:
3,34 EUR +6,37% (18.04.2019, 16:15)

ISIN ifa systems-Aktie:
DE0007830788

WKN ifa systems-Aktie:
783078

Ticker-Symbol ifa systems-Aktie:
IS8

Kurzprofil ifa systems:

Die ifa systems AG (ISIN: DE0007830788, WKN: 783078, Ticker-Symbol: IS8) wird im Open Market an der Börse Frankfurt geführt. Die Topcon Corp., japanisches Technologieunternehmen, hält über das Tochterunternehmen Topcon Medical Europe B.V. die Mehrheit der 51,92 der Aktien und ist ebenfalls öffentlich notiert (Börse Tokio 7732 TYO). Die ifa-Gruppe entwickelt, vertreibt und installiert im Wachstumsmarkt Health-IT Softwarelösungen und Komponenten speziell für Augenärzte und Augenkliniken weltweit. Im Mittelpunkt der Lösungen steht die Sicherstellung der optimalen Behandlung des Patienten.

Kernstück ist die auf Ophthalmologie, also die Augenheilkunde, spezialisierte elektronische Patientenakte, in der alle Einzelheiten der Untersuchungen und Behandlungen dokumentiert werden. Die Daten aus mehr als 480 ophthalmologischen Geräten von verschiedenen Herstellern können in die Software übertragen werden. Auf der Grundlage der erfassten Daten können die Ärzte Hinweise zu den jeweiligen Richtlinien, den Behandlungsmethoden und auch eventuellen Risiken bekommen. Verschiedene spezialisierte Datenbanklösungen ermöglichen zusätzlich die Archivierung und Auswertung von Bildern, Dokumenten und Daten. Sie sind damit häufig auch Bestandteil der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements oder werden für die Forschung genutzt.

Fachleuten zufolge wird dieser Nischenmarkt bis zum Jahr 2020 auf ein Volumen von über 6,2 Mrd. US-Dollar anwachsen. Das Unternehmen betreut Anwender in über 30 Ländern weltweit, die insgesamt 15.000 Arbeitsplatzlizenzen einsetzen und täglich mehr als 200.000 klinische Patientenfälle bearbeiten und verwalten. (18.04.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,15 € 5,05 € 0,10 € +1,98% 06.04./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007830788 783078 7,95 € 2,96 €
Metadaten
Rating:kaufen
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:3.38
Kursziel:6.4 - 0
Kursziel (alt):7.27 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:12 Monate
KGV:17,8
Analysten:Herr Rüdiger Holzammer
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,20 € -0,95%  15:28
Stuttgart 5,15 € +3,83%  21:55
Hamburg 5,15 € +3,41%  08:09
Frankfurt 5,15 € +3,00%  08:22
Berlin 5,15 € +3,00%  08:00
München 5,20 € +2,97%  08:00
Xetra 5,15 € +1,98%  17:36
Düsseldorf 5,00 € +1,21%  16:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 100% Chance IFA Systems --W. 06.03.20
633 News Ifa Systems AG 03.03.20
RSS Feeds




Bitte warten...