Weitere Suchergebnisse zu "easyJet Airline":
 Aktien      Zertifikate      OS    


easyJet: Billigflieger will sein Flugangebot für den Sommer weiter hochfahren - Aktienanalyse




20.07.21 11:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - easyJet-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner, Experte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der britischen Billigfluggesellschaft easyJet plc (ISIN: GB00B7KR2P84, WKN: A1JTC1, Ticker-Symbol: EJT1, London Stock Exchange-Symbol: EZJ, NASDAQ OTC-Symbol: EJTTF) unter die Lupe.

easyJet wolle ihr Flugangebot für den Sommer angesichts wachsender Passagierzahlen weiter hochfahren. In den Monaten Juli bis September solle die angebotene Kapazität bis zu 60 Prozent des Niveaus aus dem Jahr 2019 erreichen, habe die Konkurrentin von Europas größter Billigfluggesellschaft Ryanair am Dienstag in Luton bei London mitgeteilt. Im abgelaufenen dritten Quartal (bis Ende Juni) ihres Geschäftsjahres habe easyJet Flugangebot im Schnitt nur bei 17 Prozent des Vorkrisenniveaus gelegen.

Allerdings hätten die Fluggastzahlen zuletzt von Monat zu Monat angezogen. Habe easyJet im April noch rund 524.000 Passagiere gezählt, seien es im Mai schon 870.000 und im Juni fast 1,6 Millionen gewesen. Die Kunden hätten angesichts der Unsicherheit infolge der Pandemie deutlich kurzfristiger gebucht, habe es geheißen. So habe easyJet nach eigenen Angaben erst 49 Prozent der Tickets für das laufende Quartal verkauft. Vor zwei Jahren seien es zu diesem Zeitpunkt bereits 65 Prozent gewesen. Vor allem mit Blick auf Flüge von und nach Großbritannien seien die Kunden vorsichtig.

Im dritten Geschäftsquartal habe bei easyJet vor Steuern und Sondereffekten ein Verlust von 318 Mio. Britischen Pfund (370 Mio. Euro) zu Buche gestanden, wie das Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen bekannt gegeben habe. Ein Jahr zuvor habe das Minus mit rund 347 Mio. Pfund noch höher gelegen, nachdem die Reisebeschränkungen infolge der Corona-Pandemie das Fluggeschäft in Europa weitgehend zum Stillstand gebracht hätten.

easyJet bleibe umtriebig und versuche Optimismus auszustrahlen. Doch das Marktumfeld sei unverändert rau. Anleger sollten ähnlich wie bei der Lufthansa derzeit nicht zugreifen, sondern an der Seitenlinie verharren, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.07.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze easyJet-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs easyJet-Aktie:
9,336 EUR +2,01% (20.07.2021, 11:26)

London Stock Exchange-Aktienkurs easyJet-Aktie:
794,80 GBp +3,22% (20.07.2021, 11:19)

ISIN easyJet-Aktie:
GB00B7KR2P84

WKN easyJet-Aktie:
A1JTC1

Ticker-Symbol easyJet-Aktie:
EJT1

London Stock Exchange-Symbol easyJet-Aktie:
EZJ

NASDAQ OTC-Symbol easyJet-Aktie:
EJTTF

Kurzprofil easyJet plc:

easyJet plc (ISIN: GB00B7KR2P84, WKN: A1JTC1, Ticker-Symbol: EJT1, London Stock Exchange-Symbol: EZJ, NASDAQ OTC-Symbol: EJTTF) ist eine europäische Fluggesellschaft die auf Billigflüge spezialisiert ist. Mit einer Flotte von über 200 Airbus Flugzeugen fliegt easyJet auf über 650 Routen in 30 Ländern und transportiert jährlich rund 60 Millionen Passagiere. Die preisgünstigen Flugangebote des Unternehmens basieren auf Kostenreduzierungen und maximale Flugzeugauslastung wie der Verzicht auf kostenlose Bordverpflegung, engere Flugzeugbestuhlung und einem Verkauf der Flugtickets direkt über das Internet. easyJet plc wurde 1995 von Sir Stelios Haji-Ioannou gegründet und hat seinen Hauptsitz in London, Großbritannien. (20.07.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,045 € 9,96 € 0,085 € +0,85% 03.08./09:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB00B7KR2P84 A1JTC1 12,62 € 5,19 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Thorsten Küfner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,005 € -1,67%  09:51
Nasdaq OTC Other 12,10 $ +7,46%  29.07.21
Xetra 10,045 € +0,85%  09:40
Düsseldorf 10,045 € +0,30%  09:27
München 10,05 € +0,20%  08:00
Hamburg 10,05 € +0,15%  08:02
Hannover 10,05 € +0,15%  08:02
Frankfurt 10,05 € +0,10%  08:02
Stuttgart 10,10 € -0,05%  08:06
Berlin 10,035 € -0,35%  09:16
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
245 Easyjet 16.07.21
3 Achtung Easyjet 10.05.17
3 Nach dem Votum für den BRE. 22.09.16
  Löschung 12.09.16
3 Vorbildliche Unternehmer 23.07.10
RSS Feeds




Bitte warten...