Kolumnist: BankM

curasan AG setzt konzentriertes Maßnahmenpaket um




28.03.18 16:17
BankM

die curasan AG (ISIN DE0005494538), ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der regenerativen Medizin, hat heute eine Pressemitteilung zur laufenden Umsetzung der angekündigten intensivierten Marketing- und Vertriebsaktivitäten veröffentlicht. So unterstützte curasan als Hauptsponsor den "1. Bone Regeneration Summit", der vergangenes Wochenende im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf stattfand. Auch im Dentalsegment ist curasan mit den am 28. April 2018 stattfindenden "Frankfurter Implantologie Tagen“ an einer in Fachkreisen bekannten wissenschaftlichen Veranstaltung als Sponsor maßgeblich beteiligt.


 


Darüber hinaus macht die curasan AG in Sachen Arthrosetherapie nach Übernahme des Direktvertriebs des Hyaluronsäurepräparats CURASVISC(R) in der DACH Region deutliche Fortschritte. So wurde das Präparat jüngst in der Schweiz zugelassen und findet auch in Deutschland und Österreich zunehmend Anwender. Aufgrund der Kooperation zwischen curasan und dem Mercedescup 2018, sowie dem Deutsch-Österreichisch-Schweizer Olympischen Wintersportärztekongress wird CURAVISC(R) nun auch für Hochleistungs- und Amateursportler mit beginnenden Belastungserscheinungen angeboten.


 


Neben der Erhöhung des Bekanntheitsgrads steht gemäß CEO Michael Schlenk die Stärkung der Vertriebsstruktur im Orthopädiebereich im Mittelpunkt. So wurden in den Zielmärkten der EU in jüngster Zeit mehrere neue Vertriebspartner hinzugewonnen und in Australien und Neuseeland wird nun mit einem renommierten Partner mit 25-jähriger Erfahrung im dortigen Orthopädie- und Wirbelsäulenmarkt zusammengearbeitet.


 


 


BankM Research:


Im Rahmen der forcierten Marketing- und Vertriebsaktivitäten ist das Engagement der curasan AG auf Fachsymposien kaum zu überschätzen, bietet sich doch hier die Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad der curasan-Produkte sowie deren Anwendungfelder im fachmedizinischen Diskurs zu steigern. Wie sich dies, auch unter Berücksichtigung der kontinuierlich ausgebauten Vertriebspartnerschaften, auf den Umsatz und weitere operative Kennzahlen auswirkt, wird mit Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2017 am 26. April und dem damit verbundenen Ausblick seitens des Vorstands deutlich werden. BankM Research wird dies nach Erscheinen des Berichts zeitnah in einem Studien-Update kommentieren.


 


 


Die vollständige Mitteilung des Unternehmens finden Sie unter folgendem Link: 


curasan AG: News vom 28. März 2018



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,485 € 0,407 € 0,078 € +19,16% 18.04./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005494538 549453 1,18 € 0,33 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,485 € +19,16%  18.04.19
Stuttgart 0,456 € +18,13%  18.04.19
Düsseldorf 0,46 € +16,46%  18.04.19
Xetra 0,471 € +15,72%  18.04.19
Frankfurt 0,46 € +9,52%  18.04.19
München 0,382 € -4,74%  18.04.19
Berlin 0,382 € -4,74%  18.04.19
Hamburg 0,382 € -6,83%  18.04.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1576 Merkt es denn keiner? Curasan. 17.04.19
  Curasan 27.10.18
18 CURASAN AG - gute Zahlen . 20.08.15
30 Löschung 05.07.13
14 Löschung 17.06.13
RSS Feeds




Bitte warten...