Erweiterte Funktionen


Kolumnist: BankM

curasan AG: Umsatz und EBITDA 2018 voraussichtlich unter Prognose




22.01.19 16:57
BankM

der Vorstand der curasan AG (ISIN DE0005494538) hat gestern Abend nach Vorliegen der ersten vorläufigen Zahlen auf Basis einer belastbaren Umsatzanalyse für das Geschäftsjahr 2018 per Ad-hoc-Mitteilung festgestellt, dass die Umsatz- und Ergebnisprognose für 2018 voraussichtlich unterschritten wird. Die Gesellschaft erwartet für das Geschäftsjahr 2018 nunmehr Netto-Umsatzerlöse von 5,7 bis 6,1 Mio. Euro (vorher 6,5 bis 7,0 Mio. Euro) und ein EBITDA von -3,6 bis -3,9 Mio. Euro (vorher -3,2 bis -3,6 Mio. Euro).


 


Grund dafür sind im Wesentlichen zeitliche Umsatzverschiebungen hauptsächlich in den Regionen USA und Asien. Die Marktpenetration verläuft in beiden Regionen deutlicher langsamer als erwartet. Zudem werden angesichts zunehmend schlechterer Zahlungsmoral bei einigen Distributoren in der Region Mittlerer Osten neue Bestellungen bei großen Forderungsposten nur noch gegen Vorauskasse und parallele Tilgung von Altforderungen geliefert, wodurch sich die Umsatzentwicklung in der Region seit der letzten Prognoseabgabe im Oktober 2018 nochmals deutlich verhaltener darstellt als bisher.


 


 


BankM Research:


Die erneute Herabsetzung der Umsatz- und Ergebnisprognose für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 und die sich daraus ergebenden Strategieüberlegungen seitens des Unternehmens werden, neben dem Antrag auf Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung von bis zu € 5 Mio., Gegenstand der anstehenden Hauptversammlung am 29. Januar sein. Wir werden diese besuchen und im Anschluss daran unsere Analyse aktualisieren.


 


 


Die vollständige Mitteilung des Unternehmens finden Sie unter folgendem Link: 


curasan AG: Ad-hoc vom 21. Januar 2019



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...