capsensixx: Starkes Q3 zeigt, warum DWS keine Benchmark für Axxion ist - Aktienanalyse




21.11.18 16:53
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - capsensixx-Aktienanalyse von Aktienanalyst Benjamin Marenbach von der Montega AG:

Benjamin Marenbach, Aktienanalyst der Montega AG, rät die Aktie der capsensixx AG (ISIN: DE000A2G9M17, WKN: A2G9M1, Ticker-Symbol: CPX) weiterhin zu kaufen.

capsensixx habe gestern die 9M-Zahlen 2018 veröffentlicht und damit gezeigt, dass das Unternehmen sich auch in einem schwierigeren Marktumfeld behaupten könne.

Der Konzernumsatz habe in den ersten neun Monaten um 43,0% auf 79,7 Mio. Euro (Vorjahr: 55,7 Mio. Euro) zugelegt. Dazu weise capsensixx erstmals auch um Performance-Fees bereinigte Umsätze von 16,0 Mio. Euro aus, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von 19,0% entspreche. Auch ergebnisseitig habe das Unternehmen mit einer EBITDA-Steigerung von 27,8% auf 6,5 Mio. Euro (Vorjahr: 5,1 Mio. Euro) und einem Periodenüberschuss vor Anteilen Dritter von 3,9 Mio. Euro (Vorjahr: 3,0 Mio. Euro) weitere Verbesserungen gezeigt.

Die Kernbeteiligung Axxion entziehe sich damit bislang der allgemeinen Marktentwicklung. Auf Ebene der Assets under Administration (AuA) habe die Beteiligung, bereinigt um Performanceeffekte, sogar einen positiven Saldo der Mittelzu- und abflüsse von ca. 1 Mrd. Euro vorweisen können, obwohl sich das Marktumfeld grundsätzlich verschlechtert habe. Statistiken des europäischen Fondsverbands EFAMA würden auf Nettomittelabflüsse von 17 Mrd. Euro für Teile des europäischen Asset Management-Sektors hinweisen. Auch der Branchenriese DWS habe zuletzt Zahlen vorgelegt, aus denen Nettomittelabflüsse im "Active Asset Management" durch die Zurückhaltung privater und institutioneller Anleger hervorgegangen seien. Verantwortlich hierfür dürften weitere Schwankungen an den Finanzmärkten und Unsicherheiten durch Handelskonflikte sein.

Marenbach führe Axxions überlegene Performance auf das starke Kundenportfolio der KVG zurück. Fonds wie der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen würden zu den absatzstärksten Produkten von Maklerpools zählen (Quelle: FONDS professionell). Bei den Anlagen handle es sich nach Erachten von Marenbach zudem in höherem Maße um "Sticky Money", das zu einem Großteil von Privatanlegern stamme und nicht so schnell abgezogen werden dürfte wie bei Wettbewerbern. DWS diene nach Erachten von Marenbach daher nur bedingt als Benchmark für die Axxion. Gleichwohl dürfte sich auch die KVG nicht dauerhaft den Unsicherheiten und performancebedingten Volumenrückgängen entziehen können. Derzeit gehe der Vorstand jedoch weiter von einem starken Q4 aus.

Für coraixx seien zwar noch keine schnellen Kundenanbindungen vermeldet worden, die Vertriebspipeline des Unternehmens solle jedoch bereits sehr gut gefüllt sein. Entsprechende Verzögerungen könnten nach Erachten von Marenbach auf die Komplexität von Buchhaltungsprozessen in Konzernen und längere Anlernphasen in der Software zurückzuführen sein.

Trotz des starken dritten Quartals rechne Marenbach aufgrund des eingetrübten Marktumfelds nicht mehr mit dem Erreichen seiner Ergebnis-Prognosen. Er erwarte für Q4 Ergebnisse leicht über Q3-Niveau. Für das EBIT 2018e ergebe sich daraus eine Prognoseanpassung um -13,6% auf 7,3 Mio. Euro. Auch seine Planung für 2019 ff. habe Marenbach angesichts der gegenwärtigen Kapitalmarktentwicklung reduziert.

Seine positive Einschätzung von capsensixx sehe Marenbach nach den Zahlen bestätigt. Diese drücke sich v.a. in der Wettbewerbsqualität der Axxion aus, auch wenn das aktuelle Marktumfeld derzeit belastend wirke.

Aus unserem DCF-Modell ergibt sich ein neues Kursziel von 18,00 Euro (zuvor: 19,50 Euro) bei unverändertem Rating "kaufen", so Benjamin Marenbach, Aktienanalyst der Montega AG. (Analyse vom 21.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze capsensixx-Aktie:

Xetra-Aktienkurs capsensixx-Aktie:
13,00 EUR +1,36% (21.11.2018, 15:15)

ISIN capsensixx-Aktie:
DE000A2G9M17

WKN capsensixx-Aktie:
A2G9M1

Ticker-Symbol capsensixx-Aktie:
CPX

Kurzprofi capsensixx AG:

Die Unternehmen Axxion, oaklet und die neue coraixx haben sich unter dem Dach der capsensixx AG (ISIN: DE000A2G9M17, WKN: A2G9M1, Ticker-Symbol: CPX) zusammengetan, realisieren wichtige Synergieeffekte in der Zusammenarbeit und bieten auf diese Weise eine interessante Chance für Investoren. Als Holdingstruktur, die sich entweder direkt oder indirekt an Fondsverwaltern, Wertpapierdienstleistern, IT Services und Digitalisierungsunternehmen beteiligt, wird die capensixx AG zukünftig das Segment Verwaltung/Service in der PEH-Gruppe bilden. Mit einer Multi-Nischen-Strategie wollen die Unternehmen auf Basis von konkreten Marktbedürfnissen in unterschiedlichen Segmenten gezielte Lösungen entwickeln, die aus leistungsfähigen und bewährten Produkten und Services konfektionieren werden. (21.11.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,80 € 11,60 € 0,20 € +1,72% 23.04./13:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2G9M17 A2G9M1 15,98 € 10,30 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:12.83
Kursziel:18 - 0
Kursziel (alt):19.5 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:16,7
Umsatz-Schätzung:2018108.7
 2019111.4
 2020118.7
Analysten: Benjamin Marenbach
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,30 € -10,43%  03.04.19
Düsseldorf 11,30 € +3,67%  08:43
Stuttgart 11,80 € +3,51%  12:45
Berlin 11,80 € +2,61%  11:42
Xetra 11,80 € +1,72%  12:46
Frankfurt 11,50 € +0,88%  09:15
München 11,40 € +0,88%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
21 capsensixx (Finanzprodukte) 17.04.19
3 Löschung 14.06.18
RSS Feeds




Bitte warten...