artec technologies: Fortsetzung des positiven Umsatztrends erwartet - Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse




11.10.18 13:03
GBC AG

Augsburg (www.aktiencheck.de) - artec technologies-Aktienanalyse von der GBC AG:

Marcel Goldmann und Cosmin Filker, Aktienanalysten der GBC AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der artec technologies AG (ISIN: DE0005209589, WKN: 520958, Ticker-Symbol: A6T).

Die artec technologies AG (artec) habe in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres eine positive Umsatzdynamik verzeichnen können. Hierbei habe sich für die Gesellschaft die in 2017 abgeschlossene strategische Neupositionierung und die Technologieoffensive der vergangenen beiden Jahre bezahlt gemacht. So habe der Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2018 um 135,0% auf 1,41 Mio. Euro (VJ: 0,60 Mio. Euro) mehr als verdoppelt werden können. Dieser Umsatzanstieg sei hauptsächlich von dem Sicherheitsbereich (MULTIEYE) getragen worden (geschätzter Umsatzanteil am Gesamtumsatz: ca. 80,0%).

artec habe im Juni 2018 einen erhaltenen Auftrag aus Neuseeland veröffentlicht. Der gewonnene Auftrag beinhalte die Lieferung einer Software (XENTAURIX Simulator Companion Software) zur Aufzeichnung von Video-, Audio- und Metadaten in Schiffssimulatoren. Bei dem Auftraggeber handle es sich um ENL (Electronic Navigation Ltd./New Zealand’s premier Marine Electronics company).

Neben dem Umsatzlevel habe sich auch die Margenqualität des Produktmixes verbessern können. Entsprechend habe die Rohmarge im Vergleich zum Vorjahr leicht auf 72,6% zulegen können (VJ: 70,5%). Insgesamt hätten insbesondere durch den sprunghaften Umsatzanstieg deutliche Verbesserungen auf allen Ergebnisebenen erzielt werden können. So habe das EBITDA im Vergleich zum Vorjahr von -0,41 Mio. Euro auf 0,20 Mio. Euro gedreht werden können. Ebenso sei das Nettoergebnis von zuvor -0,59 Mio. Euro auf nun 0,16 Mio. Euro ins Plus gesprungen.

Nachdem artec gut in das Geschäftsjahr 2018 gestartet sei, würden die Analysten mit einer Fortsetzung der positiven Umsatzentwicklung auch im zweiten Halbjahr 2018 rechnen. Die zuletzt veröffentlichten Vertriebserfolge bei Sicherheitsbehörden im In- und Ausland (Sicherheitsbehörde aus Luxemburg bestelle Inhouse-Cloud-Lösung; Auftrag von deutscher Behörde für Gesichtserkennung) würden die Einschätzung der Analysten untermauern.

Des Weiteren habe artec kürzlich von einem Ende des Investitionsstops in Katar und von vielversprechenden Gesprächen berichtet, die im Erfolgsfall zu signifikanten Großaufträgen führen könnten. Hieraus könnten sich zusätzliche Umsatzpotenziale für artec ergeben. Insgesamt würden die Analysten aufgrund der guten Marktpositionierung weitere Aufträge im Bereich Sicherheitstechnik und Media & Broadcast erwarten.

Aufgrund der über ihren Erwartungen liegenden operativen Performance im ersten Halbjahr 2018, würden die Analysten ihre Ergebnisprognosen für das Gesamtjahr 2018 und die Folgejahre nach oben anpassen. Nachdem sie zuvor auf Basis eines erwarteten Umsatzes von 3,20 Mio. Euro von einem leicht positiven EBITDA von 0,08 Mio. Euro ausgegangen seien, würden sie nun bei gleichem Umsatzniveau mit einem deutlich positiven EBITDA von 0,38 Mio. Euro rechnen. Für die Folgejahre 2019 und 2020 würden sie eine weitere Umsetzung der erfolgreichen Strategie und damit eine Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses erwarten.

Vor dem Hintergrund der nun erhöhten Prognosen hätten die Analysten auch ihr bisheriges Kursziel von 6,50 Euro auf 6,75 Euro leicht erhöht. Artec‘s strategische Neupositionierung mit dem Fokus auf BOS und Cloud-Dienste trage zunehmend Früchte und ermögliche ihres Erachtens ein positiven operativen Break-Even im laufenden Geschäftsjahr. Bei einer Fortsetzung der positiven Performance sei die Technologiegesellschaft mit einem 2019er KGV von aktuell 10 für ein Spezialsoftwareunternehmen, welches in einem wachstumsstarken Marktsegment operiere, günstig bewertet.

Auf Basis des aktuellen Kursniveaus vergeben Marcel Goldmann und Cosmin Filker, Aktienanalysten der GBC AG, weiterhin das Rating "kaufen" für die artec technologies-Aktie. (Analyse vom 11.10.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze artec technologies-Aktie:

Xetra-Aktienkurs artec technologies-Aktie:
4,62 EUR -4,55% (11.10.2018, 10:31)

Tradegate-Aktienkurs artec technologies-Aktie:
4,60 EUR -4,56% (11.10.2018, 11:24)

ISIN artec technologies-Aktie
DE0005209589

WKN artec technologies-Aktie
520958

Ticker-Symbol artec technologies-Aktie:
A6T

Kurzprofil artec technologies:

Die börsennotierte artec technologies AG (ISIN: DE0005209589, WKN: 520958. Ticker-Symbol: A6T) aus Diepholz/Deutschland entwickelt und produziert innovative Software- und Systemlösungen für die Übertragung, Aufzeichnung und Auswertung von Video-, Audio- und Metadaten in Netzwerken und Internet. Kunden nutzen seit dem Jahr 2000 die Produktplattformen MULTIEYE® für High Definition Videosicherheitslösungen und XENTAURIX® für Media & Broadcast Streaming und Recording Anwendungen. artec bietet seinen Kunden einen Komplettservice (Projektierung, Inbetriebnahme, Service & Support) sowohl für die Standardprodukte als auch die Sonderentwicklungen an. (11.10.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,52 € 4,64 € -0,12 € -2,59% 19.10./10:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005209589 520958 7,15 € 3,16 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:5
Kursziel:6.75 - 0
Kursziel (alt):6.5 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:433,58
EPS-Schätzung:20180.01
 20190.5
 20200.58
Analysten: Marcel Goldmann
  Cosmin Filker
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
4,52 € -2,59%  10:19
Xetra 4,66 € +1,75%  09:24
Düsseldorf 4,50 € 0,00%  10:00
Frankfurt 4,48 € 0,00%  08:07
Hamburg 4,48 € 0,00%  08:09
Hannover 4,48 € 0,00%  08:10
München 4,62 € 0,00%  08:00
Stuttgart 4,52 € 0,00%  09:15
Berlin 4,48 € 0,00%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...