Weitere Suchergebnisse zu "adidas":
 Aktien      Zertifikate      OS    


adidas: Kleine Kursschwächen kein Grund zur Sorge - Aktienanalyse




10.10.18 14:05
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - adidas-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) unter die Lupe.

Die Bekleidungsbranche habe sich vergangene Woche im TSI-Ranking von Platz 19 auf Platz 10 hochgekämpft und gehöre damit wieder einmal zu den zehn trendstärksten Branchen der Welt. Bei den Einzelaktien der Branche hätten adidas und Nike die Nase vorne. adidas wachse schneller als der Gesamtmarkt der Sportartikel. Zudem sei beim fränkischen Konzern die fortschreitende Digitalisierung ein wesentlicher Grund für die erhöhte Profitabilität.

Trotz der anhaltenden Kursrally bleibe die Bewertung von adidas angesichts des aussichtsreichen Marktpotenzials attraktiv. Kleine Kursschwächen sollten Anleger nicht verunsichern. Die langfristigen Trends seien nach wie vor intakt. Die adidas-Aktie bleibe ein Kauf, so Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 10.10.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze adidas-Aktie:

Xetra-Aktienkurs adidas-Aktie:
198,00 EUR -3,13% (10.10.2018, 13:54)

Tradegate-Aktienkurs adidas-Aktie:
198,15 EUR -2,82% (10.10.2018, 14:00)

ISIN adidas-Aktie:
DE000A1EWWW0

WKN adidas-Aktie:
A1EWWW

Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADDDF

Kurzprofil adidas Group AG:

Die adidas Gruppe (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Portfolio von Schuhen, Bekleidung und Zubehör für Sport und Lifestyle um die Kernmarken adidas, Reebok, TaylorMade und Reebok-CCM Hockey. Mit 56.888 Mitarbeitern aus über 100 Ländern produziert adidas mehr als 900 Mio. Produkte pro Jahr und generiert damit einen Umsatz von 21,218 Mrd. Euro (bezogen auf das Jahr 2017). (10.10.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
195,45 € 193,55 € 1,90 € +0,98% 07.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1EWWW0 A1EWWW 218,00 € 165,05 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Benedikt Kaufmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
194,25 € +0,03%  07.12.18
Berlin 198,85 € +2,79%  07.12.18
München 198,70 € +2,19%  07.12.18
Düsseldorf 196,50 € +1,76%  07.12.18
Xetra 195,45 € +0,98%  07.12.18
Hannover 194,60 € +0,70%  07.12.18
Hamburg 195,55 € +0,31%  07.12.18
Frankfurt 194,45 € +0,26%  07.12.18
Nasdaq OTC Other 221,26 $ +0,12%  06.12.18
Stuttgart 194,50 € -0,26%  07.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
319 Under Armour - der Albtraum . 08.12.18
2094 Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;. 08.11.18
1 Löschung 03.05.18
3 Adidas, ein Muss zur EM,WM . 19.08.16
153 Gute Zahlen 16.10.15
RSS Feeds




Bitte warten...