Weitere Suchergebnisse zu "adidas":
 Indizes      Aktien      Futures    


adidas: Ausbruchsversuch abgeblasen - Aktienanalyse




25.11.21 12:48
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - adidas: Ausbruchsversuch abgeblasen - Aktienanalyse

adidas (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) wird wegen der anhaltenden Lieferprobleme und eines schwierigeren Marktumfeldes in China vorsichtiger, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.

Zwar habe der Konzern nach einem Gewinneinbruch im dritten Quartal die Ziele für 2021 bekräftigt. Die Ergebniskennziffern dürften allerdings am unteren Ende der Prognosespanne liegen, habe das Unternehmen mitgeteilt. adidas habe im Sommer den Ausblick leicht erhöht und bei der operativen Marge einen Wert zwischen 9,5 bis 10,5 Prozent in Aussicht gestellt. Beim Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft seien zwischen 1,4 bis 1,5 Mrd. Euro als Ziel ausgegeben worden. CFO Harm Ohlmeyer habe zudem deutlich gemacht, dass die coronabedingten Produktionsunterbrechungen in Vietnam den Konzern wohl noch eine Weile beschäftigen würden. Die fehlenden Kapazitäten dürften den Umsatz im Schlussviertel mit 400 Mio. Euro und im Auftaktquartal 2022 mit 600 Mio. Euro belasten, so Ohlmeyer. Erst danach sehe er keine signifikanten Einschränkungen mehr. Nicht gerade das, was Anleger hätten hören wollen.

Der Ausbruchsversuch aus dem übergeordneten Seitwärtstrend zwischen rund 260 und 300 Euro, für den sich die adidas-Aktie zuvor in Stellung gebracht habe, sei damit abgeblasen worden. Zwar würden Analysten darauf hinweisen, dass die Lieferkettenprobleme und die China-Nachfrage eher vorübergehende Einflussfaktoren seien, zumal die Nachfrage intakt sei. Zur Charttechnik passen derzeit aber besser Seitwärtsprodukte, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 46/2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze adidas-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs adidas-Aktie:
267,95 EUR -0,46% (25.11.2021, 12:34)

XETRA-Aktienkurs adidas-Aktie:
268,00 EUR -0,15% (25.11.2021, 12:26)

ISIN adidas-Aktie:
DE000A1EWWW0

WKN adidas-Aktie:
A1EWWW

Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADS

NASDAQ OTC-Symbol adidas-Aktie:
ADDDF

Kurzprofil adidas AG:

adidas' (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) Wurzeln liegen in Deutschland, doch man ist ein durch und durch globales Unternehmen. adidas beschäftigt weltweit über 62.000 Menschen. In der globalen Unternehmenszentrale in Herzogenaurach setzen sich die Teams von adidas aus über 100 verschiedenen Nationen zusammen. Allein schon diese Zahlen zeigen, dass adidas ein sehr großes und facettenreiches Unternehmen ist. Nichtsdestotrotz setzt man auf einfache, schlanke und schnelle Prozesse. (25.11.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu adidas


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
253,35 € 267,95 € -14,60 € -5,45% 26.11./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1EWWW0 A1EWWW 336,25 € 252,05 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
254,05 € -5,58%  26.11.21
München 258,55 € -3,69%  26.11.21
Frankfurt 253,40 € -5,38%  26.11.21
Nasdaq OTC Other 287,80 $ -5,42%  26.11.21
Xetra 253,35 € -5,45%  26.11.21
Düsseldorf 253,50 € -5,53%  26.11.21
Hamburg 253,90 € -5,54%  26.11.21
Hannover 254,10 € -5,82%  26.11.21
Stuttgart 252,60 € -5,99%  26.11.21
Berlin 252,55 € -6,39%  26.11.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...