adesso: Keine Wachstumsabschwächung erkennbar - Kurszielerhöhung! Aktienanalyse




16.11.21 11:18
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - adesso-Aktienanalyse von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der adesso SE (ISIN: DE000A0Z23Q5, WKN: A0Z23Q, Ticker-Symbol: ADN1) unverändert mit "strong buy" ein.

adesso habe die vorab veröffentlichten vorläufigen Neunmonatszahlen bestätigt. Demnach habe der IT-Dienstleister im Zeitraum Januar bis September 496 Mio. Euro umgesetzt und dabei ein EBITDA von 81,2 Mio. Euro sowie einen Nettoüberschuss von 41,8 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Vorjahresvergleich sei damit ein Umsatzwachstum um 29 Prozent erzielt worden, während das Ergebnis mehr als verdoppelt worden sei. Ein wichtiger Teil dieses Gewinnanstiegs gehe zwar auf den Einmalertrag aus dem Verkauf des e-Spirit-Teilkonzerns zurück, doch auch korrigiert um diesen Effekt, sei der Ergebnisanstieg überproportional gewesen.

Auf dieser Grundlage habe adesso die Ende Oktober angehobene Prognose für das Gesamtjahr bestätigt und peile ein Umsatzwachstum auf über 630 Mio. Euro und ein EBITDA von mehr als 95 Mio. Euro an. Diese Marken traue sich das Unternehmen unabhängig von weiteren größeren Lizenzdeals zu. Sollten diese noch vor dem Jahreswechsel gelingen, wäre somit gerade ergebnisseitig auch ein deutliches Übertreffen der Zielmarke möglich. Mit dem fortgesetzten und im dritten Quartal sogar weiter beschleunigten Personalwachstum habe adesso zudem die Grundlage dafür geschaffen, dass der dynamische Expansionskurs auch im nächsten Jahr fortgeführt werden könne.

Nach der Bekanntgabe der vorläufigen Werte und der Anhebung der Jahresziele im Oktober habe die Veröffentlichung der Neunmonatszahlen nun kein großes Überraschungspotenzial mehr geborgen. Eine wichtige Information ist für uns aber die Tatsache, dass das hohe Wachstumstempo auf einer sehr breiten Grundlage beruht und dass adesso in allen adressierten Branchen und Ländern kräftig zulegen konnte, so die Aktienanalysten von SMC Research. In Verbindung mit der Aussage des Managements bezüglich der unverändert lebhaften Nachfrage nach Digitalisierungslösungen und dem im dritten Quartal noch weiter beschleunigten Personalwachstum lasse dies eine Fortsetzung des rasanten Expansionskurses auch im Jahr 2022 und darüber hinaus sehr wahrscheinlich erscheinen.

Die Aktienanalysten von SMC Research hätten in ihren Schätzungen in Reaktion auf die detaillierten Neunmonatszahlen geringfügige Änderungen vorgenommen und dabei insbesondere das unterstellte Umsatzwachstum bei etwas reduzierten Margenerwartungen angehoben. Im Ergebnis resultiere daraus ein leicht auf 230,00 Euro (zuvor 225,00 Euro) erhöhtes Kursziel, dass für die Aktie aktuell ein weiteres Aufwärtspotenzial von über 20 Prozent verspreche.

Auf dieser Basis bestätigt Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, das Urteil "strong buy" für die Aktie von adesso. (Analyse vom 16.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze adesso-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs adesso-Aktie:
194,00 EUR +1,36% (16.11.2021, 11:10)

XETRA-Aktienkurs adesso-Aktie:
194,20 EUR +2,64% (16.11.2021, 10:55)

ISIN adesso-Aktie:
DE000A0Z23Q5

WKN adesso-Aktie:
A0Z23Q

Ticker-Symbol adesso-Aktie:
ADN1

Kurzprofil adesso SE:

adesso (ISIN: DE000A0Z23Q5, WKN: A0Z23Q, Ticker-Symbol: ADN1) ist ein herstellerunabhängiger IT-Dienstleister mit den Schwerpunkten Beratung und Softwareentwicklung. Dabei konzentriert sich die Gesellschaft auf die elektronische Unterstützung übergreifender Geschäftsprozesse. adesso begleitet Kunden bei der Abbildung und Entwicklung innovativer Geschäftsideen durch geeignete Softwaresysteme und Lösungen. Unternehmen können hierdurch flexibler auf Marktanforderungen reagieren und produktiver arbeiten. Das Dienstleistungsspektrum umfasst sowohl die fachliche Beratung als auch die praktische Umsetzung. Als Beispiele wären die Entwicklung von Web-Portalen zur Abbildung von Prozessschritten zwischen Erst- und Rückversicherungen oder die Entwicklung eines Informationssystems für die spezifischen Erfordernisse der gesetzlichen Krankenversicherungen zu nennen. (16.11.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
141,80 € 139,80 € 2,00 € +1,43% 06.07./17:46
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0Z23Q5 A0Z23Q 227,50 € 129,20 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
141,80 € +1,43%  17:46
Xetra 142,80 € +2,88%  17:37
Düsseldorf 141,60 € +2,02%  19:31
Stuttgart 142,00 € +1,72%  20:45
Frankfurt 140,00 € +1,45%  08:02
München 140,00 € +1,01%  08:01
Berlin 140,00 € -1,13%  08:01
Hamburg 139,00 € -1,84%  08:15
Hannover 139,00 € -1,84%  08:15
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
529 Software-Perle mit enormem W. 11.05.22
4 BOV-Neuemission 25.04.21
3 Q3 Quartalszahlen verschoben 18.04.17
30 Wert mit Zukunftschance !? 01.12.16
1 Adesso bald 1,20? 17.07.09
RSS Feeds




Bitte warten...