Erweiterte Funktionen


ZEW-Umfrage: Hoffen auf zügige Erholung - Folge des Lockerungsdiskurses?




21.04.20 13:41
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Die ZEW-Umfrage bestätigt im April das Bild eines dramatischen Einbruchs der wirtschaftlichen Aktivität infolge der Pandemie, so die Analysten der Nord LB.

Allerdings hätten sich erwartungsgemäß Verschiebungen zwischen der Erwartungs- und Lagekomponente ergeben. Das Abrutschen der Lagebeurteilung auf -91,5 Saldenpunkte relativiere den auf den ersten Blick erfreulichen Anstieg der Konjunkturerwartungen auf +28,2 Punkte. Die deutsche Wirtschaft stürze im ersten Halbjahr so stark wie noch nie in Friedenszeiten ab, die Hoffnung ruhe auf einer zügigen Belebung durch sukzessive Lockerungen der strikten Maßnahmen zur Pandemieeindämmung. Dieser Weg werde jedoch schwierig und sei mit dem Risiko eines Rückfalls verbunden. (21.04.2020/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...