Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Devin Sage

X-Sequentials Trading Briefing und DAX Index Trading für die 33. KW. 2020




08.08.20 16:58
Devin Sage

Sehr geehrte Leser/Innen,


Die neue Ausgabe des Technische-X-Analyse.de X-Sequentials Trading Börsenbriefs ist erschienen.
Nachfolgend finden Sie eine kurze Zusammenfassung des Inhalts.
Die vollständigen X-Sequentials Analysen und die X-Sequentials Handelssignale erhalten Sie als Technische-X-Analyse.de Trading Mitglied.


Der CBOE Volatility Index (VIX) schloss in der letzten Handelswoche tiefer bei 22.21 Punkten. Mit dem Wochentief bei 20.97 Punkten wurde eine prognostizierte 3/6 X-Sequentials Kurszielzone bei 21.05 Punkten bis 17.92 Punkten erreicht. Eine Aufwärtsbewegung beim VIX ist dann zu erwarten, wenn die 3/6 X-Sequentials Marke bei 28.44 Punkten per einem 1 Tagesschluskurs überboten wird, wobei die Folegschlusskurse nicht tiefer liegen dürfen, da ansonsten Widerstand gefunden wurde. Widerstand zuvor befindet sich im Kursbereich von 23.73 Punkten bis 25.42 Punkten. Eine Handelsspanne ist zu erwarten, wenn die 3/6 X-Sequentials Marke bei 27.08 Punkten überboten wird. Tiefere Kurse beim CBOE Volatility Index (VIX) gehen mit höheren Kursen bei den Indizes ein. Höhere Kurse beim CBOE Volatility Index (VIX) gehen mit tieferen Kursen bei den Indizes einher. Der DAX Index und Nikkei 225 Index verliefen in der letzten Handelswoche seitwärts. Der Dow Jones Industrial Index, Nasdaq 100 Index, Nasdaq Composite Index und Dow Jones Transportation Index befinden sich innerhalb einer Aufwärtsbewegung. Die Kursziele bekommen Sie als Technische-X-Analyse.de Trading Mitglied.
Der EURO Bund Future und 30 Years US Treasury Bonds verlaufen weiterhin in Seitwärtsrichtung.
Der US Dollar Index notierte bis auf 92,475 Punkten tiefer. Die Abwärtsbewegung ist beendet, wenn die 3/6 X-Sequentials Marke bei 95,375 Punkten per einem 1 Tagesschlusskurs überboten wird, wobei die Folgeschlusskurse nicht tiefer liegen dürfen, da ansonsten Widerstand gefunden wurde. Beim EUR/USD und GBP/USD ist jeweils ein weiterer Kursanstieg zu erwarten. Beim USD/JPY ist eine Seitwärtsbewegung zu erwarten. Der USD/CAD erreichte in der letzten Handelswoche die 3/6 X-Sequentials Abwärtszielzone bei 1,3312 bis 1,3178. Die Abwärtsbewegung ist beendet, wenn die 3/6 X-Sequentials Marke bei 1,3573 per einem 1 Tagesschlusskurs überboten wird, wobei die Folgeschlusskurse nicht tiefer liegen dürfen, da ansonsten Widerstand gefunden wurde. Im Falle einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung befindet sich das nächste Kursziel bei 1,3080 – 1,3012. Beim USD/CHF ist eine Abwärtsbewegung zu erwarten. Der USD/SEK erreichte ein X-Sequentials Abwärtsziel. Die Abwärtsbewegung ist beendet und eine Aufwärtsbewegung bis zum X-Sequentials "X" Widerstandsbereich bei 9,532 - 9,648 - 9,768 ist dann zu erwarten, wenn die 3/6 X-Sequentials Marke bei 8,9656, per einem 1 Tagesschlusskurs überboten wird, wobei die Folgeschlusskurse nicht tiefer liegen dürfen, da ansonsten Widerstand gefunden wurde. Beim Light Crude Oil ist eine Aufwärtsbewegung zu erwarten, wenn das Tief vom 30.7.2020 bei 38,72$ nicht unterboten wird. Gold und Silber notierten in der letzten Handelswoche höher. Die vollständigen X-Sequentials Analysen, Prognosen und Handelssignale für die Indizes, Zinsmärkte, Forex und Commodities bekommen Sie als Technische-X-Analyse.de Trading Mitglied.
Nachfolgend die X-Sequentials Analyse und Prognose für den DAX Index für die 33. Kalenderwoche 2020.


DAX 30 Perf. Index:
Der DAX Index schloss am Freitag, den 7.8.2020 bei 12.674,88 Punkten, mit einem Wochentief bei 12.365,60 Punkten und einem Wochenhoch bei 12.799,21 Punkten. Der DAX Index realisierte am 21.7.2020 mit 13.313,90 Punkten ein 5XZ invers 1/2 Aufwärtsziel eines bearishen X-Sequentials X5 Musters und erreichte mit 12.253,90 Punkten die X-Sequentials "X" Unterstützung bei 12.280,00 Punkten. Die Aufwärtsbewegung ist solange intakt, bis die 3/6 X-Sequentials Marke bei 12.133,70 Punkten per einem 1 Tagesschlusskurs unterboten wird, wobei die Folgeschlusskurse nicht höher liegen dürfen, da ansonsten Unterstützung gefunden wurde.[nbsp]Mit dem letzten Handelssignal wurden +147 Punkte gewonnen. 
DAX Index 1 Tages 3/6 X-Sequentials Chart:



Link: Zum Chart


Die neue Technische-X-Analyse.de Trading Börsenbrief Ausgaben sind erschienen.
Profitieren Sie von den X-Sequentials Analysen, Prognosen und Handelssignalen.



Sparen Sie bei einer Technische-X-Analyse.de Trading Jahresmitgliedschaft die Hälfte !.
Sie zahlen anstatt 1188 Euro nur 594 Euro.


Lassen Sie sich die Handelssignale nicht entgehen.


Klicken Sie auf den nachfolgenden Button und füllen Sie das Formular aus.
Wählen Sie im Feld "bitte auswählen" das "Jahresabo" für 1188 Euro.
Der Preis von 594 Euro für ein Jahresabo wird nach Bestelleingang manuell zugeordnet.


Klicken Sie auf "Jetzt Bestellen" und wählen Sie auf der Folge Seite das Jahresabo aus.



Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage, TXA Trading
www.Technische-X-Analyse.de



PS:
Werden Sie kostenloser Technische-X-Analyse.de Trading Newsletter Leser !



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.335,68 - 13.286,57 - 49,11 - +0,37% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.392,6 +0,88%  27.11.20
Xetra 13.335,68 - +0,37%  27.11.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
20162 Börse ein Haifischbecken: Trade. 00:15
311451 QV ultimate (unlimited) 28.11.20
294539 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 28.11.20
227 Wo ich denke, wo es hingeht . 28.11.20
19691 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 28.11.20
RSS Feeds




Bitte warten...