Wolftank-Adisa Holding schließt Pilotprojekt erfolgreich ab und treibt Wasserstoffaktivitäten voran - Aktienanalyse




20.04.22 16:36
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Wolftank-Adisa Holding-Aktienanalyse von der Montega AG:

Miguel Lago Mascato und Nicolas Gruschka, Aktienanalysten der Montega AG, raten in ihrer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG (ISIN: AT0000A25NJ6, WKN: A2PBHR, Ticker-Symbol: WAH, Wien: WOLF) weiterhin zu kaufen.

Nach der Bekanntgabe der Kooperation zwischen der Wolftank Hydrogen GmbH und SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578, WKN: 756857) im Bereich der klimaneutralen Notstromversorgung im März 2022 habe jüngst das erste gemeinsame Pilotprojekt umgesetzt werden können. Hierbei sei ein Notstromaggregat für das führende italienische Telekommunikationsunternehmen TIM installiert worden. Es sei nun die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Telecom Italia für die Entwicklung, Lieferung und Installation eines Wasserstoff-Notstrom-Versorgungssystems für eine TIM-Schaltzentrale im norditalienischen Trient gefolgt.

Die Realisierung des ersten Pilotprojektes im Bereich der emissionsfreien Notstromversorgung nur einen Monat nach Bekanntgabe der Zusammenarbeit zwischen SFC und Wolftank unterstreiche, dass sich die jeweiligen Spezialgebiete der beiden Kooperationspartner optimal ergänzen würden und es offensichtlich einen großen Markt für das gemeinsame Produkt der beiden Unternehmen gebe.

Über einen Zeitraum von drei Monaten erfolge nun zunächst ein Testbetrieb, in dem die Notstromaggregate weiterentwickelt werden sollten. Die Zielsetzung hierbei sei vor allem die Erhöhung der Leistungsfähigkeit, um die Energieversorgung der Schaltzentrale in Trient jederzeit gewährleisten zu können.

Nach der erfolgreichen Umsetzung und der Unterzeichnung der Absichtserklärung zur Umsetzung eines Notstrom-Versorgungssystems in Trient rechne Wolftank-Adisa fest damit, zukünftig einen bedeutenden Teil der geplanten Umrüstung des Telekommunikationsunternehmens umsetzen zu können. Mit über 30,5 Millionen Mobil- und 16,4 Millionen Festnetz-Anschlüssen sei TIM der führende Anbieter für Telekommunikation in Italien und verfüge für den Netzbetrieb über mehr als 10.000 Schaltzentralen sowie mehr als 30.000 Funktürme. Die Ausstattung dieser Telekommunikationsinfrastruktur entspräche langfristig einem Auftragsvolumen für Wolftank-Adisa im dreistelligen Millionenbereich.

Zudem sollte Wolftank-Adisa mit einem erfolgreich eingeführten Produkt auch vom emissionsfreien Umbau der Notstromversorgung weiterer kritischer Infrastrukturen profitieren (z.B. Krankenhäuser, Militär, etc.). Trotz des riesigen Potenzials würden die Analysten ihre Prognosen zunächst unverändert lassen und würden den Verlauf des Testbetriebs und den danach avisierten Umfang des Umbaus der Schaltzentralen abwarten, um hier mehr Visibilität zu erlangen.

Die erfolgreiche Umsetzung des Pilotprojektes verdeutliche nach Ansicht der Analysten die vielseitigen Erlöspotenziale im Wasserstoffbereich. Es dürfte für Wolftank-Adisa der Start von einer Reihe guter Meldungen sein. Das Marktumfeld in den von Wolftank adressierten Bereichen Wasserstoff und LNG sei derzeit exzellent.

Miguel Lago Mascato und Nicolas Gruschka, Analysten der Montega AG, bestätigen ihre Kaufempfehlung für die Wolftank-Adisa Holding-Aktie mit einem unveränderten Kursziel von 25,00 Euro. (Analyse vom 20.04.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze:

Xetra-Aktienkurs Wolftank-Adisa Holding-Aktie:
18,50 EUR +4,23% (20.04.2022, 09:24)

ISIN Wolftank-Adisa Holding-Aktie:
AT0000A25NJ6

WKN Wolftank-Adisa Holding-Aktie:
A2PBHR

Ticker-Symbol Wolftank-Adisa Holding-Aktie:
WAH

Wien-Symbol Wolftank-Adisa Holding-Aktie:
WOLF

Kurzprofil Wolftank-Adisa Holding AG:

Die Wolftank-Adisa Holding AG (ISIN: AT0000A25NJ6, WKN: A2PBHR, Ticker-Symbol: WAH, Wien: WOLF) ist die Muttergesellschaft einer internationalen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Umweltschutz-Dienstleistungen bei verschmutzten Böden, Einrichtungen und Gewässern, auf Sanierung und Überwachungen von (Groß-) Tankanlagen sowie full-service Ingenieursdienstleistungen für (LNG-)Tankanlagen.

Das Unternehmen ist weltweit tätig und verfügt über diverse patentierte Anwendungstechnologien unter Zuhilfenahme der eigenentwickelten Hightech-Epoxidharze.

Die Aktie der Wolftank-Adisa Holding AG wird an der Münchener Wertpapierbörse gehandelt und ist ebenfalls im direct market plus Segment der Wiener Börse AG notiert. (20.04.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
Finanztrends Video zu SFC Energy


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,20 € 16,85 € 0,35 € +2,08% 09.08./15:06
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000A25NJ6 A2PBHR 22,80 € 12,20 €
Werte im Artikel
17,20 plus
+2,08%
19,66 minus
-3,15%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 17,20 € +2,08%  11:14
Frankfurt 16,70 € +1,83%  09:16
Berlin 16,85 € -0,59%  15:42
München 16,70 € -1,76%  09:48
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
31 Kooperation mit OTI Greentech . 05.05.22
RSS Feeds




Bitte warten...