Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Kolumnist: HypoVereinsbank onemarkets

Wochenausblick: Aktienmärkte versuchen sich an Stabilisierung




18.06.22 09:07
HypoVereinsbank onemarkets

Nach kräftigen Kursverlusten am Vortag haben sich die Aktienmärkte am Freitag an einer Stabilisierung versucht. Am heutigen Tag des großen Verfalls liefen an den Terminmärkten Future- und Optionskontrakte auf Indizes und Einzelaktien aus, was oftmals zu einer erhöhten Volatilität führt. Angesichts von Zinsanhebungen zahlreicher Notenbanken in dieser Woche hatten die Aktienmärkte im Wochenverlauf erneut kräftige Kursverluste verzeichnet.


Die japanische Notenbank hält ungeachtet des globalen Trends zu steigenden Zinsen an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Wie die Bank of Japan am Freitag im Rahmen ihres Zinsentscheids mitteilte, bleiben ihre kurzfristigen Zinssätze bei minus 0,1 Prozent. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe soll außerden bei ungefähr null Prozent gehalten werden und Käufe von Staatsanleihen und Aktien sollen fortgesetzt werden.



Unternehmen im Fokus

Der Streaminggeräteanbieter Roku hat eine Partnerschaft mit der Supermarktkette Walmart vereinbart, um Teleshopping über die Roku-Streaminggeräte zu ermöglichen. Den Unternehmen zufolge erhält Walmart die exklusive Möglichkeit, Produkte direkt über die Streaminggeräte von Roku zu verkaufen. Das Ziel sei ein nahtloses E-Commerce-Angebot direkt am Fernsehgerät, heißt es. Die Roku-Aktien legten nach Ankündigung der Kooperation deutlich zu.


Der Autobauer Volkswagen hat auch im Mai einen deutlichen Rückgang der Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Im gesamten Volkswagen-Konzern, zu dem auch Marken wie Audi und Porsche gehören, wurden im Mai 658.300 Fahrzeuge ausgeliefert. Dies waren 23,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat Mai 2021. In den ersten fünf Monaten des Jahres sanken die Auslieferungen um 25,5 Prozent auf 3,07 Millionen.


Wichtige Termine
  • Deutschland – Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Juni (vorläufig)
  • Eurozone – Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Juni (vorläufig)
  • Deutschland – ifo-Geschäftsklimaindex Juni
  • USA – Konsumklima Uni Michigan Juni (endgültig)
Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 13.199/13.237/13.310/13.341/13.380/13.481/13.577/13.628/13.648


Unterstützungsmarken: 13.060/13.009/12.825/12.656/12.597/12.438


Auch heute kam es beim DAX® im Handelsverlauf zu Verkäufen, allerdings hielten sich diese in Grenzen und der deutsche Leitindex konnte mit einem kleinen Tagesplus den Handel verlassen. Kann an diese „Mini-Stabilisierung“ an der 13.000-Punktemarke in der nächsten Handelswoche angeknüpft werden und die kurzfristige Abwärtstrendlinie überwunden werden, ergibt sich ein erstes Erholungspotenzial an die Abrisskanten bei 13.237 sowie bei 13.310 – 13.341 Punkten. Trauen sich hierauf aufbauend wieder mehr Käufer in den Markt, würde ein Gap-Close bei 13.481 Punkten als nächstes Ziel auf der Agenda stehen.


Bleibt die Abwärtsdynamik allerdings weiterhin hoch, wird bereits unter 13.009 Punkten das nächste Sell-Signal ausgelöst. 12.825 Punkte sowie der Clustersupport bei 12.597 – 12.656 Punkten wären in diesem Fall die nächsten Abwärtsziele.


DAX®in Punkten; StundenChart (1 Kerze = 1 Stunde) Betrachtungszeitraum: 01.06.2022 – 17.06.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de DAX®in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)


Betrachtungszeitraum: 01.06.2017– 17.06.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Discount-Call-Optionsscheine auf den DAX®


Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Cap-Level (obere Kursgrenze) in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® HB6W46 0,92* 14.100 14.600 16.08.2022
DAX® HB6W4A 0,47 14.500 15.000 16.08.2022
* max. Rückzahlungsbetrag 5 Euro; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.06.2022; 17:33 Uhr

Discount-Put-Optionsscheine auf den DAX®


Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Cap-Level (untere Kursgrenze) in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® HB6W5C 4,63* 14.900 14.400 16.08.2022
DAX® HB6W5G 4,83* 15.300 14.800 16.08.2022
*max. Rückzahlungsbetrag 5 Euro; Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.06.2022; 17:34 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Discount-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Siehier bei onemarkets Wissen.


Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!


Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter:www.onemarkets.de/cashback


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag Wochenausblick: Aktienmärkte versuchen sich an Stabilisierung erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.779,58 - 13.694,51 - 85,07 - +0,62% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.290 - 12.391 -
Werte im Artikel
13.779 plus
+0,62%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Ariva Indikation
13.764 +0,73%  16:42
Xetra 13.779,36 - +0,62%  16:27
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...