Kolumnist: Feingold-Research

Wirecard und Infineon muss man genau so haben




16.01.19 15:11
Feingold-Research

Hohe Volatilität gibt Anlegern verdammt viele Chancen am Aktienmarkt. Unser Webinargast Jay Medrow sagte jüngst in seinen Videos, das dieses Umfeld ein absoluter Traum für Anleger sein müsse. Soweit würden wir nicht gehen, da hohe Vola oft auch viele Nerven kostet. Aber sie bietet eben auch verdammt gute Chancen. Das muss jedoch nicht immer hoch spekulativ sein. Anlageprodukte auf deutsche Aktientitel, wie beispielsweise die Discounter VS0464 auf Wirecard, MF84D4 auf Infineon und TR4VCD auf Bayer können ein Ausweg sein aus Nervenspiel und Renditemangel. Wir empfehlen alle drei Papiere, denn sie bieten Rendite weit oberhalb der Inflationsrate und sind im Vergleich zum direkten Aktienkauf risikoärmer.
powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
58,38 € 58,55 € -0,17 € -0,29% 22.02./19:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TR4VCD5 TR4VCD 60,82 € 53,59 €
Werte im Artikel
115,10 plus
+4,35%
19,66 plus
+0,03%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
58,38 € -0,29%  22.02.19
EUWAX 58,54 € -0,49%  22.02.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...