Weitere Suchergebnisse zu "Wirecard":
 Indizes      Aktien      Zertifikate    


Wirecard: Jan Marsalek von deutschen Behörden per Haftbefehl gesucht - Aktienanalyse




29.06.20 16:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe.

Im Zusammenhang mit dem Bilanzskandal bei Wirecard werde der mittlerweile entlassene Vorstand Jan Marsalek von den deutschen Behörden per Haftbefehl gesucht. Eigentlich habe sich der ehemalige Top-Manager am Montag der Justiz stellen wollen, um Licht ins Dunkel der umfangreichen Vorwürfe zu bringen. Doch daraus werde offenbar nichts.

Wie NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung aus Kreisen der Prozessbeteiligten erfahren hätten, sei der 40-jährige Österreicher entgegen früherer Ankündigungen doch nicht zur Vernehmung nach Deutschland zurückgekehrt. In der Vorwoche habe Marsalek noch über seinen Anwalt verlauten lassen, er werde nach München kommen, um sich dort vernehmen zu lassen. Laut dem Bericht habe sich weder die Staatsanwaltschaft München noch sein Verteidiger dazu äußern wollen.

Marsalek habe als Chief Operating Officer (COO) rund zehn Jahre lang das operative Geschäft von Wirecard verantwortet. Im Zusammenhang mit dem Skandal rund um mutmaßliche Luftbuchungen in Milliardenhöhe würden ihm nun verschiedene mögliche Delikte vorgeworfen.

Die Staatsanwaltschaft suche den Manager daher seit vergangener Woche per Haftbefehl. Zuletzt solle sich Marsalek auf den Philippinen aufgehalten haben. Auch China komme laut Medienberichten als Aufenthaltsort infrage.

Wirecard-Vorstandschef Markus Braun habe sich bereits zu Beginn der Vorwoche den Behörden gestellt und sei tags darauf gegen hohe Auflagen und die Zahlung von fünf Millionen Euro Kaution wieder auf freien Fuß gekommen.

Dem ohnehin unwürdigen Schauspiel rund um Wirecard setze das Verhalten des früheren COO die Krone auf. Anleger und Gläubiger, die wegen des Bilanzskandals bereits mit Milliarden in den Miesen stünden, müssten dadurch womöglich noch länger auf Aufklärung warten. Zudem lasse sich das Verschwinden inzwischen quasi als Schuldeingeständnis interpretieren.

Trotz der zwischenzeitlichen Erholung der Wirecard-Aktie am heutigen Montag rät "Der Aktionär" selbst hartgesottenen Tradern von einem Einstieg ab, so Nikolas Kessler. Nach dem Insolvenzantrag in der Vorwoche dürfte die Aktie nun auf Wochen und Monate Spielball der Zocker sein. (Analyse vom 29.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
3,20 EUR +149,80% (29.06.2020, 16:23)

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
3,1745 EUR +131,72% (29.06.2020, 16:39)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl.

Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (29.06.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Wirecard


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,438 € 2,335 € 0,103 € +4,41% 13.07./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007472060 747206 159,80 € 1,08 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Nikolas Kessler
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
2,36 € -1,67%  21:59
Hamburg 2,446 € +5,09%  17:10
Frankfurt 2,4395 € +4,70%  19:59
Xetra 2,438 € +4,41%  17:35
München 2,4005 € +4,35%  19:01
Berlin 2,4485 € +4,30%  18:47
Hannover 2,428 € +4,21%  17:44
Düsseldorf 2,4215 € +4,17%  17:36
Nasdaq OTC Other 2,79 $ -2,11%  21:59
Stuttgart 2,3755 € -5,38%  21:55
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...