Weitere Suchergebnisse zu "Wirecard":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Wirecard: Insolvenzverwalter hat noch Cash gefunden - Trotzdem kein Kauf! Aktienanalyse




19.11.20 10:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thomas Bergman, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", nimmt die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Nach den Verkäufen der Nordamerika-Einheit und der deutschen Geschäftseinheit habe der Insolvenzverwalter 237 Mio. Euro noch an Cash gefunden. Es sei offensichtlich, dass das Geld für alle Gläubiger und für die Aktionäre wahrscheinlich auch nicht reichen werde. Kaufen sollte man die Wirecard-Aktie nicht, so Thomas Bergman, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV". (Analyse vom 19.11.2020)

Die vollständige Analyse von Thomas Bergman, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
0,581 EUR -0,14% (19.11.2020, 10:38)

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
0,5753 EUR -1,66% (19.11.2020, 10:54)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl.

Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit.

Am 25.06.2020 stellte das Unternehmen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. (19.11.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Wirecard


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,4911 € 0,4808 € 0,0103 € +2,14% 26.11./18:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007472060 747206 145,45 € 0,47 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Thomas Bergmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,4911 € +2,14%  18:53
München 0,5203 € +9,19%  14:33
Frankfurt 0,5099 € +8,72%  18:38
Hamburg 0,4931 € +7,20%  17:12
Hannover 0,5021 € +6,15%  10:50
Xetra 0,50 € +4,38%  17:36
Düsseldorf 0,4909 € +4,27%  18:30
Berlin 0,4913 € +3,76%  16:53
Nasdaq OTC Other 0,555 $ -13,28%  25.11.20
Stuttgart 0,4911 € -14,26%  18:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...