Weitere Suchergebnisse zu "Wirecard":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Wirecard: Change Financial schnappt sich im Zuge der Zerschlagung zwei Tochterunternehmen - Aktienanalyse




11.09.20 09:41
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wirecard-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) unter die Lupe.

Für langjährige Aktionäre habe sich Wirecard zum Alptraum entwickelt: Der milliardenschwere Bilanzskandal habe zu einem 99-prozentigen Kursrutsch und zur Insolvenz des Zahlungsabwicklers geführt. Für einige erweise sich die spektakuläre Pleite aber auch als Glücksfall.

Das australische Fintech-Unternehmen Change Financial schnappe sich im Zuge der Zerschlagung von Wirecard zwei Tochterunternehmen des früheren DAX-Konzerns: Wirecard New Zealand und Wirecard Australia. Man habe bereits eine verbindliche Vereinbarung darüber unterzeichnet, heiße es in einer Unternehmenspräsentation.

Die Aktie von Change Financial sei daraufhin in der Spitze mehr als 50 Prozent explodiert und letztlich rund 35 Prozent höher aus dem Handel gegangen.

Der Kurssprung komme nicht von ungefähr: Durch die geplante Übernahme gewinne Change auf einen Schlag 120 neue Kunden in 36 Ländern. Zudem könne das Fintech sein Payment-Geschäft dadurch um fünf Kartenzahlungsnetzwerke, zusätzliche Währungen und neue Produkte wie virtuelle Kredit- und Debit-Karten erweitern, heiße es in der Präsentation.

Das Banking-as-a-Service-Unternehmen bezahle für die beiden Wirecard-Teile insgesamt rund 7,8 Millionen Australische Dollar (rund 4,7 Millionen Euro) und nutze dafür Mittel aus einer Kapitalerhöhung in der Vorwoche. Eine Bestätigung des Deals durch den Insolvenzverwalter bei Wirecard stehe derzeit noch aus. Er habe in dieser Woche aber Fortschritte bei der Verwertung gemeldet.

Bei den Wirecard-Gläubigern dürfte die Meldung über den geplanten Verkauf dagegen für weniger Begeisterung sorgen. Angesichts der Verbindlichkeiten in Höhe von 3,2 Milliarden Euro würden die 4,7 Millionen Euro für die beiden Tochtergesellschaften wie ein Tropfen auf den heißen Stein erscheinen.

Die Wirecard-Aktie sei seit der Insolvenz ohnehin fest in Zocker-Hand und inzwischen auf Pennystock-Niveau angelangt.

Längerfristig orientierte Anleger sollten die Papiere meiden, so Nikolas Kessler von "Der Aktionär". (Analyse vom 11.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Wirecard-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
0,9053 EUR -2,65% (11.09.2020, 09:23)

Tradegate-Aktienkurs Wirecard-Aktie:
0,9051 EUR +0,02% (11.09.2020, 09:38)

ISIN Wirecard-Aktie:
DE0007472060

WKN Wirecard-Aktie:
747206

Ticker-Symbol Wirecard-Aktie Deutschland:
WDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wirecard-Aktie:
WRCDF

Kurzprofil Wirecard AG:

Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Wirecard unterstützt Unternehmen dabei, elektronische Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Über eine globale Multi-Channel-Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl.

Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit.

Am 25.06.2020 stellte das Unternehmen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. (11.09.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Wirecard


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,7752 € 0,7979 € -0,0227 € -2,84% 29.09./18:26
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007472060 747206 150,00 € 0,57 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Nikolas Kessler
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,7752 € -2,84%  18:26
Düsseldorf 0,7882 € +3,11%  16:00
Frankfurt 0,783 € +2,31%  17:27
München 0,7901 € +1,28%  15:16
Hannover 0,779 € +1,17%  08:10
Stuttgart 0,791 € +0,76%  18:10
Xetra 0,7862 € +0,13%  17:36
Berlin 0,7702 € 0,00%  08:00
Hamburg 0,79 € -0,78%  17:34
Nasdaq OTC Other 0,93 $ -3,38%  17:48
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
175705 Wirecard 2014 - 2025 18:19
1223 Sammelklagen Wirecard! Wer is. 18:04
1813 Forum für ehemalige Wirecard . 17:48
122 das Portfolio 25.09.20
20510 Meine Wirecard-Gewinne - Thre. 19.09.20
RSS Feeds




Bitte warten...