Weitere Suchergebnisse zu "Wirecard":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

Wirecard-Calls: Hohe Chancen bei „geringen“ Schwankungen




22.11.19 10:24
Walter Kozubek


Wegen ihrer starken Kursschwankungen innerhalb kürzester Zeit eröffnet die Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) kurzfristig agierenden Tradern hervorragende Renditechancen. Um mit Long- oder Short-Hebelprodukten Erträge im hohen zweistelligen oder sogar dreistelligen Bereich zu erzielen, benötigen Anleger keineswegs die massiven Kursschwankungen vom Jahresanfang 2019, als die Aktie von 166 Euro auf 90 Euro abstürzte und kurz danach wieder auf 120 Euro notierte.


Als am 20.11.19 wieder Zweifel an den Bilanzpraktiken von Wirecard auftauchten, sackte der Aktienkurs trotz einer sofortigen Entgegnung des Unternehmens auf die Vorwürfe um 7,5 Prozent ab, konnte die Verluste bis zum Handelsschluss aber wieder auf 3,30 Prozent reduzieren. Mit Long-Hebelprodukten auf die Wirecard-Aktie können Anleger bereits dann hohe Gewinne erzielen, wenn die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf das Niveau im Bereich von 123,40 Euro ansteigt, auf dem sie zuletzt am 6.11.19 gehandelt wurde.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 115 Euro 


Der UBS-Call-Optionsschein auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 115 Euro, Bewertungstag 13.1.20, BV 0,1, ISIN: CH0464583241, wurde beim Wirecard-Aktienkurs von 116,50 Euro mit 0,74 – 0,76 Euro gehandelt.  


Wenn sich die Wirecard-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 123,40 Euro erholt, dann wird der handelbare Preis auf etwa 0,99 Euro (+30 Prozent) zulegen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 112,35 Euro   


Der Commerzbank-Open End Turbo-Call auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 112,35 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000CL0P2Z3, wurde beim Aktienkurs von 116,50 Euro mit 0,52 – 0,53 Euro taxiert.


Kann die Wirecard-Aktie wieder auf 123,40 Euro zulegen ohne vorher die KO-Marke zu berühren oder zu unterschreiten dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,10 Euro (+108 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 110,3982 Euro   


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 110,3982 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JM20U07, wurde beim Aktienkurs von 116,50 Euro mit 0,70 – 0,71 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Wirecard-Aktie wieder auf 123,40 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,30 Euro (+83 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wirecard-Aktien oder von Hebelprodukten auf Wirecard-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Wirecard


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
104,45 € 105,60 € -1,15 € -1,09% 13.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007472060 747206 170,70 € 86,00 €
Werte im Artikel
104,45 minus
-1,09%
0,18 minus
-18,18%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
104,30 € -2,66%  13.12.19
Nasdaq OTC Other 113,50 $ -0,04%  13.12.19
Berlin 105,65 € -0,19%  13.12.19
Hannover 105,20 € -0,33%  13.12.19
Xetra 104,45 € -1,09%  13.12.19
Düsseldorf 105,00 € -1,36%  13.12.19
Frankfurt 104,60 € -1,69%  13.12.19
Hamburg 104,45 € -1,69%  13.12.19
München 104,45 € -1,88%  13.12.19
Stuttgart 104,00 € -2,71%  13.12.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...