Erweiterte Funktionen


Wie kann man Geld überweisen, ohne zu viele Transaktions- und Umtauschgebühren zu zahlen?




22.05.20 16:10
aktiencheck.de

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - In letzter Zeit wurde allgemein festgestellt, wie wichtig das Informationssystem für Geschäftsprozesse geworden ist. Laut Autoren ist das Informationssystem ein Bereich, in dem Unternehmensführung mit Computeranwendungen zusammengeführt wird, um den Geschäftsprozess effizienter zu gestalten. Einfacher ausgedrückt, verbindet das Informationssystem Daten, Personen, Verfahren sowie Computersoftware und -hardware, um Informationen digital zu analysieren und zu sammeln. Dies hilft in der Regel dabei, Informationen auf organisierte Weise zu assimilieren, um die Funktionalität und den Betrieb von Organisationen zu verbessern, und erleichtert den Geldtransfer. Traditionell wurde das Informationssystem als Entwurf betrachtet, der hauptsächlich aus technischer Sicht durchgeführt werden sollte. Mit zunehmendem Bewusstsein und zunehmender Akzeptanz für das System haben die Menschen jedoch erkannt, dass es verschiedene andere und erweiterte Sichtweisen repräsentiert, die die Interessengruppen kulminieren, um ihre wirtschaftlichen, institutionellen, politischen und anderen Interessen zu berücksichtigen. Es wäre daher nicht falsch zu sagen, dass ein systematischer und praktischer Rahmen oder ein Informationssystem höchstwahrscheinlich dazu neigt, ein integriertes Informationsmodell für eine Organisation zu erreichen.

Geldtransfer ist der elektronische Umtausch oder die Überweisung von Geld von einem Konto auf ein anderes, ohne dass Papiergeld über ein computergestütztes System den Besitzer wechselt. Zu den Vorteilen des elektronischen Geldtransfers zählen eine Reduzierung der Verwaltungskosten, eine höhere Effizienz, eine vereinfachte Buchhaltung und mehr Sicherheit. Wenn Sie informiert werden möchten, erfahren Sie mehr über Online-Banking.

Jede Bank ist in der Regel auf ein System angewiesen, das ihre Routinevorgänge auf organisierte Weise und mit Genauigkeit verwalten und integrieren kann. Die Bank muss in ihrem Betrieb auf zahlreiche Kunden treffen, um ihre Zahlungs- oder Einzahlungsanforderungen zu erfüllen. Wie ohne solche Systeme würde die Aufzeichnung und Verarbeitung solcher Geschäftsvorfälle viel Zeit in Anspruch nehmen und enorme Mengen an organisatorischen Ressourcen in Anspruch nehmen. Daten, die auf diese Weise über diese Systeme gesammelt werden, bilden auch wertvolle Repositories, die später auch zur Entscheidungsfindung verwendet werden können. Der Hauptzweck besteht jedoch darin, Kunden zufriedenzustellen und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen, indem die Dienstleistungen verbessert und die Kosten gesenkt werden.

Für dieselbe Funktionslinie setzen Banken viele Arten von Transaktionsprozesssystemen ein, um die Daten zu erfassen und zu verarbeiten, die zum Aktualisieren von Aufzeichnungen über grundlegende Funktionen der Bank erforderlich sind. Beispielsweise standardisieren Bank-TPS-Systeme die Routinearbeiten im Zusammenhang mit allgemeinen Bankgeschäften für die Abwicklung von Ein- und Auszahlungen, das Einlösen von Schecks, Geldautomaten- und Online-Banking-Funktionen und andere Prozesse. Es ist allgemein anerkannt, dass immer mehr Unternehmen Informationssysteme einsetzen, um ihre Geschäftsprozesse systematisch zu rationalisieren. Faktoren wie Effizienz und Kostensenkung sowie Zeitersparnis werden als Hauptvorteile des Informationssystems genannt.

Der elektronische Geldtransfer (EFT) ist der elektronische Geldtransfer von einem Bankkonto auf ein anderes, entweder innerhalb eines einzelnen Finanzinstituts oder über mehrere Institute hinweg, über computergestützte Systeme, ohne dass das Bankpersonal direkt eingreifen muss. Das Gesetz über die elektronische Überweisung ist eine Überweisung, die über ein elektronisches Terminal, ein Telefon, einen Computer (einschließlich Online-Banking) oder ein Magnetband eingeleitet wird, um ein Finanzinstitut zu bestellen, anzuweisen oder zu autorisieren, das Konto eines Verbrauchers zu belasten oder gutzuschreiben. EFT-Transaktionen sind unter einer Reihe von Namen in verschiedenen Ländern und verschiedenen Zahlungssystemen bekannt. (22.05.2020/ac/a/m)








 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...