Westwing: Rocket-Exit mit hoher Bewertung - Aktienanalyse




12.10.18 08:59
AnlegerPlus

München (www.aktiencheck.de) - Westwing-Aktienanalyse von "AnlegerPlus News":

Westwing AG (ISIN: DE000A2N4H07, WKN: A2N4H0, Ticker-Symbol: WEW) bezeichnet sich als die führende Marke und Plattform im Home & Living eCommerce in Europa, so die Redaktion der "AnlegerPlus News" in der aktuellen Veröffentlichung.

Im Jahr 2017 habe das Unternehmen einen Umsatz von 220 Mio. Euro erzielt. Das 2011 gegründete Unternehmen habe seinen Hauptsitz in München und sei in elf europäischen Ländern aktiv. Besonders stolz sei man im Hause Westwing auf die außergewöhnliche Kundenbindung der vorwiegend weiblichen Kundschaft. 85% der Umsätze würden demnach mit Kunden erzielt, die die Webseiten und Apps von Westwing durchschnittlich 100 Mal im Jahr besuchen würden. Das müsste dann im Umkehrschluss aber bedeuten, dass der Hauptumsatz von Westwing im Bereich der Wohn-Accessoires liege. Denn auch Stammkunden würden vermutlich nicht mehrmals im Jahr neue Möbel anschaffen.

Ausweislich der Angaben im Emissionsprospekt könne Westwing zwar Wachstum vorweisen, allerdings nicht in Größen, die das Anlegerherz begeistern könnten. Von 2015 auf 2106 habe der Konzernumsatz um 18,26% gesteigert werden können. Im Jahr darauf habe nur noch ein Umsatzzuwachs von gerade einmal knapp 7% zu Buche gestanden. Und auch im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres habe sich der Umsatz mit 120,5 Mio. Euro in überschaubaren Sphären gehalten. Immerhin sei das bereinigte EBITDA zum Halbjahr 2018 mit 2,8 Mio. Euro leicht positiv gewesen.

Der Börsengang vom vergangenen Dienstag sollte frische Mittel in die Kasse spülen, um das weitere Wachstum zu finanzieren. Aus dem primären Angebot, insgesamt seien im Rahmen einer Kapitalerhöhung 4,4 Mio. neue Aktien beim IPO ausgegeben worden, würden Erlöse in Höhe von bis zu 130 Mio. Euro erwartet. Westwing wolle zwischen 20 und 50 Mio. Euro in seine Technologieplattform und das Kundenerlebnis investieren, 20 bis 25 Mio. Euro sollten zur Schuldentilgung verwendet werden. Außerdem möchte das Unternehmen sein Produktangebot allgemein und insbesondere die Eigenmarkenprodukte weiterentwickeln. Neben den Aktien aus der Kapitalerhöhung sollten im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption bis zu 660.000 Aktien aus dem Bestand des Großaktionärs Rocket Internet platziert werden.

Der Zuteilungspreis für die neuen Aktien in Höhe von 26 Euro habe in der Mitte der ursprünglich festgelegten Bookbuilding-Spanne von 23 bis 29 Euro gelegen. Aktuell notiere die Aktie bei 25 Euro, daraus errechne sich eine Marktkapitalisierung der Gesellschaft von fast 500 Mio. Euro.

Die Experten von "AnlegerPlus News" halten diese Bewertung angesichts der bislang erzielten Umsatz- und Ergebnisgrößen für sehr ambitioniert und raten interessierten Anlegern deshalb, die Westwing-Aktie vorerst von der Seitenlinie aus zu beobachten. Gegebenenfalls würden sie eine Neueinschätzung der Aktie vornehmen, wenn sich die kommenden Geschäftszahlen nachhaltig verbessern würden. (Ausgabe 10/2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Westwing-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Westwing-Aktie:
24,195 EUR +0,62% (12.10.2018, 08:00)

XETRA-Aktienkurs Westwing-Aktie:
24,00 EUR (11.10.2018)

ISIN Westwing-Aktie:
DE000A2N4H07

WKN Westwing-Aktie:
A2N4H0

Ticker-Symbol Westwing-Aktie:
WEW

Kurzprofil Westwing Group AG:

Die Westwing Group AG (ISIN: DE000A2N4H07, WKN: A2N4H0, Ticker-Symbol: WEW) mit dem Hauptsitz in München ist der führende Onlinehändler für Möbel und Wohnaccessoires in Europa. Westwing erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 220 Mio. Euro. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet und ist in elf europäischen Ländern aktiv. (12.10.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
20,30 € 19,928 € 0,372 € +1,87% 07.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2N4H07 A2N4H0 26,99 € 17,01 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
19,984 € -0,82%  07.12.18
Xetra 20,30 € +1,87%  07.12.18
Stuttgart 19,936 € -0,12%  07.12.18
Frankfurt 19,858 € -1,94%  07.12.18
München 20,055 € -2,46%  07.12.18
Berlin 19,86 € -3,43%  07.12.18
Düsseldorf 19,852 € -3,44%  07.12.18
Hamburg 19,858 € -3,44%  07.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
11 Westwing Group AG - Thread! 21.11.18
RSS Feeds




Bitte warten...