Erweiterte Funktionen


Weshalb sich jetzt ein Blick auf Industriemetalle lohnen könnte




14.02.20 17:13
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Egal ob Kupfer, Aluminium oder Nickel - für das Gros der Industriemetalle ging es in den vergangenen Monaten bergab, so die Experten der BNP Paribas in einer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly".

Der Handelsstreit zwischen China und den USA, die Brexit-Unsicherheit und geopolitische Unruhe hätten die Befürchtung genährt, dass die Weltwirtschaft an Fahrt verliere und die Nachfrage nach Industriemetallen weiter abnehme.

Langfristig lukrativ

Der Ausbruch des Coronavirus in China - der weltweit größte Metallkonsument - trage nun nicht gerade dazu bei, dass die Stimmung an den Metallmärkten zuletzt gestiegen sei. Und auch der aktuell recht robuste US-Dollar erschwere eine Erholung an den Industriemetall-Märkten. Problematisch sei zudem, dass Prognosen zufolge einige Metalle in 2020 einen Angebotsüberschuss aufweisen würden. Dennoch könnten die Kurskorrekturen von Kupfer und Konsorten ein wenig zu kräftig ausgefallen sein. Schließlich sei eine globale Rezession derzeit äußerst unwahrscheinlich. Sollten die aktuellen Gefahrenquellen versiegen, könnte der Weltwirtschaftsmotor auch im Nu wieder seine Drehzahl erhöhen. Und dann dürften auch die mittel- und langfristigen Treiber für die Industriemetalle wieder verstärkt wahrgenommen werden. Vor allem die Digitalisierung, die Elektromobilität und die enormen Infrastrukturvorhaben, die weltweit auf mehrere Billionen US-Dollar geschätzt würden, könnten dem Industriemetall-Markt einen ordentlichen Schub verleihen. Ungewiss sei aber, wann bei welchem Metall eine nachhaltige Trendwende starte. Um die Chancen zu erhöhen und die Risiken zu reduzieren, biete sich daher ein Investment in einen breit gestreuten Metallindex an. (14.02.2020/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...