Kolumnist: wikifolio.com

Die Welt nach Corona: Wer profitiert vom Virus?




25.03.20 15:17
wikifolio.com

Das Coronavirus hält die Welt nach wie vor in seinem Bann. Die massiven Kurseinbrüche an den Aktienmärkten spiegeln die Panik und Verunsicherung der Menschen wider. Doch jede Krise birgt immer auch Chancen.


internet-schild Quelle: unsplash.com

Neben den kurzfristigen Corona-Profiteuren, wie etwa den Herstellern von Desinfektionsmitteln oder Schutzmasken, gibt es eine Branche, die langfristig von den, durch Covid-19 bedingten, sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen profitieren wird. Die beiden wikifolio-Trader Dennis Raute und Stefan Waldhauser sind sich diesbezüglich einig.


„Die Coronavirus-Pandemie hat meines Erachtens weitreichende langfristige Auswirkungen auf unser Leben, Arbeiten und Wirtschaften. In dem Ausmaß und der Ausbreitungsgeschwindigkeit von Covid-19 zeigt sich die Verwundbarkeit der globalisierten und vernetzten Welt. Lieferketten brechen zusammen. Produktionen stehen still. Ganze Branchen wie die Luftfahrt oder die Tourismusindustrie stehen vor gravierenden Einschnitten. Wir alle werden künftig die Art zu Leben und zu Reisen noch stärker überdenken“, erläutert wikifolio-Trader Dennis Raute (  DennisRaute ). Er ist überzeugt: „Das Thema Digitalisierung beziehungsweise weg von traditionellem Arbeiten hin zu neuen Wegen und Produktionszyklen dürfte durch diese Pandemie einen weiteren Schub erfahren. Telearbeit, Home-Office, Videokonferenzen, etc. – all dies sind Bereiche, die in Zukunft noch stärker wachsen dürften. Dazu zählt auch die gesamte Infrastruktur, also schnelles Internet, schnellere und bessere mobile Netze, Cloud-Business und so weiter.“


In seinem wikifolio  Trendfolge&Trading , das Raute mit einem bisherigen maximalen Kursverlust von nur knapp über 11 Prozent sensationell durch die aktuelle Krise navigiert hat, liegt der Schwerpunkt auf Trading mit fundamentalen und charttechnischen Trends. Akutelle Depot-Schwergewichte: Cash, ein ETF auf den Short-DAX und die Aktie von  My Hammer .


Trendfolge&Trading DennisRaute DE000LS9AWD3 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse Benchmarks für Intraday nicht verfügbar2014201620182020501000-50 Kennzahlen
  • +73,3 % seit 25.01.2013
  • +11,1 % 1 Jahr
  • 0,54× Risiko-Faktor 
  • EUR 1.109.812,89 investiertes Kapital
Top-Krisenmanagement Von der Geschäftsreise bis zum Marketing

Auch wikifolio-Trader Stefan Waldhauser (  stwBoerse ) sieht das schnellere Vorantreiben der Digitalisierung als Corona-Trend Nummer eins: „In den Konzernen ist es oftmals noch nicht angekommen, dass man auf Geschäftsreisen verzichten kann. Das kommt jetzt durch Corona sicherlich verstärkt. Auch die Aktivitäten im Marketing werden sich verschieben, weg von den Präsenzmessen hin zu modernem Inbound-Marketingmaßnahmen. Im Entertainment-Bereich geht es weg vom Kino-Gang, hin zum Heimkino. Das ist alles nicht neu, durch die Digitalisierung gab es diese Trends schon. Ich glaube, Corona wird diese Trends verstärken und insgesamt die Digitalisierung nochmal beschleunigen. Für mich und mein wikifolio ist das eine gute Nachricht. Denn ich suche die Gewinner der Digitalisierung, die nun eigentlich noch schneller zu diesen Gewinnern werden sollten.”


Dem aktuellen Abwärtstrend an den Börsen konnte sich Waldhauser nicht widersetzen – zwischenzeitliche Verluste zu vermeiden, ist in dem langfristig ausgerichteten „Long only“-wikifolio aber auch nicht oberste Priorität. Der Trader sucht die Unternehmen, die seiner Ansicht nach in einigen Jahren mehr wert sein werden als heute. Bisherige Bilanz: Die durchschnittliche jährliche Rendite von  High-Tech Stock Picking liegt bei 15 Prozent.


High-Tech Stock Picking stwBoerse DE000LS9J0L2 ISIN kopierenwikifolio ansehen Chart abc cde Analyse 20172018201920200100200-100 Donnerstag, 22. Aug. 2019 +102,41 % NASDAQ+72,77 % Kennzahlen
  • +97,2 % seit 12.06.2016
  • -3,1 % 1 Jahr
  • 1,31× Risiko-Faktor 
  • EUR 7.416.904,55 investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 15 Prozent Aktien mit langfristigem Potenzial Die Top-Picks für die Zeit danach

Das Coronavirus dürfte auch langfristige Konsequenzen haben. Welche Unternehmen womöglich am stärksten profitieren, verraten die wikifolio-Trader. Jetzt kostenlos registrieren und top-informiert bleiben!


Jetzt kostenlos registrieren!

Die Meinung der beiden Top-Trader scheidet sich etwas bei der Frage nach den konkreten Corona-Gewinnern. Rautes Favoriten:





Disclaimer − Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13,50 € 13,10 € 0,40 € +3,05% 02.06./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A11QWW6 A11QWW 15,80 € 8,70 €
Werte im Artikel
13,50 plus
+3,05%
250,53 plus
+0,95%
186,71 plus
+0,15%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
13,50 € -0,74%  02.06.20
Hamburg 13,00 € +4,84%  02.06.20
München 13,60 € +4,62%  02.06.20
Düsseldorf 13,40 € +3,88%  02.06.20
Stuttgart 13,50 € +3,05%  02.06.20
Xetra 13,50 € +3,05%  02.06.20
Berlin 13,50 € +2,27%  02.06.20
Frankfurt 13,00 € -1,52%  02.06.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...