Weitere Suchergebnisse zu "Weizen CBOT Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Kolumnist: S. Feuerstein

Weizen: Preisanstieg wahrscheinlich




14.10.19 07:22
S. Feuerstein

Im Norden der USA kündigen sich schwere Schneestürmer an, die die Erntearbeiten vorübergehend sogar zum kompletten Stillstand bringen könnten. Die Reaktion der Anleger ließ nicht lange auf sich warten, bereits am Freitag legte der Weizenpreis auf ein 3-Monats-Hoch zu.

Die Weizenpreise haben am Freitag weiter angezogen und sich nun in den Bereich der Zwischenhochs aus Juli dieses Jahres aufwärts begeben. Dabei beherrscht ein seit Anfang September bestehender Aufwärtstrend das Kursgeschehen innerhalb einer groben Seitwärtskonsolidierung zwischen 440,00 und 538,00 US-Cent. Als Grund für den jüngsten Preisanstieg werden bevorstehende Schneestürme in den Anbaugebieten des mittleren Westens der USA gesehen und könnten die Erntearbeiten vorübergehend zum Stillstand bringen. Darüber hinaus hat der Markt die verspätete Aussaat und den damit einhergehenden Rückstand bei der Pflanzenentwicklung lange Zeit ausgeblendet. Das könnte die Ertragsschätzungen der USDA und anderer Marktbeobachter durchaus noch deutlich unterbieten und damit größere Preissteigerungen bei Mais und Weizen hervorrufen.


Ernteprognosen im Fokus


Aus technischer Sicht wurde mit dem Kurssprung über 500,00 US-Cent seitens der bullischen Marktteilnehmer ein weiterer Meilenstein abgearbeitet und sogleich ein frisches Folgekaufsignal in Richtung 531,50 US-Cent aktiviert. Darüber könnte sich der Weizenpreis in den Widerstandsbereich von grob 540,00 US-Cent weiter ausbreiten, an den Junihochs von 558 US-Cent dürfte vorerst aber Schluss mit steigenden Notierungen sein. Für diesen Abschnitt können Investoren über ein Direktinvestment beispielsweise in das Open End Turbo Long Zertifikat WKN VF5R1E sehr gewinnbringend partizipieren und am Ende eine Rendite von 40 Prozent einstreichen. Solange die gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 zwischen 486,13 und 488,96 US-Cent als Unterstützung wahrgenommen werden, sind die Abwärtsrisiken vergleichsweise gering einzuschätzen. Ein Bruch dieser Unterstützungszone würde aber schnell wieder Verkäufer auf den Plan rufen und Abgaben zunächst auf das Niveau von 476,25 US-Cent hervorrufen können. Darunter müssten sich Händler auf weitere Preisnachlässe sogar auf 460,00 und im schlimmsten Fall sogar an die Septembertiefs von 443,50 US-Cent einstellen.


Weizen Future (Tageschart in US-Cent) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 512,75 // 524,25 // 531,50 // 540,00
Unterstützungen: 500,00 // 490,00 // 476,25 // 460,00
Fazit

Solange der Weizenpreis über dem Niveau von rund 500,00 US-Cent notiert, sind weitere Kursgewinne bis an 540,00 US-Cent als sehr wahrscheinlich einzuschätzen. Risikolose Anleger können über ein Direktinvestment beispielsweise in das Open End Turbo Long Zertifikat WKN VF5R1E auf den beschriebenen Pfad eine Rendite von 40 Prozenterreichen. Der Schein dürfte dann im Bereich von 0,95 Euro herum notieren, eine bei 490,00 US-Cent angesetzte Verlustbegrenzung erfordert einen Ausstiegskurs von 0,49 Euro im Schein. Eine engmaschige Beobachtung des Marktes und der dazugehörigen Nachrichtenlage bleibt aber unerlässlich!


Strategie für steigende Kurse
WKN: VF5R1E
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,67 - 0,68 Euro
Emittent: Vontobel
Basispreis: 4,42 US-Dollar
Basiswert: Weizen Future 12/2019 (CBOT)
KO-Schwelle: 4,42 US-Dollar
akt. Kurs Basiswert: 509,50 US-Cent
Laufzeit: Open End
Kursziel: 0,95 Euro
Hebel: 6,78
Kurschance: + 40 Prozent
Quelle: Vontobel


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
12 El Nino 11.10.19
11 Weizen CBOT Rolling 07.04.19
30 Obamageddon is coming! 09.03.19
1142 Thread für Kaffee, Zucker und. 22.01.18
395 Weizen - Tiefstand bald vorbei. 23.08.16
RSS Feeds




Bitte warten...